Mediathek / Videos

Wirtschaft2

Nach eigenen Aussagen einen "wichtigen Schritt nach vorne gemacht"Kamax beteiligt sich an der Robert Schröder Gruppe

Ende Oktober ist in den Verhandlungen um die Schließung des Alsfelder Kamax-Werks eine Entscheidung gefallen: Das Werk wird schließen, über 200 Mitarbeiter sind davon betroffen. Im Rahmen ihrer „neuen Unternehmensstrategie“ hat Kamax jetzt nach eigenen Aussagen einen „wichtigen Schritt nach vorne gemacht“ – das Unternehmen beteiligt sich nämlich an der Robert Schröder Gruppe.

Mehr Artikel laden...