AlsfeldPanorama1

Der gerade erst frisch sanierte Erlenteich am Samstagmorgen. Foto: privat

Statement aus dem Kreishaus zum Öl-DesasterKreis: Ölfirma hatte Genehmigung für Anlage

ALSFELD (jal). Am Montag nach dem Öl-Desaster hat sich der Landkreis mit einer Pressemeldung zu Wort gemeldet. Wichtigste Erkenntnis des Schreibens: Die Firma, von der das Öl am BGS-Gelände austrat, hatte offenbar eine Genehmigung für die Betriebsstätte – und sie informierte die Einsatzkräfte nicht selbst über den Vorfall. mehr …

AlsfeldAutoFeuerwehr0

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend auf der A5 in Richtung Kassel. Etwa in Höhe der Anschlussstelle Alsfeld-Ost prallten ein Auto und ein Kleinbus zusammen, dabei gab es insgesamt fünf Verletzte. Foto: privat

Nachbericht: Fünf Verletzte nach Unfall auf A5Feuerwehr befreit Unfallopfer mit Rettungsschere

NACHBERICHT|ALSFELD (ol). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend auf der A5 in Richtung Kassel. Etwa in Höhe der Anschlussstelle Alsfeld-Ost prallten ein Auto und ein Kleinbus zusammen, dabei gab es insgesamt fünf Verletzte. Feuerwehrleute mussten ein schwer verletztes Unfallopfer mit der Hydraulikschere retten. mehr …

PanoramaPolitikVogelsberg0

Die Veranstaltung der SPD Landtagsfraktion vor Ort mit Swen Bastian, Torsten Warnecke und Heinz Lotz. Fotos: Heiko Müller

SPD: „Der ländliche Raum bietet positive Perspektiven, braucht aber mehr Entscheidungsräume und eine bessere Förderung“Mehr Entscheidungsräume für den ländlichen Raum

VOGELSBERG (ol). „Neue Kraft fürs Land – Ideen für den ländlichen Raum“ – so lautete der Titel einer Veranstaltung der hessischen SPD-Landtagsfraktion, die in Lauterbach Rimlos stattfand. „Unser Vogelsberg ist das Original des ländlichen Raums – viel ländlicher wird es in Hessen nicht mehr“, begrüßte Swen Bastian die Besucher. mehr …

AlsfeldAutoFeuerwehr0

Mehrere Ölspuren riefen über das Wochenende die Feuerwehren im Vogelsbergkreis auf den Plan. Hier die Feuerwehr Kirtorf mit ihrem neuen Mannschaftstransportwagen. Foto: privat

Ölige Verschmutzungen auf verschiedenen Straßen des RegionMehrere Ölspuren im Vogelsbergkreis

ALSFELD|ALTENBURG|KIRTORF|LIEDERBACH (ol). Mehrere Ölspuren riefen über das Wochenende die Feuerwehren im Vogelsbergkreis auf den Plan. So kam es am Samstag in Alsfeld, Altenburg und Liederbach zu öligen Verschmutzungen auf verschiedenen Straßen. mehr …

AlsfeldKind und KegelLifestyle0

Offenbar sehr gelungen: Der Auftritt des Nikolaus‘ mit seinem Rentier bei den Brüder-Grimm-Schülern in Altenburg. Bild: Wohlfeil

Grundstufenschüler der Brüder-Grimm-Schule erlebten ganz besonderen NikolaustagBesuch vom Nikolaus und seinem Rentier

ALSFELD (ol). Froh und munter waren die beiden Grundstufenklassen der Brüder-Grimm-Schule Alsfeld, als sie sich am Nikolaustag aufmachten, um in Altenburg dem Nikolaus zu begegnen. Der hatte dort nämlich sein Kommen angesagt und sogar sein Rentier – in Gestalt eines talentierten, verkleideten Ponys – mitgebracht, das für ganz viel Freude bei den Kindern und den Erwachsenen sorgte. mehr …

AlsfeldPanoramaPolitik0

Ein letztes Mal in diesem Jahr laden die Arbeiterwohlfahrt und die SPD-Senioren zum gemeinsamen Kaffee ein. Foto: archiv/bk

Arbeiterwohlfahrt und SPD-Senioren treffen sich zum WeihnachtskaffeeZum letzten Mal in diesem Jahr

