AlsfeldSport0

Nils Dickel ist der neue Trainer der Leuseler Reservemannschaft aus der Kreisliga B. Ein Interview. Foto: ls

INTERVIEW: Reservemannschaft der SpVgg. Leusel unter neuer LeitungNils Dickel wird neuer Trainer von B-Ligist aus Leusel

ALSFELD (ls). In wenigen Wochen beginnt die neue Fußball-Saison. In vielen Mannschaften hat sich hinsichtlich Neuzugänge und Abgänge einiges getan. So auch bei der Reservemannschaft des SpVgg. Leusel. Gerade in der letzten Saison stand die in keinem besonders guten Licht. Zeit, das endlich zu verändern. Die Mannschaft hat nämlich ab dieser Saison einen neuen Trainer. mehr …

AlsfeldAutoFeuerwehr0

Wenig Einsätze wegen Dauerregen: Unterlaufener Keller, überlaufener Bach und ein UnfallVereinzelte Einsätze wegen „Alfred“

FLENSUNGEN (ol). Der Dauerregen von Tief Alfred rief im Vogelsbergkreis nur vereinzelt Einsatzkräfte auf den Plan. Im Grebenhainer Gemeindeteil Bermutshain lief in der Nacht zum Mittwoch ein Keller voll, zum Abpumpen rückte die Feuerwehr an. Bei Alsfeld musste ein Bergedienst einen festgefahrenen Sattelzug aus einer aufgeweichten Bankette ziehen. mehr …

AlsfeldKulturTermine0

"NurmaSo" eine Band die der Elektronik entflieht und auf klassische Akustik-Instrumente zurückgreift. Foto: NurmaSo

Akustische Höchstleistungen im Bereich Rock & Pop - Am Donnerstag, den 27. Juli ab 20 UhrWarum ins Laternchen? – „NurmaSo“

ALSFELD (ol). Jörn, Dieter, Peter, Marc und Helmut sind NurmaSo. Die Musiker aus Kassel und Umgebung haben sich bewusst für akustische Instrumente entschieden und zeigen am Donnerstag ab 20 Uhr im Laternchen in Alsfeld was sie so alles auf dem Kasten haben. mehr …

KulturPanoramaVogelsberg0

Ohne Traktoren lief nichts auf dem Herzberg Festival. Alle Fotos: mb.

Das Herzberg Festival startet feucht aber die Hippies lassen sich nicht unterkriegen„Fools on the Hill“ – schlammige Hippies auf dem Berg

BREITENBACH/HERZBERG (mb) Schlammig, schlammiger, am schlammigsten. Unter diesem Motto stand der diesjährige Run auf den Herzberg und auch die nächsten Tage werden ähnlich ablaufen. Über Facebook wurde Anreisenden bereits am Morgen mitgeteilt ihre Ankunft auf Mittwoch zu verschieben. Ein Dutzend Traktoren waren damit beschäftigt die Autos auf den Stoppelacker zu ziehen. mehr …

PolitikVogelsbergWirtschaft1

Foto: cdl/archiv

Matthias Körner steht zum SPD-Zukunftsplan und hält ihn für wichtig für die Region Gießen-AlsfeldSPD-„Zukunftsplan“ gibt wichtige Impulse

VOGELSBERGKREIS (ol). Der von Kanzlerkandidat Martin Schulz entworfene, sozialdemokratische „Zukunftsplan für ein modernes Deutschland“ gibt wichtige Impulse für die Region Gießen-Alsfeld, sagte der SPD-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Gießen-Vogelsberg, Matthias Körner, wie in einer Pressemeldung bekannt gegeben wurde. mehr …

AlsfeldLifestyle0

clever fit
Georg Naiden hatte auf die Baustelle eingeladen, um das bald öffnende Fitnessstudio vorzustellen. Fotos: cdl

