FeuerwehrKirtorfLifestyle1

Zu einem Millionenschaden kam es laut ersten Angaben am Donnerstag im Kirtorfer Stadtteil Wahlen. Auf einer dortigen Baustelle für einen Energiepark mit Windkraftanlagen stürzte ein 180-Meter-Baukran um. Fotos: privat

VIDEO Im Windpark Kirtorf/Gleimenhain stürzte ein Baukran umMillionenschaden: 180-Meter-Kran stürzt auf Baustelle

VIDEO|WAHLEN (ol). Zu einem Millionenschaden kam es laut ersten Angaben am Donnerstag im Kirtorfer Stadtteil Wahlen. Auf einer dortigen Baustelle für einen Energiepark mit Windkraftanlagen stürzte ein 180-Meter-Baukran um. mehr …

AutoFeuerwehr0

Mehr als 70 Feuerwehreinsätze gab es für die Freiwilligen Feuerwehren der Region durch den Orkan. Fotos: privat

Starker Einsatz der ehrenamtlichen Feuerwehrleute der RegionOrkan Friederike: Mehr als 70 Feuerwehreinsätze

ROMROD (ol). Mehr als 70 Feuerwehreinsätze verursachte Orkantief Friederike im nördlichen Vogelsbergkreis. Alleine im Stadtgebiet von Alsfeld waren 130 Feuerwehrleute bei insgesamt 37 Notfällen gefordert. Bisher sind keine Verletzten zu beklagen. Ein Millionenschaden entstand im Kirtorfer Stadtteil Wahlen durch einen umgestürzten Kran. mehr …

LauterbachPanoramaPolitik1

Ortsvereinsvorsitzende Conny Hentz-Döring und Kreisvorsitzender Swen Bastian dankten Gottfried Bauer und Volker Greb für 50- und 25-jährige Parteimitgliedschaft bei der SPD in Lauterbach. Foto: SPD Lauterbach

Gottfried Bauer und Volker Greb für langjährige Mitgliedschaft geehrtSPD Lauterbach einstimmig für Swen Bastian als Landtagskandidaten

LAUTERBACH (ol). Im Zentrum der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Lauterbach standen neben der Landtagswahl im Herbst auch die Ehrung langjähriger Parteimitglieder, eine Diskussion zur aktuellen Regierungsbildung in Berlin sowie ein Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Außerdem wählten die Mitglieder Delegierte für die Wahlkreiskonferenz in Homberg. mehr …

AlsfeldKind und KegelLifestyle0

Bei der Spendenübergabe des Rotaryclubs Alsfeld an die Kita Wichtelland: Stephan Paule, Simone Smakal, Christof Harwardt und Ulrich Grosses zusammen mit den Kindern. Foto: Rotaryclub Alsfeld

Rotaryclub Alsfeld unterstützt mit 500 Euro die Kita WichtellandEin kleiner Beitrag zur Förderung und Entwicklung der Kinder

ALSFELD (ol). In ein echtes Zukunftsthema investieren: Der Rotaryclub Alsfeld unterstützt die Alsfelder Kindertagesstätte Wichtelland mit einer 500 Euro Spende. Davon soll neues Spielzeug für die Kinder besorgt werden. mehr …

AutoFeldatalFeuerwehr0

Die ersten Vorboten von Sturm Friederike sorgten am Mittwochabend in der Gemeinde Feldatal für einen Feuerwehreinsatz. Auf der Landesstraße zwischen Groß-Felda und der Bundesstraße 49 stürzte ein etwa zehn Meter großer Baum quer über die Fahrbahn. Fotos: privat

Umgestürzter Baum bei Groß-Felda blockierte die StraßeFriederikes Sturmvorboten sorgen für Feuerwehreinsatz

