AlsfeldFußballHomberg Ohm2

Die FSG Alsfeld/Eifa auch im Rückspiel gegen den SV Elbenrod erneut punkten. Fotos: archiv/ts

18. Spieltag in der Kreisliga B: Geteilte Punkte im Reserveduell zwischen Homberg und GemündenAlsfeld/Eifa siegt mit späten Toren im Derby gegen Elbenrod

VOGELSBERG (ls). Lediglich zwei Spiele gab es an diesem Wochenende in der Kreisliga B zu betrachten. Im Reserveduell zwischen Homberg und Gemünden teilte man sich die Punkte nach einem ausgeglichenem Unentschieden. Der klare Sieger des Spieltages: Die FSG Alsfeld/Eifa, die im Rückspiel gegen den SV Elbenrod erneut punkten konnte. mehr …

AlsfeldPanoramaSenioren0

Traditionell wanderte der Verein "Gut zu Fuß" am gestrigen Volkstrauertag zum Gedenkstein. Foto: Wolfgang Kraus

Stilles Gedenken an verstorbenen Vereinsmitgliedern samt kleiner GedenkfeierAlsfelder Wanderer gedachten ihrer Toten am Volkstrauertag

ALSFELD (ol). Wie es schon seit vielen Jahren gute Tradition ist, wanderten auch in diesem Jahr am Volkstrauertag die Wanderer des Alsfelder Touristenclubs „Gut zu Fuß“ von der Stadt hinauf auf den Kreisch, um dort am Gedenkstein am Wanderheim der verstorbenen Mitglieder zu gedenken. mehr …

AlsfeldFußballGruppenliga0

Auch im Rückspiel gegen den TSF Heuchelheim musste sich die SpVgg. Leusel geschlagen geben. Foto: Symbolbild

19. Spieltag in der Gruppenliga: Leusel verliert auch im Rückspiel gegen TSF HeuchelheimGruppenligist Leusel trat ohne Punkte die Heimreise an

VOGELSBERG (ls). Nach dem überraschenden und verdienten Auswärtssieg gegen den VfB Gießen am letzten Wochenende, sollte es an diesem Spieltag für die Leuseler Gruppenligisten nicht klappen: 2:1 verlor man das Rückspiel gegen den Tabellenzehnten des TSF Heuchelheim. mehr …

AlsfeldFußballKreisoberliga0

Und wieder hat es geklappt: Der TSV Burg-/Nieder-Gemünden konnte gegen Homberg/Ober-Ofleiden den zweiten Sieg in der Kreisoberliga einfahren. Foto: Symbolbild/archiv

19. Spieltag in der Kreisoberliga: Altenburg verspielte frühe Führung - Rosengart mit lupenreinen HattrickDerbysieger: Gemünden holt Sieg gegen Homberg

VOGELSBERG (ls). Gute Nachrichten aus der Kreisoberliga: Der TSV Burg-Nieder-Gemünden siegte im Derby gegen die FSG Homberg/Ober-Ofleiden an diesem Sonntag und holte sich damit den zweiten Sieg in dieser Saison. Weniger glücklich verlief der Spieltag für die Schlossberger Kreisoberligisten: Gegen Trohe musste man sich nach einer hohen Führung doch noch mit einem Unentschieden zufrieden geben. mehr …

AlsfeldFußballKreisliga A0

Der SV Hattendorf gewann erneut das Rückspiel gegen den SV Nieder-Ofleiden und rückt damit auf einen Punkt ran an den Tabellenersten aus Reiskirchen. Foto: Symbolbild/archiv

18. Spieltag: Geteilte Punkte zwischen der SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen und der SG SchwalmtalNach 2:4: SV Hattendorf rückt nach Aufholjagd näher an Tabellenspitze

VOGELSBERG (ls). Wieder gab es einige Spielausfälle an diesem Fußballwochenende in der Kreisliga A. Lediglich drei Partien fanden letztendlich statt und dabei unterlag der FC Bechtelsberg deutlich dem SV Harbach und die SG Schwalmtal schaffte es dem Aufstiegsaspiranten der SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen Punkte streitig zu machen. mehr …

AlsfeldKulturPanorama0

Zum Gedenken der Opfer zweier Weltkriege fand am Volkstrauertag eine Kranzniederlegung auf dem Friedhof von Romrod statt. Foto: privat