ALSFELD (ol). Zum Weihnachtskaffee, der letzten gemeinsamen Veranstaltung des Jahres von Arbeiterwohlfahrt und SPD-Senioren, seien am kommenden Montag sowohl Mitglieder und Freunde sowie Interessierte ins Kulturhaus im Rambachhaus eingeladen. mehr …

GesundheitPanoramaSchwalm0

Foto: Aslkepios

Kostenloser Vortrag im Asklepios Klinikum SchwalmstadtBehandlung des Rückenschmerzes bei Osteoporose

SCHWALMSTADT (ol). Um die Behandlung von Rückenschmerzen bei Osteoporose geht es, laut Pressemeldung, am kommenden Montag im großen Vortragssaal des Asklepios Klinikums Schwalmstadt. Dort werde Marina Heinmöller, Oberärztin Unfallchirurgie und Orthopädie, ab 18 Uhr während eines kostenlosen Vortrages über Möglichkeiten der modernen Medizin berichten. mehr …

KulturLauterbachLifestyle0

Der Lauterbacher Weihnachtsmarkt lockte am Freitag zur großen Eröffnung zahlreiche Besucher. Fotos: ts

Lauterbacher Weihnachtsmarkt im historischen Hohhaus-Garten eröffnetWeihnachtlicher Glanz im Hohhaus-Garten

BILDERGALERIE|LAUTERBACH (ls). Auch in Lauterbach eröffnete an diesem Wochenende der Weihnachtsmarkt. Am Freitagabend wurde die Vorweihnachtszeit im weihnachtlich glänzenden Hohhaus-Garten von Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller eingeleitet. Auf die Besucher warten musikalischer Unterhaltung, Glühwein- und Essensstände sowie Buden mit Dekoration, Schals und selbst Gestricktes und weitere kleine Veranstaltungen.  mehr …

AlsfeldKind und KegelLifestyle0

Die Kinder der Kitas Wichtelland und Angenrod schmückten der Märchenwald des Alsfelder Weihnachtsmarktes. Foto: Stadt Alsfeld

Märchenwald, Märchenhütten und Mitmachaktionen noch bis zum 17. DezemberKinder schmücken Alsfelder Märchenwald

ALSFELD (ol). Auch in diesem Jahr gibt es am Weihnachtsmarkt wieder den Märchenwald, der sich auf dem vorderen Kirchplatz befindet. Damit der allerdings so richtig märchenhaft wurde, schmückten die Kinder der Kita Wichtelland und der Kita Angenrod den Wald in der vergangenen Woche mit bunten Anhängern. mehr …

AlsfeldFeuerwehrPanorama0

Tag 3 nach dem Ölunfall in Alsfeld: Noch immer ist die Feuerwehr im Einsatz. Foto: privat

Feuerwehr bei -3 Grad Celsius im EinsatzTag 3 des Ölunfalls in Alsfeld

ALSFELD (ol). Tag 3 nach dem Ölunfall in Alsfeld: Die Feuerwehr ist bei -3 Grad Celsius und Schneefall nach wie vor im Einsatz. Die Feuerwehrleute entfernen mit Siebschaufeln das mit Altöl vollgesogene Bindemittel aus den Gewässern und bringen frisches Bindemittel aus. Insgesamt sechs Ölsperren sind derzeit auf dem knapp zwei Kilometer langen mit Öl verseuchten Bachlauf im Einsatz. mehr …

KulturLauterbachLifestyle0

Foto: STI

Ende November erschien das Buch „Aus bester Familie“Sti Group ist aus bester Familie

LAUTERBACH (ol). Was haben Aachener Printen von Lambertz, Schokolade von Ritter Sport, Waschmaschinen von Miele und Verpackungen der Sti Group gemeinsam? Sie alle werden von außergewöhnlichen deutschen Familienunternehmen produziert. Gemeinsam mit über hundert weiteren Traditionsunternehmen portraitierte sie Herausgeber Florian Langenscheidt in dem Ende November erschienenen Buch „Aus bester Familie“. mehr …

AlsfeldPanoramaWirtschaft0

v.l. Bürgermeister Stephan Paule, Karsten Schmidt, Dr. Stefan Strack, Uwe Eifert. Foto: Stadt Alsfeld