So langsam nimmt das Casino Carré konkrete Formen an - voraussichtlich im Juli eröffnet dort die Fitness-Kette clever fitNeue Trainingstrends bei clever fit mitten in Alsfeld

ALSFELD (cdl). Fitness und Gesundheit liegen voll im Trend. Mit der Fitness-Kette clever fit bekommt Alsfeld ein Studio, das dem Trend voll und ganz gerecht wird und sogar noch ein bisschen mehr. „Wir legen sehr viel Wert darauf auch das Eigenkörpertraining voranzutreiben und unseren Mitgliedern näher zu bringen“, so ‚clever fit Alsfeld‘ Geschäftsführer Georg Naiden. mehr …

GesundheitLifestyleSchwalm0

Der Bahnradweg im Rotkäppchenland hat zwei neue Attraktionen: Outdoor Fitnessgeräte zieren den Weg. Finanziert wurde das Ganze vom Verein für Heimat und Brauchtum e. V. Foto: privat

Neue Attraktionen am Bahnradweg om Rotkäppchenland: Outdoor Fitnessgeräte in Oberaula-HausenOutdoor Fitnessgeräte am Bahnradweg Rotkäppchenland

HAUSEN (ol). Direkt am Bahnradweg Rotkäppchenland gibt es nun in Oberaula-Hausen eine besondere Attraktion: Der Verein für Heimat und Brauchtum e. V. hat zwei Outdoor Fitnessgeräte angeschafft und installiert. Mit einem „Hüfttrainer“ und einem “Plusruderer“ können die Radfahrer verspannte Muskelpartien lockern und trainieren. mehr …

GesundheitLauterbach1

Für die effektive Bekämpfung von Keimen werden im Krankenhaus Eichhof alle Patienten bei der Aufnahme einem Screening unterzogen. Foto: Eichhof

Ein Höchstmaß an Sicherheit durch Screening gegen KeimeEichhof Krankenhaus untersucht Neu-Patienten auf Erreger

LAUTERBACH (ol). Das Thema Hygiene hat im Eichhof in Lauterbach neben den medizinischen und pflegerischen Aspekten den größten Stellenwert. Als eines der wenigen Krankenhäuser bundesweit werden alle Patienten bei der Aufnahme einem Screening unterzogen, mit dem multiresistente Erreger und Keime sofort erkannt werden können. mehr …

AlsfeldLifestylePanorama0

Das Stadtfest in Alsfeld ist jedes Jahr wieder etwas besonderes und ruft alle Bewohner - egal von woher - wieder ein ihre Heimat zurück. Foto: archiv/aep

Altbewährtes trifft auf Neuerungen: 39. Stadt- und Heimatfest traditionell am ersten AugustwochenendeWenn die ganze Stadt zusammen feiert

ALSFELD (ls). Einmal im Jahr herrscht in den historischen Gassen der Alsfelder Innenstadt der Ausnahmezustand: Von mehreren Ecken ertönt Musik, lautes Lachen und gute Laune liegen in der Luft und fast die ganze Stadt trifft sich zum gemeinsamen Feiern auf Alsfelds Straßen. Spätestens dann weiß der Alsfelder: Es ist wieder Stadtfest – und in diesem Jahr sogar schon zum 39. Mal in Folge. mehr …

AktionenHomberg OhmJugend0

Werksrundgang einiger der teilnehmenden Kinder Foto: KAMAX

"Ich bin Forscher" Kinderbetreuung noch bis Ende dieser WocheKinder werden bei Kamax zu kleinen Forschern

HOMBERG (ol). „Ich bin Forscher“ Unter diesem Motto steht die erstmalig angebotene Ferienbetreuung von Kamax. Gemeinsam mit Kooperationspartner Two4science aus Darmstadt wird ein abwechslungsreiches zweiwöchiges Angebot für Mitarbeiterkinder des mittelhessischen Automobilzulieferers im Grundschulalter angeboten. mehr …