GROß-FELDA (ol). Die ersten Vorboten von Sturm Friederike sorgten am Mittwochabend in der Gemeinde Feldatal für einen Feuerwehreinsatz. Auf der Landesstraße zwischen Groß-Felda und der Bundesstraße 49 stürzte ein etwa zehn Meter großer Baum quer über die Fahrbahn. mehr …

KirtorfPolitik13

Hat viel zu Kommunalfusionen geforscht: Der Schweizer Professor Christoph Schaltegger. Foto: privat
Hat viel zu Kommunalfusionen geforscht: Der Schweizer Professor Christoph Schaltegger. Foto: privat

INTERVIEW zur möglichen Fusion von Kirtorf und Antrifttal mit Schweizer Wissenschaftler„Die meisten Fusionen sind völlig sinnlos“

REGION. Wenn es nach den Bürgermeistern von Antrifttal und Kirtorf geht, dann sollen die beiden Kommunen am besten noch in diesem Jahr fusionieren. Das spare Geld und mache die neu entstehende Stadt zukunftssicher, heißt es in einer Studie dazu. Der Schweizer Professor Christoph Schaltegger beschäftigt sich seit langem mit Kommunalfusionen. Im Interview mit Oberhessen-live erklärt er, warum er die meisten Zusammenlegungen für überflüssig hält – und warum viele sogar schädlich sind.  mehr …

AlsfeldAutoFeuerwehr0

Bei dem schweren Glätteunfall bei Hattendorf wurden zwei Menschen schwer verletzt. Foto: privat

UPDATE Verkehrsunfall bei Hattendorf in Richtung ImmichenhainSchwerer Glätteunfall bei Hattendorf

UPDATE|HATTENDORF (ol).  Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend auf der Kreisstraße zwischen Hattendorf und Immichenhain. Laut ersten Polizeiangaben kam ein Auto mit zwei Insassen im Bereich einer scharfen Kurve von der winterglatten Straße ab. mehr …

AlsfeldTermineVeranstaltung0

Was am Wochenende wieder ansteht? Bea hat ganz sicher einige Tipps für ein unterhaltsames Wochenende auf Lager. Foto: le

SAVE THE OL-DATE: Bea's Veranstaltungstipps zum WochenendeDas große Markt-Wochenende

Unliebsame Weihnachtsgeschenke bekommen? Kein Problem, da helfen Flohmärkte ungemein. Einfach anmelden, aufbauen und verkaufen. Neben den verschiedenen Flohmärkten finden an diesem Wochenende wieder Märkte verschiedenster Art mit unterschiedlichen Angeboten statt, so dass so ziemlich für jeden etwas dabei sein sollte. mehr …

AlsfeldGesundheitJugend0

Am 21. Januar findet die Märchensalzgrotte im Alsfelder Erlenbad statt. Foto: Anja Kierblewski/PR.Agentur „MARLIK“

Sonntag: Märchenstunde für die Kleinen in der Alsfelder SalzgrotteWenn Salzkristalle zu Feenstaub werden

ALSFELD (ol). Feenstaub und Glitzerkristalle umhüllen die gemütlichen Höhlen, in denen sich Kinder in Decken gewickelt es sich gemütlich machen können: Es ist Märchenzeit in der Alsfelder Salzgrotte. Am kommenden Sonntag, 21. Januar 2018, findet zum ersten Mal die Märchensalzgrotte für Kinder zwischen drei und sieben Jahren statt. mehr …

FeuerwehrGrebenauKind und Kegel0

Die Mandatsträger von SPD und GL gemeinsam mit Stadtbrandinspektor Michael Jahnel (2. v. r.) zu Besuch bei der Feuerwehr Udenhausen. Foto: SPD/GL

SPD und GL informierten sich über die Entwicklungen und Herausforderungen der Grebenauer BrandschützerZum Jahresauftakt ein Besuch bei der Feuerwehr

