Wartenberg


    

Politik0

Kritik am Bundestagsabgeordneten Michael Brand und am Fraktionsvorsitzenden der Wartenberger CDU, Lukas KaufmannOlaf Dahlmann stellt klar: 2018 war keine Befangenheit bei Gemeindevertreter gegeben

„Wer weiterhin äußert, es hätte bei der damaligen Abstimmung eine Befangenheit vorgelegen, der argumentiere in der höchst emotionalen Debatte zur Ortsumgehung unsachlich, politisch einseitig und schlichtweg unwahr“: Der Wartenberger Bürgermeister Dr. Olaf Dahlmann kritisiert scharf den Bundestagsabgeordneten Michael Brand sowie den Fraktionsvorsitzenden der Wartenberger CDU, Lukas Kaufmann.



Politik1

Unverständnis von der Kreisspitze über die neuste Stellungnahme von Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir„Minister will uns den schwarzen Peter zuschieben“

Landrat Manfred Görig spricht von „scheinheiligen Argumenten“, Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak von einem „Offenbarungseid“: Mit Unverständnis und Verwunderung reagieren beide auf die neueste Stellungnahme des Hessischen Wirtschafts- und Verkehrsministers Tarek Al-Wazir zur Ortsumgehung Wartenberg.



Politik3

„Wenn das Mode wird, dann können wir in Deutschland die geordneten Verfahren und Beschlüsse komplett aufgeben!“Michael Brand kritisiert Al-Wazir wegen Ortsumgehung Wartenberg

„Wenn das Mode wird, dann können wir in Deutschland die geordneten Verfahren und Beschlüsse komplett aufgeben“, sagt Michael Brand, der Wahlkreisabgeordnete für Wartenberg und Lauterbach im Bundestag und kritisiert den Brief von Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir.

      

Politik0

Bundesweites parteiübergreifendes Netzwerk "Junge Bürgermeister*innen" gegründetFeldatals Bach vernetzt sich mit jungen Rathauschefs

In Deutschland gibt es fast 300 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister unter 40 Jahren. Sie verbindet oft eine andere, junge Sicht auf die kommunalen Dinge. Und sie stehen vor ähnlichen Herausforderungen. Deshalb hat sich jetzt ein Netzwerk für junge Rathauschefs in Deutschland gegründet – und Feldatals Bürgermeister Leopold Bach hat sich angeschlossen.

 

Wirtschaft0

Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich informiert sich über gelungene LEADER-Projekte in der RegionBeeindruckende Innovationskraft von der Klimatechnik zum Eventhaus

Mittelhessen ist eine Bildungs- und Wirtschaftsregion – davon zeigt sich Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich überzeugt. und macht sich in diesem Sommer auf den Weg, gelungene wirtschaftliche Entwicklungen in seinem Regierungsbezirk zu besuchen. Dabei war er auch im Vogelsberg zu Gast.

  

Wirtschaft0

Landrat Manfred Görig zum symbolischen Spatenstich bei der Firma Thiesen in Angersbach„Sie arbeiten am Puls der Zeit“

„Der Vogelsbergkreis ist nicht nur Naturschutzgebiet, er ist vor allem auch ein Wirtschaftsstandort mit guten Bedingungen für Unternehmen auf der einen Seite, mit hochwertigen und zukunftsträchtigen Arbeitsplätzen auf der anderen Seite“, wirbt Landrat Manfred Görig für die Region. Geradezu ein Paradebeispiel dafür sei die Firma Thiesen, ein Spezialist in Sachen Bordnetzentwicklung.