Gratulation zum zehnjährigen Bestehen des Alsfelder Architekturbüros Schmidt und Strack10 Jahre Zeichen gesetzt in Beton und Stein

ALSFELD (ol). „Sie haben bauliche Zeichen gesetzt in Alsfeld, der Region und weit darüber hinaus“, mit diesen Worten gratulierten Bürgermeister Stephan Paule und Wirtschaftsförderer Uwe Eifert den Inhabern und Gründern Stefan Strack und Karsten Schmidt zum zehnjährigen Bestehen des Architekturbüros Schmidt und Strack in Alsfeld. mehr …

JugendLauterbachWirtschaft0

Die Vertreterinnen und Vertreter der Alexander-von-Humboldt-Schule mit den Projektträgern (von links nach rechts): Thomas Dersch (AvH), Sabine Stuhlmann (MNU), Dr. Thomas Schneidermeier (Zentrum für Chemie), Thomas Sattelberg (MINT Zukunft schaffen), Maximilian Sauer (AvH), Kristin Kirchner (Avh), Thomas Michel (DLGI), Gitta Holloch (AvH), Rita Flad (HKMI), Thomas Decher (AvH), Matthias Rust (SCHULEWIRTSCHAFT Hessen). Foto: Zentrum für Chemie

Alexander-von-Humboldt-Schule erhält Auszeichnung als „MINT-freundliche Schule – Feierstunde im Senckenberg-Museum„Talentbiotope an Schulen schaffen“

FRANKFURT/BERLIN/LAUTERBACH (ol). Die Premieren und Erfolge, so scheint es, nehmen derzeit kein Ende an der Lauterbacher Alexander-von-Humboldt-Schule. Kurz nachdem eine Abordnung des Gymnasiums erstmals an der MINT-Messe im Hessischen Landtag teilgenommen hatte, machte sich Schulleiterin Gitta Holloch vor wenigen Tagen gemeinsam mit den MINT-Koordinatoren Thomas Decher, Thomas Dersch, Kristin Kirchner und Maximilian Sauer auf den Weg nach Frankfurt, wo im Sibylla Merian – Haus des Senckenberg-Museums 35 hessische Schulen von dem Netzwerk „MINT Zukunft schaffen“ als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet wurden. mehr …

JugendLauterbachPanorama0

Vorstandswahlen bei der Jungen Union Lauterbach: Versammlungsleiter Gunther Sachs, der wiedergewählte JU-Vorsitzende Joshua Östreich und Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller. Foto: JU

Junge Union: Joshua Östreich wieder Stadtverbandsvorsitzender – Unterstützung für Landtagskandidatur von Michael RuhlJoshua Östreich in Lauterbach wiedergewählt

LAUTERBACH (ol). Vorstandswahlen und Stadtpolitik standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Stadtverbandes der Jungen Union Lauterbach. In seinem Amt als Vorsitzender wiedergewählt wurde, laut Pressemeldung, der 17-jährige Fachoberschüler Joshua Östreich aus Wernges. Seine Stellvertreter seien die 18-jährigen Can-Boran Tosun und Christoph Apel. Als Beisitzer seien Bastian Fugmann, Lukas Kaufmann, aus Landenhausen, Felix Wohlfahrt, Gesine Schönhals sowie Jennifer Gießler gewählt worden. mehr …

AktionenPanoramaVogelsberg10

Foto: privat

Familienbündnis wird zehn Jahre alt – Veranstaltungsreihe im nächsten JahrEin Ort für Familien: Der Vogelsberg

VOGELSBERG (ol). Den Vogelsbergkreis noch familienfreundlicher machen, das sei das Ziel des Familienbündnisses – und das seit nunmehr knapp zehn Jahren. Gegründet wurde das Bündnis nämlich im März 2008, in wenigen Monaten stehe demnach der erste „runde“ Geburtstag an. Und der soll, laut Pressemeldung, den Rahmen bilden für eine Veranstaltungsreihe, bei der sich alle sogenannten Handlungsfelder des Bündnisses vorstellen und einem speziellen Thema widmen werden. mehr …

AlsfeldAutoGesundheit0

Polizeioberkommissar Peter Brack, Polizeipräsident Günther Voß und Polizeioberkommissar Dennis Schade bedankten sich bei der Familie Landeck für ihren Einsatz als Ersthelfer. Foto: Polizei