Volkstrauertag: Bürgermeisterin Richtberg mahnte gegen das VergessenKranzniederlegung zum Volkstrauertag in Romrod

ROMROD (ol). Zum Gedenken der Opfer zweier Weltkriege fand am Volkstrauertag eine Kranzniederlegung auf dem Friedhof von Romrod statt. Bürgermeisterin Dr. Birgit Richtberg mahnte in ihrer Rede gegen das Vergessen. mehr …

Alsfeld2

Bewegungsmangel - Jugendliche vor dem Fernseher
Viel zu viele Jugendliche setzen sich leider viel zu lange vor den Fernseher als einfach mal vor die Tür zu gehen und sich zu bewegen. Die fatale Folge dabei: Übergewicht, das man bis in höhere Alter verschleppt. Foto: ls

Deutsche Jugendliche und Kinder neigen vermehrt zu Übergewicht – falsche Ernährung und Bewegungsmangel sind oft der GrundDer Albtraum vom Bewegungsmangel

ALSFELD (ls). Morgens oder besser mittags aufstehen. Vom Bett direkt auf das Sofa. Playstation an und spielen. Nebenbei eine Tüte Chips und einen Liter Cola. mehr …

PolitikVogelsberg1

„Anhörung im Innenausschuss bekräftigt unsere Argumente gegen die geplante schwarz-grüne Wahlkreisreform“, so die SPD Vogelsberg zur geplanten Reform der Hessischen Wahlkreise. Foto: archiv

SPD Vogelsbergkreis über den Gesetzesentwurf zur schwarz-grünen Koalition„Anhörung im Innenausschuss bekräftigt unsere Argumente gegen die geplante schwarz-grüne Wahlkreisreform“

VOGELSBERG (ol). Bereits Anfang Oktober sprach sich die SPD Vogelsbergkreis klar gegen die von CDU und Grünen geplante Reform der Hessischen Wahlkreise aus und warnte vor einem „politisch motivierten Hin und Her“ kurz vor der Landtagswahl. Der Gesetzentwurf der schwarzgrünen Koalition, der auch zu Veränderungen im Vogelsberger Landtagswahlkreis führen würde, war am vergangenen Donnerstag Thema einer Anhörung im Innenausschuss des Hessischen Landtags und stieß dort auf eine vernichtende Kritik. mehr …

JugendLauterbachPanorama0

Nicht komplett, aber doch beeindruckend: Eine große Runde, bestehend aus Menschen unterschiedlichster Berufe und Lauterbacher Schülerinnen und Schüler, traf sich am Dienstagabend in der Alexander-von-Humboldt-Schule zum Austausch. Foto: Stoy

Berufsinformationsabend der Rotarier gibt Information und schafft KontaktePraktikum per Handschlag

LAUTERBACH (ol). Welcher Beruf könnte etwas für mich sein? Wo kann ich mich ausbilden lassen? Und was geht eigentlich im Vogelsberg? Es sind viele Fragen, die sich junge Menschen am Ende ihrer Schulzeit stellen, wenn die ersten Weichen für eine hoffentlich erfolgreiche Zukunft gestellt werden. Den Schülern der Alexander-von-Humboldt-Schule half bei diesen Fragen der Rotary Club Lauterbach-Schlitz. mehr …

PanoramaVogelsberg0

„Wir haben zwei Drittel des Weges hinter uns, mir ist wichtig, dass wir am Ende des Prozesses etwas Greifbares haben.“ Wirtschaftsdezernent Dr. Jens Mischak lud zum regen Austausch über die Mobilität auf dem Lande ein. Fotos: Gaby Richter, Pressestelle Vogelsbergkreis

ZWISCHENBILANZ Projekt MoDaVo: Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität im VogelsbergkreisVom ÖPNV über IÖV zum Robo-Taxi?