KulturLauterbachPanorama0

Das Ensemble "tenThing" - und am kommenden Samstag sind die zu Gast beim Nieder-Mosser Konzertsommer. Eine echte Sensation mit geballter Frauenpower. Foto: Nieder-Mosser Konzertsommer

Norwegen Pur in Nieder-Moos: Zehn Blechbläserinnen von "tenThing" mit einer Menge Spaß und FrauenpowerFrauenpower made in Norwegen: Women in Concert

NIEDER-MOOS (ol). Es ist wohl die bedeutendste Blechbläserinnenformation der Welt und alle Konzertsäle liegen ihnen zu Füssen: Das Ensemble „tenThing“ – und am kommenden Samstag sind die zu Gast beim Nieder-Mosser Konzertsommer. Eine echte Sensation mit geballter Frauenpower. mehr …

JugendKind und KegelVogelsberg0

Gemeinsames Gruppenbild der Teilnehmer der Klausurtagung der AG78. Foto: Vogelsbergkreis

Jugendamt mit freien Jugendhilfeträgern in KlausurUmbau der Jugendhilfe schreitet voran

VOGELSBERG (ol). Seit 2014 läuft der Umbau in der Jugendhilfe hin zu mehr Sozialraumorientierung und zu intensiverer Zusammenarbeit von Jugendamt und freien Hilfeträgern. Was wurde bisher erreicht? Gibt es Stolpersteine? Wo stehen wir? Wie kooperieren wir miteinander, und was fehlt uns noch? Zu diesen Fragen trafen sich rund 50 Fachleute aus der Jugendhilfe zur diesjährigen gemeinsamen Klausurtagung. mehr …

AlsfeldKind und KegelLifestyle0

Die Arbeiterwohlfahrt lädt zu einem Familienfest am kommenden Samstag. Foto: privat

Familienfest mit Grillspezialitäten: 29. Juli ab 11.30 UhrFamiliennachmittag mit der Arbeiterwohlfahrt

ALSFELD (ol). Das ganze Jahr über bietet der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt verschiedene Veranstaltungen, um vor allem Senioren die Möglichkeit zu bieten, sich zu treffen, zu unterhalten und gesellige Nachmittage zu verbringen. der kommende Samstag steht aber vollkommen im Zeichen der Familie. mehr …

FeuerwehrSchlitz0

Der Einsatz für das Technische Hilfswerk und die Freiwillige Feuerwehr am Pfordter See bei Schlitz ist nach vier Tagen und knapp 24 Millionen Liter Wasser endlich beendet. Fotos: privat

24 Millionen Liter und vier Tage: Einsatz am Pfordter Badesee endlich beendetNach vier Tagen den Einsatz beendet

PFORDT (ol). Der Einsatz für das Technische Hilfswerk und die Freiwillige Feuerwehr am Pfordter See bei Schlitz ist nach vier Tagen und knapp 24 Millionen Liter Wasser endlich beendet. mehr …

AlsfeldLifestylePanorama0

Das Team vom Beauty Point in Alsfeld hat Unterstützung bekommen: Eva Brassel heißt die neue Friseurin. Fotos: ls

Eva Brassel neu im Team: Beauty Point Alsfeld mit neuer Unterstützung„Ich hatte einfach Lust auf eine Veränderung“

ALSFELD (ls). Manchmal ist man einfach reif für eine Veränderung. Egal ob äußerlich, innerlich, familiär, in der Freizeit oder doch im Job. Die 44-jährige Eva Brassel aus Romrod kennt das zu gut. Nach elf Jahren entschied die sich nämlich für einen neuen Job. Seit Anfang Juli arbeitet die gelernte Friseurin im Salon Beauty Point mit der Geschäftsführerin Julia Jungk. mehr …

GesundheitMücke0

DRK Ortsverein Mücke sucht Helden: Blutspendetermin am 3. August in Groß-Eichen. Foto: DRK Ortsverband Mücke