Polizeipräsident Günther Voß bedankt sich bei Ersthelfern für selbstlosen EinsatzSelbstlose Lebensretter: Familie als Ersthelfer bei Motorradunfall

REGION (ol). Samstagabend, kurz nach 20 Uhr: Das Ehepaar Helena und Clemens Landeck fährt gemeinsam mit ihrem erwachsenen Sohn Maximilian auf der Autobahn A5 in Richtung Alsfeld. Es regnet stark. Einige hundert Meter vor ihnen fahren auf der linken Spur ein gelber Seat, und davor ein Motorrad. Vermutlich übersieht der 31 Jahre alte Autofahrer das Zweirad. Er touchiert es. Es kommt zu einem Unfall und Familie Landeck war als Ersthelfer vor Ort. mehr …

AlsfeldSport0

Im Auswärtsspiel treffen die Handballer des TV Alsfeld heute Abend auf die HSG Jeetädt/Grebendorf. Foto: TV Alsfeld/Förderverein Handball

Längste Fahrt des Jahres zur HSG Jestädt/Grebendorf - Beginn: 19.30 UhrTVA vor schwerem Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn

ALSFELD (ol). Nach der durch die Handball-WM der Frauen bedingten Spielpause am vergangenen Wochenende geht es für die Männer des TV Alsfeld in den Endspurt für das Jahr 2017. Heute Abend steht um 19 Uhr das schwere Auswärtsspiel bei der HSG Jestädt/Grebendorf an, ehe am 16. Dezember um 19:30 Uhr das allerletzte Heimspiel des Jahres gegen den TV Hersfeld in der heimischen Großsporthalle steigt. mehr …

AlsfeldFeuerwehrGesundheit13

Seit mittlerweile über 15 Stunden ist die Feuerwehr der Stadt Alsfeld wegen Altöl-Verschmutzung im Großeinsatz: In Wathosen schöpften Feuerwehrleute das ölgetränkte Bindemittel vom Erlenteich – bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Fotos: privat

Hunderte Liter Altöl auf Erlenteich - Feuerwehr seit 15 Stunden im GroßeinsatzAltöl-Verschmutzung: Ausmaß größer als zunächst vermutet

ALSFELD (ol). Die Feuerwehr der Stadt Alsfeld befindet sich seit den Morgenstunden des Samstags im Großeinsatz. Das Altöl das von einem Entsorgungsbetrieb auslief gelangte auf weitere Gewässer und in erheblichem Umfang auf den Erlenteich, dort schwemmte es an einem Ufer an. Mit Dichtblasen wurden von den Feuerwehrleuten alle Zuläufe des Erlenteiches abgedichtet. Zudem wurden größere Mengen an schwimmendem Bindemittel ausgebracht und weitere Ölsperren errichtet. mehr …

AlsfeldLauterbachLifestyle0

Oberhessen-live Wochenrückblick #20: Alles Wichtige aus der Woche in einem Blick - Kurz, knapp und prägnantDie Wochen im Überblick #20

Was war in der vergangenen Woche los in der Region? Zwei Brände in einer Nacht, einen neuen Pächter ein Restaurant, die Kündigung des Pfingstmarkt Festzelt-Wirtes, einen schweren Verkehrsunfall und die Eröffnung des Alsfelder Weihnachtsmarktes. Das alles gibt es nochmal im Überblick beim Oberhessen-live Wochenrückblick #20.

AktionenJugendKind und Kegel0

Erstmals getestet: Stephanie Kötschau, Magdalena Pitzer und Michaela Stefan (von rechts) stellen #1coolermove in der Schule an der Wascherde vor. Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

„Emotionale Intelligenz“: Computer-Test #1coolermove vorgestelltUnd was machst du?

