GemündenPanorama0

Zur morgigen Podiumsdiskussion lädt die Flüchtlingsinitiative Gemünden ein. Screenshot: ol

Podiumsdiskussion der Flüchtlingsinitiative Gemünden am 14. November um 19 UhrWie kann Integration gelingen?

GEMÜNDEN (ol). Als vor drei Jahren klar war, dass der Landkreis auch in Gemünden eine größere Anzahl von Geflüchteten unterbringen würde, entschloss sich eine Gruppe von rund 25 Menschen, diese zu unterstützen –  „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu leisten. Die Flüchtlingsinitiative Gemünden wurde gegründet. Bei der Podiumsdiskussion der Initiative an diesem Mittwoch soll es im Wesentlichen um die Frage gehen, wie Integration gelingen kann. mehr …

AlsfeldPanorama0

Der Ehrenstadtverordnete Horst Helm feierte seinen 75. Geburtstag - und Bürgermeister Stephan Paule überbrachte die Glückwünsche der Stadt. Foto: Stadt Alsfeld

Bürgermeister Stephan Paule überbrachte Horst Helm die Glückwünsche der StadtUrgestein der Kommunalpolitik wird 75 Jahre

ALSFELD (ol). „Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben“: Mit diesem Worten beschrieb Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule zum Ehrenstadtverordneten Horst Helm, der vor wenigen Tagen seinen 75. Geburtstag feierte. mehr …

AlsfeldLifestyle0

EVENT F heißt das Event, dass am kommenden Donnerstag zu einem Frauenpowerabend einlädt. Foto: archiv

EVENT F: Veranstaltung mit Infotainment am 15. November um 19.30 Uhr im LudwigEin Frauenpowerabend mit Mode und schönen Dingen

ALSFELD (ol). Gemeinschaftlich, kreativ und ressourcenbewusst: Unter dieses Motto hat Stefanie Planz ihren ersten Frauenpowerabend gestellt, der am kommenden Donnerstag um 19.30 unter dem Titel „EVENT F“ im Ludwig im Alten Postamt stattfindet. mehr …

AlsfeldPanorama0

Dekan Dr. Jürgen Sauer (links) und Präses Sylvia Bräuning (rechts) gratulierten Holger Schäddel zum Jubiläum. Foto: Traudi Schlitt

Evangelisches Dekanat Alsfeld gratuliert Holger Schäddel zum 20-jährigen DienstjubiläumAufbruch zu Neuem auch nach 20 Dienstjahren

VOGELSBERG (ol). Seit 20 Jahren im Gemeindepädagogischen Dienst steht Dekanatsjugendreferent Holger Schäddel. Dieses Jubiläum würdigten die Leitung des Evangelischen Dekanats Alsfelds und alle Mitarbeitenden vor wenigen Tagen in Rahmen einer kleinen Feierstunde. mehr …

AlsfeldEilmeldungFeuerwehr0

Die Flammen griffen auf das Wohnhaus über. Foto: ol

Verletzt wurde niemand - Sachschaden von rund 50.000 EuroBrand griff auf Wohnhaus über

UPDATE|ALSFELD (ol). Am Montagabend kam es in der Alsfeld Eichendorffstraße durch einen technischen Defekt einer Heizdecke zu einem Wohnhausbrand. Die Flammen griffen schnell auf das Haus über und kletterten die Fassade hoch. Die 63-jährige Hausbesitzerin und ihre Enkelin wurden bei dem Brand nicht verletzt und konnten das Haus rechtzeitig verlassen. mehr …

FeuerwehrGesundheitLauterbach0

Nur Einsen im Diplom: 27 Kinder der Bambinifeuerwehr Lauterbach-Ost bestanden im "Pflaster-Diplom". Foto: Freiwillige Feuerwehr Lauterbach/A. Wahl

Bambinifeuerwehr Lauterbach-Ost besteht Prüfung erfolgreichNur Einsen im Diplom

LAUTERBACH (ol). Groß war die Aufregung, als ein Rettungswagen direkt vor dem Feuerwehrgerätehaus in Maar parkte. 27 wissbegierige und motivierte Mitglieder der Bambinifeuerwehr Lauterbach-Ost warteten schon gespannt auf den Besuch vom DRK Ortsverein Lauterbach, um ihr „Pflaster-Diplom“ zu machen – am Ende mit großem Erfolg. mehr …

