AlsfeldPanorama0

Dietmar Schnell, stellvertretender Vorsitzender der Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen Foto: privat

Zwei RLC-Veranstaltungen vor der WeihnachtspauseAnti-Kohle-Proteste und der rechte Rand

ALSFELD (ol). Noch zwei Veranstaltungen hat die Rosa-Luxemburg-Stiftung vor der Weihnachtspause auf dem Programm – und das auch noch kurz hintereinander, von hoher Aktualität und natürlich mit ausgewiesenen Experten. Los geht es am 28. November unter dem Titel „Uwe Hiksch, Hambi, die Kohle und wie weiter“. mehr …

GießenPanorama0

Der Angeklagte Rick J. (links) im Gerichtssaal. Foto: ark/Archiv

Urteil gegen Angeklagten Rick J. verkündetLebenslange Haft im Fall Johanna Bohnacker

EILMELDUNG|GIEßEN (akr). 19 Jahre ist es her, dass die damals achtjährige Johanna Bohnacker entführt, missbraucht und getötet wurde. Der Leichnam wurde viele Kilometer entfernt von ihrem Zuhause in einem Waldstück bei Lingelbach aufgefunden. Im Oktober 2017 wurde der mutmaßliche Mörder von Johanna festgenommen, im April diesen Jahres begann der Prozess und am heutigen Montag fiel das Urteil: Rick J. muss lebenslänglich ins Gefängnis. mehr …

Kind und KegelLauterbach0

Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

Viertklässler der Cornelia-Funke-Schule zu Besuch in der Lauterbacher KreisverwaltungDem Landrat auf den Zahn gefühlt

LAUTERBACH (ol). So offen und spontan gibt sich der Landrat selten, so viele Einblicke ins Privatleben gewährt Manfred Görig sonst eigentlich nie. Es muss an den vielen „kleinen“ Interview-Partnern liegen, dass dieser „Termin“ so ganz anders verläuft als die vielen offiziellen Begegnungen, die ein Landrat tagtäglich absolviert. mehr …

JugendLauterbach0

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der AvH waren (von l. nach r. und o. nach u.): Niclas Artus, Leonhard Loll, Julian Brys, Lasse Listmann, Eric Greifenhagen, Tido Rathay, Lara Sehrt, Tjark Rathay, Hermann Feick, Josias Greb, Krystian Brys, Sophia Lachenmaier. Foto: Heidi Kuschel

Osthessische Schulschachrallye versammelte 90 junge Schachspieler in der Alexander-von-Humboldt-SchuleBegeisterung für das „königliche Spiel“

LAUTERBACH (ol). Schon fast traditionell findet sie an der Alexander-von-Humboldt-Schule statt: Die erste Runde der 14. Osthessischen Schulschachrallye lockte am ersten Novemberwochenende 90 Kinder und Jugendliche an die schwarzweißen Bretter ins Lauterbacher Gymnasium. mehr …

AlsfeldWirtschaft0

Für interkulturelle Kompetenzen in Unternehmen warben Thomas Schaumberg von der Vogelsberg Consult und Mareike Leypold von der Ausbilder-Akademie. Foto: Vogelsberg Consult GmbH

Vogelsberg Consult bot Vortrag zum Thema "Interkulturelle Kompetenz für Ausbilder"Vom Vorteil der Vielfalt für Unternehmen in der Region

ALSFELD (ol). Im Vogelsberg gibt es viele jungen Menschen mit Migrationshintergrund, die mit einem Schulabschluss in der Tasche auf den Ausbildungsmarkt schauen und sich in Wirtschaft und Handwerk bewerben. Doch was bedeutet kulturelle Vielfalt für die Ausbilderinnen und Ausbilder in kleinen und mittleren Unternehmen? Darum ging es bei einem Vortrag der Vogelsberg Consult. mehr …

AlsfeldKulturVogelsberg0

Anne Frank. Foto: Anne Frank House/gemeinfrei

Kommendes Wochenende und diesen MittwochGottesdienst und Konzert im Zeichen Anne Franks

ALSFELD/SCHLITZ (ol). Die Evangelische Kirchengemeinde Alsfeld lädt zu zwei Veranstaltungen diese Woche ein, die sich mit der Lebensgeschichte Anne Franks befassen. So werden bei einem Gottesdienst am Buß- und Bettag Auszüge aus ihrem Tagebuch zu hören sein. Kommendes Wochenende gibt es zudem ein Konzert, welches von der Geschichte des Mädchens inspiriert ist, das 1945 im Alter von 15 Jahren im KZ Bergen-Belsen starb. mehr …

