Gabriele Meier-Jäger nahm den Ehrenpreis stellvertretend für alle "Grünen Damen" von Bürgermeister Paule und Stadtverordnetenvorsteher Michael Refflinghaus entgegen. Foto: ls

Politik1

Bürgermeister Stephan Paule übergibt EhrenpreisÖkumenischer Besuchsdienst erhält Ehrenpreis der Stadt

Sie besuchen alte Menschen in Seniorenzentren oder kranke Menschen im Krankenhaus. Sie verbringen Zeit mit ihnen und erfüllen Wünsche. Mehrmals in der Woche – und natürlich ehrenamtlich. Dafür bekam der Ökumenische Besuchsdienst nun den Ehrenpreis der Stadt Alsfeld verliehen.

In dem Möbelunternehmen bleiben die Lohnzahlungen an Mitarbeiter aus. Foto: archiv/aep

Wirtschaft0

IG Metall spricht von schwieriger Situation, aber nicht von InsolvenzAusgebliebene Lohnzahlungen bei Wellemöbel

Das Unternehmen Wellemöbel befindet sich erneut in wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Nachdem die Firma bereits 2014 Insolvenz beantragte und eine große Umstrukturierung stattfand, bleiben nun wieder Lohnzahlungen aus. Die Mitarbeiter sind alarmiert. Doch ein Grundstücksverkauf soll neues Geld bringen.

Die SG Rüddingshausen/Londorf ist seit 14 Spielen ungeschlagen. Hier in der Partie gegen die Schlossberger-Reserve. Foto: Symbolbild/archiv

Sport0

Kreisliga B: SG Appenrod/Maulbach verdrängt FSG Alsfeld/Eifa von Platz 2 - Laubach marschiert weiterRüddingshausen/Londorf seit 14 Spielen ungeschlagen

Mit großen Schritten in Richtung Aufstieg marschiert die SG Rüddingshausen/Londorf weiter: Wieder siegte die Mannschaft und ist in der B-Liga seit 14 Spielen ungeschlagen. Aber auch für die SG Appenrod/Maulbach läuft es weiterhin gut: Ein weiterer Dreier für das Team.

Panorama0

Stimmen Sie mit ab! Umfrage über die neue Gestaltung des Alsfelder MarktplatzesDein Marktplatz, deine Entscheidung!

Wie soll der Alsfelder Marktplatz in Zukunft aussehen? Die Meinungen sind zu unterschiedlich, die Frage zu wichtig, als das sie von einer knappen Mehrheit im Stadtparlament beschlossen werden sollte. Oberhessen-live macht dafür den Anfang – mit einem eigenen Umfrageformular! Wir geben nicht drei feste Varianten vor, wie sie jetzt seitens der Stadt diskutiert werden – mehr …