DRK Ortsverein Mücke sucht Helden: Blutspendetermin am 3. August in Groß-EichenDurch Blutspende Leben retten

GROß-EICHEN (ol). Jede einzelne Blutspende hilft, die lebenswichtige Versorgung mit Blutkonserven im medizinischen Notfall sicherzustellen. So wie bei Tomek Kaczmarek. Der 30-Jährige hat schon vier Herzoperationen überstanden – und gerade die letzte Operation war sehr lebensgefährlich. Dank insgesamt 30 Blutkonserven hat er überlebt. Aus diesem Grund lädt der DRK Ortsverband wieder zur Blutspende in Groß-Eichen ein. mehr …

KulturLifestyleVogelsberg0

Eröffnung des Bergmähwiesen-Pfades mit (v.l.) Daniel Krämling (Markenmanager Hassia Mineralquelle GmbH & Co. KG), Dr. Ulrich Peters (Geschäftsführer Licher Privatbrauerei), Peter Schiller (VHC Zweigverein), Günter Berz-List (Vorstand Schwälbchen Molkerei AG), Kurt Wiegel (Landtagsabgeordneter), Sebastian Stang (Bürgermeister der Gemeinde Grebenhain), Dr. Jens Mischak (1. Kreisabgeordneter), Michael Brand (Bundestagsabgeordneter), Andreas Kornmann (Kreislandwirt), Anja Püchner (Vogelsbergkreis, Leiterin Amt für Wirtschaft und den ländlichen Raum). Foto: Brigitta Möllermann

4. Bergmähwiesen-Fest am 18. Juli 2017 - Feierliche Eröffnung des rund neun Kilometer langen Pfades in Herchenhain / GrebenhainEinheit von Mensch und Naturvielfalt erleben

GREBENHAIN (ol). Bei schönstem Sonnenschein und klarer Sicht wurde vor zwei Wochen der Bergmähwiesen-Pfad im Rahmen des vierten Bergmähwiesen-Festes durch den Ersten Kreisabgeordneten Dr. Jens Mischak auf der Herchenhainer Höhe eröffnet. mehr …

AlsfeldSport0

Es tut sich auch sportlich was in Alsfeld: Der Charitylauf „Alsfeld bewegt“ startet am 16. September und schon heute kann man sich sowohl auf den Lauf als auch auf eine tolle Party freuen: Erstmals ist das Erlenbad als Veranstalter mit im Boot: Eine After-Run-Party open Air ist das Ergebnis dieser fruchtbaren Kooperation. Foto: Achim Spychalski-Merle

Alsfeld bewegt: Kooperation mit Erlenbad für Party und Sunset-Swimming am AbendAfter-Run-Party im Erlenbad

ALSFELD (ol) Die ersten hundert Anmeldungen sind bereits eingegangen, einige Teams sieht man schon hier und da trainieren und im Hintergrund arbeitet das Orga-Team von „Alsfeld bewegt“ auf Hochtouren. Als erstes und äußerst freudiges Ergebnis dieser Arbeit können Achim Spychalski-Merle von „Alsfeld bewegt“ und Ralf Kaufmann vom Erlenbad eine neue, gute Kooperation ankündigen: Als Premiere in diesem Jahr gibt es eine After-Run-Party im Erlenbad – und das in Verbindung mit dem Abschluss der Freibad-Saison. mehr …

JugendKind und KegelMücke0

Das evangelische Kirchenspiel in Nieder-Ohmen lud in diesem Jahr wieder zur märchenhaften Kinderfreizeit nach Ulrichstein. Fotos: privat

Evangelisches Kirchenspiel Nieder-Ohmen lud zum Zeltlager nach UlrichsteinReise in den Märchenwald am Eckmannshain