AlsfeldPanorama0

Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

Arbeitskollege bricht zusammen: Uwe Roth weiß sofort, was zu tun istUwe Roth rettet Arbeitskollegen in letzter Sekunde das Leben

VOGELSBERG (ol). Uwe Roth ist nicht nur ein freundlicher und angenehm-zurückhaltender Mensch, nicht nur ein mutiger und umsichtiger Helfer, er ist vor allem ein Paradebeispiel dafür, wie wichtig es ist, seine Erste-Hilfe-Kenntnisse regelmäßig aufzufrischen: Genau das nämlich hat er getan und nur ein paar Tage später hat er tatsächlich einem Menschen das Leben gerettet. Dafür wurde er vor Kurzem öffentlich belobigt – allerdings liegt die Rettung rund zweieinhalb Jahre zurück.
mehr …

FußballKreisliga BSport0

Die SG Rüddingshausen/Londorf ist seit 14 Spielen ungeschlagen. Hier in der Partie gegen die Schlossberger-Reserve. Foto: Symbolbild/archiv

Kreisliga B: SG Appenrod/Maulbach verdrängt FSG Alsfeld/Eifa von Platz 2 - Laubach marschiert weiterRüddingshausen/Londorf seit 14 Spielen ungeschlagen

VOGELSBERG (ls). Mit großen Schritten in Richtung Aufstieg marschiert die SG Rüddingshausen/Londorf weiter: Wieder siegte die Mannschaft und ist in der B-Liga seit 14 Spielen ungeschlagen. Aber auch für die SG Appenrod/Maulbach läuft es weiterhin gut: Ein weiterer Dreier für das Team. Unterdessen siegten auch Hattendorf II, Bobenhausen und Laubach und geteilte Punkte gab es Bechtelsberg, Beltershain, Homberg II und Ohmes/Ruhlkirchen II. mehr …

FußballKreisoberligaSport4

Symbolfoto: archiv/ls

Kreisoberliga: Homberg mit Sieg gegen Lich - Hattendorf verliert knapp gegen den TabellenerstenSchlossberger unterliegen der SG aus Reiskirchen

VOGELSBERG (ls). Das kam wohl anders als gedacht: Gegen die SG aus Reiskirchen unterlagen die Tabellenzweiten vom Schlossberg um Trainer Roland Mohr mit einem deutlichen Ergebnis. Hattendorf machte es den Tabellenführern aus Kesselbach schwer und führten sogar zwischenzeitlich und Homberg gewann gegen die schwachen Gegner aus Lich. mehr …

FußballGruppenligaSport0

Foto: Symbolbild/archiv

Gruppenliga: Leusel holt 1:3 Sieg gegen Ederbergland IILeuseler Gruppenligisten seit acht Spielen ungeschlagen

VOGELSBERG (ls). Schon in der Hinrunde zeichnete sich das Bild ab und an diesem Sonntag konnte es nochmal bestätigt werden: Die SpVgg. Leusel ist dem FC Ederbergland II in der Gruppenliga überlegen. Nach dem 1:0 Erfolg im August, konnte die Caliskan-Elf an das Ergebnis anknüpfen und es sogar noch toppen: 1:3 siegten sie im Auswärtsspiel. mehr …

FußballKreisliga ASport0

Harbach siegte gegen Kirtorf. Foto: Symbolbild/archiv

Kreisliga A: Groß-Felda mit acht Spielen ohne Niederlage - Romrod mit erneuter NiederlageHarbach bezwingt Tabellenerste aus Kirtorf

VOGELSBERG (ls). So langsam neigt sich die Hinrunde dem Ende zu und die Spiele in der Kreisliga A werden von Spieltag zu Spieltag immer spannender. So standen auch an diesem Sonntag spannende Begegnungen auf dem Spielplan: Harbach machte Kirtorf dabei den nächsten Sieg streitig, Groß-Felda ist seit acht Spielen ungeschlagen, Gemünden  unterliegt Nieder-Ofleiden und Mücke und Ohmes/Ruhlkirchen trennen sich mit geteilten Punkten. mehr …

AlsfeldPanorama0

Stimmen Sie mit ab! Umfrage über die neue Gestaltung des Alsfelder MarktplatzesDein Marktplatz, deine Entscheidung!