KirtorfPanorama0

Das Freibad in Heimertshausen. Foto: privat

Das Ziel: Dem Kirtorfer Schwimmbad eine Zukunft geben175.000 Euro für die Erneuerung des Heimertshäuser Schwimmbades

HEIMERTSHAUSEN (ol). Das Schwimmbad im Kirtorfer Ortsteil Heimertshausen soll erneuert werden. In einer Ortsbeiratssitzung stellte der Homberger Architekt Herbod Gans den örtlichen Vereinsvertreten den Umbau und die Strukturverbesserungen des Freibades vor. Insgesamt rechne er mit Gesamtkosten in Höhe von 175.000 Euro. mehr …

PanoramaVogelsberg2

Plakataktion: Wirtschaftsdezernent Mischak freut sich darüber, dass es echte Vogelsbergerinnen und Vogelsberger sind, die sich mit ihren Gesichtern und Geschichten für die Region einsetzen. Foto: Gaby Richter

14 Großplakate um Vogelsberg als attraktiven Wohn- und Lebensort zu bewerbenPlakataktion für ein neues Vogelsberger Selbstbewusstsein

VOGELSBERG (ol). Großflächenplakate mit den Botschaften „Freiraum zum Wohlfühlen“ und „Freiraum für Familie und Beruf“ säumen derzeit die Hauptverkehrsachsen im Vogelsberg. An insgesamt 14 Stellen wird der Vogelsberg im Vogelsberg als attraktiver Wohn- und Lebensort beworben – genauer gesagt stehen die Werbeflächen in Alsfeld, Homberg, Lauterbach, Mücke, Romrod, Schlitz und Schotten. mehr …

FaschingFeldatal0

Die Ranzengarde, das ehemalige Prinzenpaar und Oberleutnant der berittenen Gebirgsmarine zu Fup (Bernd Klaus) heißen Carolin I. und Daniel I. willkommen. Alle Fotos: mb.

Die Regentschaft für die Kampagne 2018/2019 übernehmen Carolin I. und Daniel I.Auch in Felda bricht die fünfte Jahreszeit an

GROSS-FELDA (mb). Es ist soweit, die Narren freuen sich: Denn die fünfte Jahreszeit wurde offiziell eingeläutet und mit ihr auch das neue Feldataler Prinzenpaar präsentiert: Carolin I. und Daniel I. aus Ermenrod bekamen am Sonntagvormittag feierlich das Zepter und die Regentschaft über das Narrenvolk überreicht. mehr …

PanoramaSchlitz0

Foto: Eichhof Stiftung Lauterbach

Ambulanter Pflegedienst Schlitz richtete Feier für Klienten und Gäste ausEin Nachmittag mit Andacht, Mundart und Beisammensein

SCHLITZ (ol). Gut 60 Personen waren der Einladung der Sozialstation Schlitz gefolgt, am Reformationstag im Evangelischen Gemeindehaus einen Nachmittag mit Andacht, Vortrag in Mundart und gemütlichem Beisammensein zu verbringen. Das Team des ambulanten Pflegedienstes – eine Außenstelle der Sozialstation Eichhof in Lauterbach – konnte mit selbstgebackenem Kuchen und lecker belegten Broten die Gäste begeistern. mehr …

LauterbachPanorama0

Foto: Vogelsberger Landbrauereien

Bewerbungsschluss ist der 19. DezemberWer möchte Ann-Kathrin in ihrem Amt als Bierkönigin ablösen?

LAUTERBACH (ol). Bierkönigin Ann-Kathrin ist jetzt seit dem Lauterbacher Prämienmarkt im Amt und hat schon viele schöne Auftritte hinter sich und auch noch einige vor sich. Auch im nächsten Jahr soll die Tradition der „Wahl der Bierkönigin“ fortgesetzt werden. Die Wahl findet am Montag, den 17. Juni 2019, statt. Es werden wieder charmante Kandidatinnen gesucht, die sich zur Wahl stellen.  mehr …

PanoramaRomrod0

Foto: Schlitt

Neue Farbe für einen Bauwagen mit SolaranlageEnergiegenossenschaft Vogelsberg unterstützt Romröder Bauwagen-Projekt mit 2.000 Euro