NIEDER-OHMEN (ol). Es war einmal ein Juli im Jahre 2017: Da empfingen rund 26 Betreuerinnen und Betreuer – allesamt als bekannte Märchenfiguren verkleidet – knapp 93 Kinder im Alter zwischen acht und 13 Jahren im wunderschönen und geheimnisvollen Märchenwald des Zeltlagers Eckmannshain bei Ulrichstein. mehr …

AlsfeldAutoPanorama0

Speedkarts, Quads, Solos oder doch Gespanne? Egal: Hauptsache Adrenalin, Geschwindigkeit und der gewisse Nervenkitzel - und genau das stand auf dem Programm des 46. Grasbahnrennens des MSC Angenrod an diesem Wochenende. Fotos: kd

BILDERGALERIE: Über 100 Fahrer an zwei Renntagen des 46. Grasbahnrennens in AngenrodAuf der Strecke mit Adrenalin und Geschwindigkeit

ANGENROD (ls). Speedkarts, Quads, Solos oder doch Gespanne? Egal: Hauptsache Adrenalin, Geschwindigkeit und der gewisse Nervenkitzel – und genau das stand auf dem Programm des 46. Grasbahnrennens des MSC Angenrod an diesem Wochenende. An zwei Tagen verwandelte der Rußberg zu einer Rennstrecke und laute Motorengeräusche erfüllten den Ort. mehr …

AlsfeldPolitikWirtschaft0

Matthias Körner bei seinem Referat. Foto: privat

Matthias Körner und Dr. Ulf Immelt als ReferentenBetriebs- und Personalrätekonferenz in Alsfeld

ALSFELD (ol). Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Vogelsberg hatte alle Betriebs – und Personalräte zu einer Konferenz in die Aula der Staatlichen Technikakademie nach Alsfeld eingeladen. Als Tagesreferenten standen der Geschäftsführer des DGB Mittelhessen, Matthias Körner und Dr. Ulf Immelt aus Marburg zur Verfügung. mehr …

AutoGesundheitSchwalmtal0

Gelungenes Ergebnis: Bürgermeister Stefan Pinhard, Abteilungsleiter Andrej Usbeck und Klinikgeschäftsführerin Dr. Dagmar Federwisch (von links) stellten den neu gestalteten Außenbereich am Eingang des Asklepios Klinikums Schwalmstadt vor. Foto: Klein

Abschluss mehrwöchiger Umbau- und Umgestaltungsarbeiten im Bereich des HaupteingangsVerkehrssituation am Asklepios Klinikum entspannt

SCHWALMSTADT (ol). Nach Abschluss mehrwöchiger Umbauarbeiten im Bereich des Haupteingangs am Asklepios Klinikum Schwalmstadt, hat sich die Verkehrssituation für Rettungsdienstfahrzeuge, Kurzzeitparker und Fußgänger deutlich entspannt. Das erklärte die Klinik in einer Pressemitteilung. mehr …

AutoKind und KegelKirtorf0

Große Freude und jede Menge PS gab es an diesem Sonntagnachmittag in Kirtorf: der Verein Quadkinder Mitelhessen überraschte die krebskranke Summer Czmer mit einer Spende und einer Tour auf den Quads durch Kirtorf. Fotos: Stefanie Wittich by Merci Photography

Eine große Überraschung: Quadkinder Mittelhessen zu Besuch bei krebskranker Summer in KirtorfZu Besuch bei Summer: Wenn Kinderaugen strahlen

KIRTORF (ol). Farbe und Spannung in den tristen Alltag von schwerstkranken Kindern bringen und ihre Augen damit erstrahlen lassen – das hat sich die Initiative Quadkinder Mittelhessen zum Ziel gesetzt und bietet Kindern und Jugendlichen mit einer Fahrt auf dem Quad ein spannendes Erlebnis, so dass sie ihre Krankheit und Sorgen für einen Moment vergessen können. Kein Wunder, dass an diesem Sonntagnachmittag plötzlich rund 20 Quads in Kirtorf vor der Haustür der 7-jährigen Summer standen. mehr …