Wie soll der Alsfelder Marktplatz in Zukunft aussehen? Die Meinungen sind zu unterschiedlich, die Frage zu wichtig, als das sie von einer knappen Mehrheit im Stadtparlament beschlossen werden sollte. Oberhessen-live macht dafür den Anfang – mit einem eigenen Umfrageformular! Wir geben nicht drei feste Varianten vor, wie sie jetzt seitens der Stadt diskutiert werden – sondern fragen offen, was die Alsfelder sich von ihrem Marktplatz wünschen. Soll er weiter auch Parkplatz sein? Soll es ein Wasserspiel oder mehr Sitzgelegenheiten geben?

Es ist Ihre Entscheidung! Stimmen Sie also ab! Je mehr Menschen mitmachen, desto weniger kann die Politik diese Umfrage ignorieren. Hier geht es zur Umfrage von Oberhessen-Live.

AlsfeldPolitik0

Stephan Paule erläutert den Entwurf des Haushalts 2019 und zeigt auf, wie sich die städtischen Schulden in den letzten 12 Jahren entwickelt haben. Foto: CDU Alsfeld

CDU-Bürgergespräch zum Haushaltsplan: 650.000 Euro Überschuss für 2019 – seit 2014 Trendwende in AlsfeldPaule erfreut über das positive Haushaltsergebnis

ALSFELD (ol). Traditionell nutzte der CDU-Stadtverband Alsfeld sein letztes Bürgergespräch in diesem Jahr dazu, interessierten Bürgerinnen und Bürgern den Haushaltsentwurf für das kommende Jahr einfach, verständlich und transparent darzustellen. mehr …

AlsfeldGesundheit0

Holger Feick vom Förderverein des Krankenhauses freute sich, mit Dr. Jürgen Wilhelm (rechts) einen kompetenten Referenten begrüßen zu können. Foto: Sabine Galle-Schäfer

Krankenhaus-Vortragsreihe: Kardiologe Dr. Jürgen Wilhelm informiert über VorhofflimmernWenn das Herz aus dem Takt gerät

ALSFELD (ol). „Herz außer Takt“ – wenn es ums Verliebtsein geht, dürfte das kein Problem sein. Wenn es indes ums Vorhofflimmern geht, dann schon. Sehr anschaulich informierte Dr. Jürgen Wilhelm, Facharzt für Kardiologie am Alsfelder Kreiskrankenhaus, beim jüngsten Vortragsabend des Fördervereins über diese häufigste Herzrhythmusstörung, an der mehr als 1,8 Millionen Menschen leiden. mehr …

AlsfeldPanorama0

Otto und Schilla suchen an diesem Wochenende ein neues Zuhause. Foto: Tierheim Alsfeld

Das OL-Tier an diesem Wochenende kommt gleich im Doppelpack: Die beiden Katzen Otto und SchillaOtto, der Schöne und Schilla, die Schmusige

ALSFELD (ol). Ein wenig später als sonst, aber doch nicht vergessen: Wie jedes Wochenende gibt es auch an diesem in Zusammenarbeit mit dem Alsfelder Tierheim ein OL-Tier – und das in dieser Woche kommt gleich im Doppelpack: Otto, der Schöne und Schilla, die Schmusige suchen ein neues Zuhause. mehr …

LauterbachPanorama0

Foto: Gaby Richter

„Sprich mit mir“ – Wanderausstellung eröffnetKleinkinder im Medienzeitalter begleiten

LAUTERBACH (ol). Innerhalb des letzten Jahrzehnts ist die Nutzung von Medien – ganz besonders des Smartphones – für viele Menschen zu einer Selbstverständlichkeit geworden. „Wer aus dem Haus geht und sein Handy vergessen hat, fühlt sich abgeschnitten vom Rest der Welt“, stellt Jugenddezernent Dr. Jens Mischak bei seinen einführenden Worten zur Wanderausstellung „Sprich mit mir“ in den Raum. mehr …

AlsfeldPanorama10

Juri Auel, Chefredakteur von Oberhessen-live
Juri Auel, Chefredakteur von Oberhessen-live

KOMMENTAR zur bisherigen Regelung + EIGENE UMFRAGEHerr Paule, es braucht einen Bürgerentscheid über den Marktplatz!