VOGELSBERG (ol). „Die Mobilität ist ein ganz großes Spiel heutzutage – aber eines kann ich Ihnen verraten: Gegen das Elterntaxi ist nur ganz schwer anzukommen“: Prof. Dr. Florian Krummheuer war mit seinem erfrischenden wie informativen Vortrag zur Zukunft der ländlichen Mobilität Hauptredner des Treffens im Projekt MoDaVo – Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität im Vogelsbergkreis. mehr …

GesundheitLauterbachPanorama0

Tauschten sich in Lauterbach aus: Die Mitglieder des MRE-Netzwerkes Mittelhessen mit Iskender Schütte (Gesundheitsamt Gießen), Rolf Wolter (Lahn-Dill-Kliniken), Dr. Martin Just (Gesundheitsamt Marburg-Biedenkopf), Kai-Uwe Wucher (Hygiene-Institut Gießen) und Dr. Rüdiger Rau vom Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises (von links). Foto: Pressestelle

Multiresistente Erreger in der Pflege – Fachleute tauschen sich in Lauterbach ausGanz wichtig: Hände desinfizieren

LAUTERBACH (ol). Was ist in der Pflege bei MRSA (Multi-resistenter Staphylokokkus aureus) und anderen MRE (Multiresistenter Erreger) zu tun und zu beachten? Diese Frage stand, laut Pressemitteilung, bei der Fortbildung des „MRE-Netzes Mittelhessen“ in Lauterbach im Mittelpunkt. mehr …

FeldatalPolitik0

Ortsvereinsvorsitzender Hubert Klaus (links) und SPD Kreisvorsitzender Swen Bastian (rechts) zeichnen die langjährigen SPD Mitglieder Ulrich Schermer (40 Jahre) und Gerhard Ditsch (25 Jahre) aus. Foto: Karlheinz Weber

Hugo Diegel seit 60 Jahren in der SPD - Ulrich Schermer 40 Jahre und Gerhard Ditsch 25 Jahre dabei„Säulen der Demokratie, auch in stürmischen Zeiten“

VOGELSBERG (ol). Der SPD Ortsverein Feldatal ehrte kürzlich seine langjährigen Parteimitglieder und zeichnete diese mit Urkunden und Präsenten aus. Zu diesem Anlass konnte der Ortsvereinsvorsitzende Hubert Klaus den SPD Kreisvorsitzenden Swen Bastian begrüßen, mit dem er gemeinsam die Ehrung von drei verdienten Feldataler SPD-Mitgliedern vornehmen konnte. Die kommen gemeinsam auf die stolze Zahl von 125 Jahren Mitgliedschaft in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. mehr …

GesundheitKind und KegelVogelsberg0

Jugenddezernent Dr. Jens Mischak (links), Anett Wunderlich und Helmut Benner vom Jugendamt freuen sich über eine Spende vom Kinderschutzbund Lauterbach, überreicht von der Vorstandsvorsitzenden Dr. Simone Schwarzer (2. von links). Foto: Gaby Richter

Jugendamt Vogelsberg freut sich über Spende vom Kinderschutzbund LauterbachGutscheine für Elternbildungskurse

VOGELSBERG (ol). Mit Elternbildungsgutscheinen unterstützt der Familienservice „Frühe Hilfen“ vom Jugendamt im Vogelsberkreis schon seit Jahren junge Eltern im Umgang mit ihren Kindern. Vom Kinderschutzbund in Lauterbach gab es genau dafür jetzt eine Spende von 1.000 Euro, die für die Bildungsgutscheine verwendet werden soll. mehr …

AlsfeldKind und KegelLifestyle0

Die schüchterne Prinzessin Enja sucht ein neues Zuhause. Foto: Christine Eisenach

Das OL-Tier an diesem Wochenende: Katze Enja sucht ein ZuhauseSchüchterne Prinzessin Enja sucht ihr neues Glück

ALSFELD (ol). Wieder ein Wochenende und wieder sucht Oberhessen-live zusammen mit dem Alsfelder Tierheim ein neues Zuhause für einen der tierischen Bewohner. In dieser Woche ist die schüchterne Katzen-Prinzessin Enja an der Reihe. Auch sie sucht ein neues Zuhause zum wohlfühlen. mehr …

AlsfeldLauterbachPanorama0

Oberhessen-live Wochenrückblick #17: Alles Wichtige aus der Woche in einem Blick - Kurz, knapp und prägnantAller Anfang ist schwer? Nicht unbedingt

Wie sagt man doch: Aller Anfang ist schwer? Nicht immer trifft das zu – vor allem aber nicht auf die vergangene Woche. Neue Anfänge gab es nämlich in der letzten Woche einige und die war alles andere als schwerfällig. Der Beginn der 5. Jahreszeit samt feucht-fröhlichen Rathaussturm, der Beginn der Bauarbeiten für das „hôtel villa raab“, Diskussionen um einen möglichen Kita-Neubau, ein neuer Trainer für die Handball-Damen und vieles mehr gab es hier zu lesen. Hier nochmal die Woche im Überblick im Oberhessen-live Wochenrückblick #17.