ROMROD (ol). Er ist wohl Hessens kleinster Indoor-Spielplatz, und obwohl es ihn noch gar nicht so lange gibt, ist seine Farbe von Sonne und Regen abgeblättert. Der Bauwagen der Romröder Spielplatzinitiative unter dem Dach des Mehrgenerationenhauses bietet Kindern Platz, um an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Anlässen drinnen spielen zu können. mehr …

FußballKreisliga BSport0

Foto: Symbolbild/archiv/Kim Bremer

Alsfeld/Eifa siegt gegen Glückauf Elbenrod - Schlossberger Reserve unterliegt Hattendörfer ReserveSG Appenrod/Maulbach punktet im Ohm-Derby

VOGELSBERG (ol). Und erneut überzeugte die SG Appenrod/Maulbach: In dem Ohm-Derby gegen die Reserve aus Homberg/Ober-Ofleiden sicherten sie sich drei weitere Punkte für ihr Konto. Die Reserve aus Hattendorf klettert die Tabelle weiter nach oben und auch für Alsfeld/Eifa rückt die Tabellenführung immer näher.  mehr …

FußballKreisliga ASport0

Foto: Symbolbild/archiv

Romrod/Zell muss erneute Niederlage einstecken - FSG Ober-Ohmen/Ruppertenrod/Ulrichstein feiert TorspektakelFSG Kirtorf verteidigt weiterhin Tabellenspitze

VOGELSBERG (ol). Während Kirtorf weiterhin auf der Erfolgswelle reitet, scheint es für die Reserve aus Treis/Allendorf einfach nicht laufen zu wollen und auch die SG Romrod/Zell hängt weiterhin am Tabellenzipfel. Doch auch sonst gab es in der Kreisliga A einiges zu sehen, insgesamt 32 Tore gab es zu bestaunen. mehr …

GießenPanorama0

Foto: Landkreis Gießen

Gesundheitsdezernent Stock würdigt ehrenamtliche ArbeitZuhören, vermitteln, ernst nehmen: Patientenfürsprecher berichten über ihre Arbeit

LANDKREIS GIEßEN (ol). Ein Aufenthalt im Krankenhaus – für viele Patienten ist das keine leichte Zeit. Für alle Anliegen rund um Behandlung und Aufnahme haben Patienten engagierte Ansprechpartner: Ehrenamtliche Patientenfürsprecher nehmen Rückmeldungen auf, sie kümmern sich um persönliche Anliegen, gehen Kritik und Beschwerden nach. Auch im Landkreis Gießen sind sie als Interessenvertreter und Sprachrohr der Patienten tätig. mehr …

AlsfeldPanorama1

Das Kneipenfestival bot alles, was man benötigte. Fotos: ls

Alsfelder Kneipenfestival als Höhepunkt in der KneipenszeneVolle Lokale, Bier und gute Musik

ALSFELD (ls). Es war schon ein für Alsfeld nicht unbedingt gewohntes Bild, das sich da am Samstagabend in der Innenstadt bot: Fröhliches Lachen schallte durch die Stadt, laute Musik drang aus den offenen Türen der Lokale, durch die Straßen zog eine stimmungsvolle Partymeute. Das sonst so ruhige Alsfeld bei Nacht, plötzlich aufregend, amüsant und lautstark. Kneipenfestival ist das Stichwort. mehr …

Kind und KegelVogelsberg1

Foto: Pixabay.com

Am 11. November ab 13.30 Uhr beim TV Alsfeld in der JahnstraßeTag des Kinderturnens und TVA-Schausonntag

ALSFELD (ol). Am 11. November sind alle Kinder von drei bis sieben Jahren zum Tag des Kinderturnens und zum Absolvieren des „Kinderturn-Abzeichen für Alle“ beim TV Alsfeld in der Jahnstraße 10 in Alsfeld eingeladen. Hüpfen, Laufen, Schwingen, Balancieren und Springen, Spaß und Freude an der Bewegung für alle ist das Motto, unter dem Kinder die Vielfalt des Kinderturnens von 13.30 Uhr bis etwa 14.30 Uhr ausprobieren können. mehr …