MEINUNG |ALSFELD. Der Marktplatz von Alsfeld ist das historische Herzstück der Stadt. Die Verantwortlichen möchten den Platz gerne umgestalten und haben versprochen, die Bürger bei dieser wichtigen Frage mit einzubeziehen. Doch die bisherigen Versuche, dies zu tun, sind das Papier nicht wert, auf dem sie geschrieben stehen. Damit muss Schluss sein. Es braucht bei dieser Aktion unbedingt einen echten Bürgerentscheid. Ein Kommentar von OL-Chef Juri Auel. mehr …

PanoramaVogelsberg0

Foto: Vogelsbergkreis/Sabine-Galle-Schäfer

Nach Danksagungsfeier in der StadthalleKreis erntet leichte Kritik für große Katastrophenschutzübung

VOGELSBERG (ls). Noch nie hatte eine Übung in diesem Rahmen im Vogelsberg stattgefunden. Zum allerersten Mal galt es, 800 Leute der Feuerwehren, vom DRK, dem THW, den Maltesern, von Polizei, Forstverwaltung und Gemeinden einzusetzen – eine große Katastrophenschutzübung eben. Während der Kreis sich an der Danksagungsfeier an die Helfer sehr zufrieden zeigte, gab es seitens einzelner Helfer allerdings leichte Kritik.  mehr …

PanoramaVideosVogelsberg0

Oberhessen-live Wochenrückblick #61: Alles Wichtige aus der Woche in einem Blick - Kurz, knapp und prägnantDie Woche im Überblick #61

Kneipenfestival, Karneval mit Rathaussturm, ein Brand, ein Unfall mit einem Feuerwehrauto, ein umgestürzter LKW auf der Autobahn der rund 25 Kilometer Stau nach sich zog, gute Nachrichten aus Berlin, ein winterlicher Marktplatz und eine Plakatkampagne des Kreises: Das waren nur einige Themen, die in dieser Woche interessierten. Kurz und kompakt haben wir nochmal alles im Oberhessen-live Wochenrückblick #61 zusammengefasst. mehr …

GießenPanorama0

Foto: Landkreis Gießen

Schüler des Laubach-Kollegs besuchten die Rechtsstaat-KlassenDie Grundrechte auf dem Stundenplan

LANDKREIS GIEßEN/LAUBACH (ol). Die Gleichberechtigung von Mann und Frau, die Unabhängigkeit der Justiz, die Religionsfreiheit – Grundrechte, die hierzulande gelten, sind in anderen Ländern alles andere als selbstverständlich. „Fit für den Rechtsstaat“ heißen die Klassen, in denen jungen Migranten die wichtigsten Merkmale der deutschen Verfassung und Rechtsordnung vermittelt werden. Im Rahmen der vom Landkreis Gießen geförderten Gemeinwesenarbeit haben nun auch Schüler des Laubach-Kollegs die Rechtsstaat-Klassen besucht. mehr …

JugendVogelsberg0

Teilnehmer des Lions-Jugendcamp 2018 mit Mona Mezhoud auf der Spanischen Treppe in Rom. Foto: Lions-Club Lauterbach-Vogelsberg

Bewerbung ab sofort möglich: Lions-Club Lauterbach-Vogelsbergkreis lädt junge Menschen zur Teilnahme am Jugendcamp 2019 einSoziales Engagement zahlt sich aus

LAUTERBACH (ol). Sich für Schwächere und Benachteiligte einzusetzen ist das Kernelement der Lions-Philosophie. Jedes Jahr führt Lions-International weltweite Jugendcamps durch – und genau dahin möchte der Lions-Club Lauterbach-Vogelsberg zwei junge Menschen im kommenden Jahr wieder schicken. Bewerbungen sind ab sofort möglich.  mehr …

AntrifttalPolitik0

Antrifttals Bürgermeister Dietmar Krist. Foto: privat/archiv

Traditionelles Gänseessen des CDU Ortsverbandes AntrifttalInvestitionen und Digitalisierung in Antrifttal