MückePolitik0

CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak, Gemeindeverbandsvorsitzender Jürgen Kornmann, Dr. Anneliese Brunn, Siegfried Weicker, Landtagsabgeordneter Kurt Wiegel und Fraktionsvorsitzender Dr. Hans Heuser bei der Ehrung der langjährigen Mitglieder. Foto: CDU Vogelsberg

CDU-Mücke ehrt langjährige Mitglieder: Insgesamt 65 Jahre MitgliedschaftSiegfried Weicker und Anneliese Brunn für CDU-Mitgliedschaft geehrt

MÜCKE (ol). Die Ehrung langjährig verdienter Parteimitglieder war einer der Hauptpunkte in der Jahreshauptversammlung des CDU-Gemeindeverbands Mücke am vergangenen Freitag im Seniorentreff Ober-Ohmen. Wie aus einer Pressemitteilung des Verbands hervor geht, wurden langjährig verdiente Mitglieder besonders ausgezeichnet und gewürdigt. mehr …

Homberg OhmKulturLifestyle0

Die frischgebackenen Gästeführer zusammen mit Dr. Almut Bick (ganz links), Beate Goßfelder-Michel (3. v. links), Hartmut Kraus (2. v. rechts) und Bürgermeisterin Claudia Blum (ganz rechts), Foto: Bobek/Stadt Homberg Ohm

Erfolgreiche Ausbildung: Engagierte Menschen als Botschafter der Stadt Homberg OhmHomberg Ohm hat acht neue Gästeführer

HOMBERG OHM (ol). Insgesamt acht engagierte Menschen stehen nach einer erfolgreichen Ausbildung als neue Botschafter der Stadt Homberg Ohm zur Verfügung. Dazu absolvierten sie erfolgreich die Ausbildung zum Gästeführer. mehr …

AlsfeldFußballKreisliga B0

Die Altenburger Reserve sorgte für eine große Überraschung: Sie siegte gegen den Favoriten aus Groß-Felda. Fotos: Symbolbild/ archiv

Aufstiegsaspirant Groß-Felda musste sich mit 4:3 Niederlage geschlagen gebenAltenburger Reserve schlägt Tabellenzweiten aus Groß-Felda

ALSFELD (ls). Wer hätte das gedacht: Die Reserve der SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod sorgte für eine große Überraschung an diesem Freitagabend. Die erspielte sich nämlich nicht nur einen Sieg in einer intensiven Partie auf dem Alsfelder Kunstrasen, sondern schafften es auch dem Aufstiegsaspiranten aus Groß-Felda drei Punkte streitig zu machen und bescherte den Tabellenzweiten der B-Liga damit die zweite Niederlage in dieser Runde. mehr …

AlsfeldSport0

Ratloses Gesicht auf der Bank beim ehemaligen Trainer Michael Schlangen am letzten Wochenende. Jetzt trennte sich der Verein von Schlangen und ernannte Frank Böcher zum neuen Trainer der Handball-Damen. Foto: Förderverein Handball/Gerd Ochs

Handball Frauen des TV Alsfeld unterlagen TV Jahn Neuhof mit 17:22Weiterhin den Weg aus Tabellenkeller nicht gefunden

ALSFELD (ol). Enttäuschte Gesichter beim Heimspiel am Samstag gegen den TV Jahn Neuhof in der TV-Arena. Auch bei diesem Heimspiel fanden die TVA-Frauen kein Konzept zum Sieg. Die gute Leistung aus dem Hünfeld-Spiel war zeitweise wie weggeblasen. mehr …

AktionenFeuerwehrKind und Kegel0

Die Bambini- und Jugendfeuerwehr in Heimertshausen hat in ihrer letzten Übungsstunde für dieses Jahr den Spieß umgedreht und bei der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ mitgepackt. Fotos: Freiwillige Feuerwehr Heimertshausen

Bambini- und Jugendfeuerwehr Heimertshausen beteiligte sich an AktionWeihnachten im Schuhkarton bei der Feuerwehr in Heimertshausen