VOGELSBERG (ol). Die Frau mit Kopftuch, die an der Imbissbude nicht bedient wird, das betrunkene Mädchen, das von Jungen begrabscht wird, der Kumpel, der sich outet und sagt, dass er auf Männer steht – es sind Situationen wie diese, die, laut Pressemeldung, bei #1coolermove beschrieben sind und bei denen es vordergründig um die Frage „Was machst du?“ geht. mehr …

AlsfeldFeuerwehrPanorama7

Möglicherweise über einen Kanal im Bereich der Jahnstraße gelangte das Öl in den Krebsbach. Foto: privat

Zwischenfall in Entsorgungsbetrieb: 8.000 Liter Altöl ausgetretenMehrere Tausend Liter Altöl verunreinigen die Umgebung

ALSFELD (ol). Auf dem Gelände eines Entsorgungsbetriebs in Alsfeld kam es zu einem verhängnisvollen Zwischenfall. Wie das Regierungspräsidium in Alsfeld bestätigte, sind dabei mindestens 8000 Liter Altöl ausgelaufen. So wurde unter anderem der örtliche Krebsbach auf einer Länge von mindestens einem Kilometer verunreinigt. Anwohner berichten in diesem Bereich von einem starken Öl-Geruch.  mehr …

AlsfeldKind und KegelKultur0

An diesem Freitag eröffnete der Alsfelder Weihnachtsmarkt. Foto: le

BILDERGALERIE: Alsfelder Weihnachtsmarkt eröffnete winterlich am frühen FreitagabendZehn Tage Glühwein und weihnachtliche Vorfreude

ALSFELD (ls). Bürgermeister Stephan Paule, die Engelchen und der Nikolaus auf der Bühne, Glühweinduft in der Luft und goldene Lichter, die den Abend erhellten: So begann der Alsfelder Weihnachtsmarkt an diesem Freitagabend wie man es in jedem Jahr kennt. Und fast als sei es geplant gewesen, rieselten passend winterlich die Schneeflocken vom Himmel. mehr …

AlsfeldPolitikWirtschaft4

Der Haushalt der Stadt Alsfeld für das kommende Jahr wurde in der Stadtverordnetenversammlung - nicht ohne Diskussionen - verabschiedet. Foto: ls

Haushalt in Alsfelder Stavo beschlossenKeine Grundsteuersenkung trotz Überschusses

ALSFELD (ls). Der Haushalt für das kommende Jahr wurde von den Stadtverordneten verabschiedet. Ganz ohne Diskussionen ging das allerdings nicht über die Bühne. Während die CDU/UWA-Koalition einen Generalverkehrsplan beschließen wollte, erinnerte die Opposition an die versprochene Grundsteuersenkung. Jedoch vergeblich. mehr …

AutoHomberg OhmMücke0

VGO-Geschäftsführer Armin Klein (2. v. r.) mit der Geschäftsführerin des Unternehmens Ohmtal-Taxi, Birgitt Jux (3. v. l.), und ihrem Team. Foto: VGO

Firma Ohmtal-Taxi: Neuer Betreiber des ALT-Angebotes – Ab 10. Dezember umsteigefreie Fahrten von Homberg nach MarburgVerändertes ÖPNV-Angebot für Homberg

HOMBERG/OHM (ol). Der Zweckverband Oberhessische Versorgungsbetriebe, kurz ZOV, der Verkehr und die Verkehrsgesellschaft Oberhessen, kurz VGO, hatten im Rahmen eines europaweiten wettbewerblichen Vergabeverfahrens das Linienbündel Homberg/Mücke, mit den Linien VB-71, VB-75, VB-76, VB-77, VB-78, VB-79 und VB-81, ab dem Fahrplanjahr 2018 neu vergeben. mehr …

AktionenPanoramaVogelsberg0

v.l.n.r.: sitzend: Astrid Heil, Valentina Dutt, Sabine Hofmann, Carsten Dietz; stehend vordere Reihe: Werkleiter Georg Staub, Ilona Schultheis, Werkleiter Uwe Zadow, Anita Koch, Produktionsleiter Günter Giesen, hintere Reihe: Betriebsratsvorsitzender Dieter Hornung, Martin Lippert, Personalreferent Dietmar Stertz, Bernd Beyer; Es fehlen: Christa Schlintz und Dietmar Wies Foto: privat

25 beziehungsweise 40 Jahre UnternehmenszugehörigkeitSti Group ehrt Grebenhainer Jubilare

GREBENHAIN (ol). Zehn Mitarbeiter des Sti Group-Werkes in Grebenhain wurden, laut Pressemeldung, am 23. November von den Werkleitern Uwe Zadow und Georg Staub für 25 beziehungsweise 40 Jahre Unternehmenszugehörigkeit geehrt. mehr …