GREBENAU (ol). Im Rahmen ihres gemeinsamen Jahresauftakts trafen sich jüngst die SPD und die Gründchen Liste (GL) mit dem Stadtbrandinspektor Michael Jahnel und informierten sich über Entwicklungen und Herausforderungen für die Feuerwehr der Stadt Grebenau. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. mehr …

FaschingFeldatalJugend0

Foto: KHC Groß-Felda

„The Walking Hat“ am 26. und 27. Januar in der Feldahalle Groß-FeldaEintrittskarten zur 38. Fealler Hutnoacht gewinnen

GROß-FELDA (ol). Zum Start der diesjährigen Hutnoacht hat sich der KHC etwas besonderes ausgedacht. Beim Gewinnspiel könnten Teilnehmer ein „Meet und Greet“ inklusive Begrüßungssekt mit dem Prinzenpaar und zwei Freikarten, direkt an der Bühne, neben dem Prinzentisch für Freitag, den 26. Januar gewinnen. mehr …

PanoramaVogelsberg5

Dieser Nachruf ist peinlich für die Sparkasse Oberhessen. Foto: OL
Dieser Nachruf ist peinlich für die Sparkasse Oberhessen. Foto: OL

Namensverwechslung führte zu peinlichem MissgeschickSparkasse schaltet Nachruf für noch lebenden Ex-Mitarbeiter

REGION (jal). Als Hermann R. am Dienstagmorgen seine Zeitung aufschlug, war er plötzlich wie vom Donner gerührt. Bei den Todesanzeigen fand der 78-Jährige Storndorfer einen Nachruf seines ehemaligen Arbeitgebers auf sich selbst. Die Sparkasse Oberhessen trauerte dort um ihren langjährigen Mitarbeiter. Nur ist Hermann R. noch quicklebendig – und auch erst 78, und nicht 93, wie es in der Todesanzeige hieß. Was war da los?  mehr …

AktionenAlsfeldFasching0

Hartes Training für Choreographie und Ausdruck steht am Anfang der Aufführung des Männerballetts. Fotos. Traudi Schlitt

Das Altenburger Männerballett – der Faschingsklassiker bleibt sich trotz Neuerungen treuSpaß am Tanz und keine Angst vor Peinlichkeiten

ALTENBURG (ol). In Zeiten, in denen sich Männerballetts immer mehr mit jugendlichen, athletischen Körpern und akrobatischen Hebefiguren und ausgeklügelten Choreografien präsentieren, sind sie erfrischend old school: die Altenburger Männer, die gemeinsam mit ihren Trainerinnen Sabrina Kalbfleisch, Tina Kröning und Nadine Wolf alljährlich die Fahne aus viel Slapstick, Tanz und ganz viel Männlichkeit in den besten Jahren – gerne in Frauenkleidung – hochhalten. Doch dieses Mal wird alles anders. mehr …

Kind und KegelLifestylePanorama0

Symbolbild/Logo

Asklepios und DAK bieten kostenlose Kurse an für pflegende Angehörige und InteressierteNützliche Tipps für die Pflege zuhause

REGION/SCHWALMSTADT (ol). In Zusammenarbeit und mit Unterstützung des DAK Servicezentrums Fritzlar bietet das Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Nordhessen, Gratis-Kurse und Informationen für pflegende Angehörige und Interessierte. Los geht’s am Mittwoch, 17. Januar um 16.30 Uhr im Asklepios Klinikum Schwalmstadt. mehr …

AlsfeldPanorama0

Austausch mit dem Kreisbauernverband: Landtagsbewerber Alexander Heinz (CDU), Geschäftsführerin Stefanie Eggers und der Vorsitzende des Kreisbauernverbandes Volker Lein. Foto: CDU Alsfeld

CDU-Landtagsbewerber Alexander Heinz im Gespräch mit dem KreisbauernverbandZielführender Dialog mit der Landwirtschaft gefordert