HEIMERTSHAUSEN (ol). Weihnachten naht und damit auch die Zeit der Geschenke. Die Kinder der Bambini- und Jugendfeuerwehr Heimertshausen hat sich dazu etwas Besonderes einfallen lassen: In ihrer letzten Übungsstunde haben sie Päckchen für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ gepackt, um damit Kindern der ganzen Welt eine Freude zu machen. mehr …

AlsfeldJugendKind und Kegel0

Blick zurück mit Freude: Peter Weigang, Holger Schäddel und Wilma Well, das Organisatoren-Team der Ausstellung LUTHerLEBEN. Foto: Traudi Schlitt

Die Ausstellung „LUTHerLEBEN“ geht zu Ende - Rückschau auf ein Zweijahresprojekt mit zweieinhalbtausend GästenSchön war’s, anstrengend war’s und weiter wirkt es auch

ALSFELD (ol). Das Jahr des Reformationsjubiläums geht dem Ende zu, und damit klingen – nach dem Höhepunkt am Reformationstag – nun auch die damit verbundenen Aktionen und Projekte ab, wie in einer Pressemeldung bekannt gegeben wird. mehr …

FeuerwehrPanoramaRomrod0

Am kommenden Sonntag, den 19. November findet anlässlich des Volkstrauertags eine Gedenkveranstaltung auf dem Friedhof von Romrod statt. In diesem Rahmen wird die Romröder Feuerwehr eine Kranzniederlegung am Ehrenmal vornehmen. Foto: privat

Kranzniederlegung der Romröder FeuerwehrGedenkveranstaltung auf dem Romröder Friedhof

ROMROD (ol). Anlässlich des Volkstrauertages am kommenden Sonntag, finden in vielen Städten und Gemeinden verschiedene Gedenkveranstaltungen statt. So auch in Romrod, wo man sich zu einer Gedenkveranstaltung auf dem Friedhof trifft. mehr …

AlsfeldSport0

Ratloses Gesicht auf der Bank beim ehemaligen Trainer Michael Schlangen am letzten Wochenende. Jetzt trennte sich der Verein von Schlangen und ernannte Frank Böcher zum neuen Trainer der Handball-Damen. Foto: Förderverein Handball/Gerd Ochs

Frank Böcher übernimmt Trainings- und SpielbetriebTV Alsfeld trennt sich von Damentrainer Michael Schlangen

ALSFELD (ol). Der TV Alsfeld trennt sich von seinem Damentrainer Michael Schlangen. Das teilte der Verein in einer Pressemitteilung mit. Der Grund: Der bisher mäßige sportliche Erfolg. mehr …

LauterbachPanorama0

Stadtwerke Lauterbach und Ingenieurbüro Schnittstelle Boden trafen KooperationslandwirteFeldbegehung im Wasserschutzgebiet Maar

LAUTERBACH (ol). In Lauterbacher Stadtteil Maar gibt es einige Flächen, die im Wasserschutzgebiet liegen und trotzdem von Landwirten betrieben werden. Bezügliche der Wasserqualität, arbeiten sie eng mit den Stadtwerken Lauterbach zusammen und treffen sich regelmäßig zu Informationsveranstaltungen und Feldbegehungen. Zu so einer trafen sich die Landwirte und die Stadtwerke auch in der vergangenen Woche und tauschten sich über Verbesserungsvorschläge aus. mehr …

AlsfeldJugendKultur0

Am kommenden Sonntag, den 19. November bietet die Alsfelder Musikschule ab 17 Uhr wieder ihr traditionelles Serenadenkonzert. Foto: Alsfelder Musikschule

Serenadenkonzert der Alsfelder Musikschule und ihres Fördervereins am 19. November um 17 UhrAus der ganzen Vielfalt der Musik

ALSFELD (ol). Alljährlich im November veranstaltet der Förderverein der Alsfelder Musikschule seine „Serenade“, um den Förderern Dank zu sagen und zugleich einen besonderen und vielfältigen Einblick in die Arbeit der von ihnen unterstützten Einrichtung zu geben. Musikalisch gestaltet wird das Serenaden-Konzert nämlich von Schülerinnen und Schülern der Alsfelder Musikschule zusammen mit ihren Lehrkräften. mehr …