RUHLKIRCHEN (ol). Das traditionelle Gänseessen des CDU Ortsverbandes Antrifttal fand mal wieder im Gasthaus Selzer in Ruhlkirchen statt. Bei leckeren Gänsekeulen wurde eifrig über die Landtagswahl diskutiert und über die erfolgten Investitionen Antrifttals gesprochen – auch im kommenden Jahr steht noch einiges auf dem Plan. mehr …

LiteraturMücke0

Der Autor Georg Mertin wird am kommenden Sonntag, den 18. November im Kunstturm in Mücke aus seinem Roman lesen. Foto: Leonie Anna Horst

Der Wallauer Schriftsteller Georg Mertin über den Wunsch nach Gerechtigkeit, Heimat und das bleibende Trauma des Vergangenen„Wir leben in einem Fragmentenfeuerwerk!“

WALLAU (ol). Im Frühjahr dieses Jahres erschien Georg Mertins erstes Buch: Mit „Die Hemdvermesser“ hat der Wallauer Künstler und Schriftsteller ein Werk vorgelegt, das viele Fragen stellt und sich traut, sie unbeantwortet zu lassen. Es geht um Identität und Heimat, aber auch um Familie und deren Traumata, die über Generationen vererbt werden. Am kommenden Sonntag, den 18. November wird er daraus im Kunstturm in Mücke lesen. mehr …

AlsfeldPolitik12

Das Vorhaben: Parkplätze reduzieren, aber nicht ganz abschaffenHeftige Kritik an Paules Plänen für den Marktplatz

ALSFELD (ol/ls). Der Alsfelder Marktplatz soll saniert werden, das steht fest. Was bislang allerdings noch nicht feststand: Wie soll er danach aussehen? Beim zweiten Workshop zur Ausgestaltung des Marktplatzes stellte Bürgermeister Stephan Paule die von der Stadt favorisierte Variante vor: Ein Marktplatz mit weniger Parkplätzen. Der Startschuss für einen langen Abend mit hitzigen Diskussionen – und einem bereuenden Bekenntnis eines Vorgängers von Paule.  mehr …

PanoramaSchwalm0

„Jagd ohne Hund ist Schund“: Unter diesem Motto haben in diesem Herbst die Teilnehmer des Hundeführer-Lehrgangs des Kreisjagdverbandes Ziegenhain viele verschiedene Prüfungen abgelegt - mit Erfolg. Foto: KJV Hubertus Ziegenhain

KJV Hubertus Ziegenhain Mitglied im JagdgebrauchshundeverbandBrauchbare Hunde für die Jagd

ZIEGENHAIN (ol). „Jagd ohne Hund ist Schund“: Unter diesem Motto haben in diesem Herbst die Teilnehmer des Hundeführer-Lehrgangs des Kreisjagdverbandes Ziegenhain viele verschiedene Prüfungen abgelegt – mit Erfolg. mehr …

GesundheitSchwalm0

Foto: sb

Krankenhausverband übt Kritik an Spiegel-Bericht über QualitätsstudieSchwalmstädter Klinik: Keine Gefahr für Schwangere

SCHWALMSTADT (akr). Ende 2016 hat die Geburtenstation in Alsfeld geschlossen, diese Nachricht hat viele Alsfelder geschockt. Auch in Lauterbach gibt es schon seit langer Zeit keine solche Einrichtung mehr. Wo sollen werdende Mütter aus der Region also hin, wenn es soweit ist? Das nächste Krankenhaus, in dem man Kinder zur Welt bringen kann, ist das Asklepios Klinikum in Schwalmstadt – doch eine Studie kam jetzt zu dem Ergebnis: Schwalmstadt weist im Bereich der Geburtshilfe „unzureichende Qualität“ auf. Ein Experte gibt gegenüber OL jedoch Entwarnung.  mehr …

AlsfeldPanorama6

Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule und Pascal Oechler von der Stadt bei einem vor Ort Termin in der Beerenwiese. Foto: Stadt Alsfeld

Letzter Bauabschnitt wird in 2019 erschlossenNeun neue Bauplätze in der Alsfelder Beerenwiese

ALSFELD (ol). Aufmerksamen Besuchern des Baugebietes Beerenwiese in Alsfeld wird es bereits aufgefallen sein: Die Baufreude dort hat in letzter Zeit deutlich sichtbar zugenommen hat. Der letzte Bauabschnitt in der Beerenwiese wird im kommenden Jahr erschlossen. mehr …