ALSFELD (ol). Über die Situation der Landwirtschaft im Vogelsberg informierte sich Alexander Heinz, Vorsitzender der Alsfelder CDU und Bewerber um die Landtagskandidatur im Wahlkreis Vogelsberg/Laubach beim Kreisbauernverband, wo ihn der Vorsitzende Volker Lein und Geschäftsführerin Stefanie Eggers empfingen. mehr …

AktionenAlsfeldFasching0

Gut gelaunt in die Kampagne gestartet: Elferratsessen des ACC mit Ordensübergabe für die Rockträger. Foto: Franziska Wallenta

Alsfelder Carneval Verein startet in die närrische SaisonNärrischer Start ins Jahr: Ordensübergabe für den Alsfelder Elferrat

ALSFELD (ol). Das neue Jahr begrüßten die Elferräte des Alsfelder Carneval Clubs (ACC) in der ersten Januarwoche im Weinkeller. Traditionell werden bei diesem Treffen die ersten Orden der laufenden Faschingskampagne an die Rockträger sowie den Dappcher und die Ehrendappcher des Vereins übergeben. Das durften die Frauen des Vorstands in feierlichem Rahmen übernehmen. mehr …

MückePanoramaPolitik9

Der SPD Kreisverband Vogelsberg lädt am kommenden Dienstag zu einer Diskussionsrunde über eine mögliche Große Koalition ein. Foto: SPD Vogelsberg/Heiko Müller

SPD Kreisverband spricht am Dienstag über mögliche Große Koalition und bereitet Landtagswahlkreiskonferenz vorSPD Vogelsberg: Erste Sitzung im neuen Jahr

VOGELSBERGKREIS (ol). Der Kreisvorstand der SPD Vogelsberg kommt am Dienstag, den 16. Januar zu seiner ersten Sitzung im Jahr 2018 in Flensungen zusammen. Ab 19.30 Uhr steht ein Stimmungsbild des Unterbezirksvorstandes zu einer möglichen Großen Koalition im Vorfeld des Bundesparteitages am 21. Januar in Bonn auf der Tagesordnung der Vogelsberger Sozialdemokraten. mehr …

AlsfeldLifestylePanorama0

Julia Jungk im neu gestalteten Beauty Point City in der Alsfelder Innenstadt. Foto: le

Umbauarbeiten für den Beauty Point City sind endlich abgeschlossenMehr Platz zum Wohlfühlen und Genießen

SONDERTHEMA|ALSFELD (ls). Ein Jahr ist es mittlerweile her seit der Alsfelder Friseursalon Beauty Point aus der Marburger Straße noch in ein zweites Geschäft in der Alsfelder Innenstadt expandiert ist – und seit dem hat sich einiges getan im Beauty Point City. Kräftig wurde gemalert, renoviert und neu aufgebaut und knapp ein Jahr nach der Entscheidung zum zweiten Laden ist der endlich fertig: Der Beauty Point City erstrahlt endlich im neuen Glanz. mehr …

AutoLauterbachPolitik0

Felix Wohlfahrt und Wolfgang Schleiter zur Ortumgehung Wartenberg und Lauterbach". Foto: privat

Planungs- und Baubeschleunigungsgesetz wird Realisierung der Ortsumgehung Lauterbach-Wartenberg beschleunigen„Ortsumgehung Lauterbach-Wartenberg rückt in greifbare Nähe“

LAUTERBACH/WARTENBERG (ol). Erfreut zeigen sich die beiden Fraktionsvorsitzenden der CDU Fraktionen in Lauterbach und Wartenberg, Felix Wohlfahrt und Wolfgang Schleiter, über die Pläne einer künftigen Großen Koalition zur Verkehrspolitik. In dem 28-Seiten-umfassenden Sondierungspapier, welches zwischen den Spitzen von CDU und SPD vereinbart wurde, seien entscheidende Maßnahmen vorgesehen, die die Planung und den Bau der Ortsumgehung Lauterbach-Wartenberg im Zuge der B 254 beschleunigen sollen. mehr …