AlsfeldFußballSport4

Der Stadtmeister 2018 steht fest: Die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod holte ich den Pokal - und das mit einem echten Torspektakel. Fotos: ls

Alsfelder Stadtmeisterschaft 2018: 12:0 Ergebnis im Finale zwischen SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod gegen die SpVgg. LeuselSchlossberger mit Torspektakel zum Pokal

ALTENBURG (ls). So deutlich dürfte ein Finale auf der Alsfelder Stadtmeisterschaft wohl schon lange nicht mehr ausgefallen sein: Mit insgesamt zwölf Toren und keinem Gegentor holte sich die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod um Trainer Roland Mohr den Pokal gegen die Titelverteidiger aus Leusel. Die Gastgeber sind damit die neuen Stadtmeister. mehr …..

AlsfeldFußballSport0

Die Finalteilnehmer der diesjährigen Alsfelder Stadtmeisterschaft stehen fest: Die SpVgg. Leusel und die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod treten heute Nachmittag um den Pokal auf den Platz. Hier viele Fotos und ein Video zu den Halbfinalpartien. Fotos: ls

Alsfelder Stadtmeisterschaft 2018: Alsfeld/Eifa schlägt sich wacker - Hattendorf machte es Leusel schwerLeusel und Altenburg im Finale um den Pokal

EUDORF (ls). Die Finalteilnehmer der Alsfelder Stadtmeisterschaft stehen fest: Die SpVgg. Leusel und die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod stehen sich heute Abend im Finale um den Pokal gegenüber, nachdem beide Mannschaften am Freitagabend die Partien für sich entscheiden konnten – wenn auch bei den einen deutlich und bei den anderen knapper. Ein Video und viele Bilder des Spiels.
mehr …..

AlsfeldFußballSport0

Unterstützung für die FSG Alsfeld/Eifa: Patrick Kraft, Jan Hofmann und Alexander Wagner wechseln zum Team. Hier zusammen mit Spielertrainer Mirko Bambey. Auf dem Bild fehlt: Benjamin Kraft. Foto: FSG Alsfeld/Eifa

Fußball-Wechselbörse: FSG Alsfeld/Eifa stellt die Weichen für die kommende SaisonStarke Unterstützung für die FSG Alsfeld/Eifa

ALSFELD (ol). Wie heißt das beliebte Sprichwort noch? Nach der Saison ist vor der Saison – und genau für die hat sich die FSG Alsfeld/Eifa jetzt gerüstet. Mit insgesamt vier neuen Spielern läuft die Mannschaft ab August in der Kreisliga B auf. mehr …..

AlsfeldFußballSport0

Trainer Christian Langhof, Michael Ziedeck (SG Romrod/Zell), Anil Gün (Intertürk Neustadt), Mehmed Omerovic ( 1. FC Schwalmstadt), Michael Seeger (VfB Schrecksbach). Foto: SV Hattendorf/Heinz Gieß

Fußball-Wechselbörse: Hattendorf stellt Weichen für kommende Kreisoberliga-SaisonVier Neuzugänge für den SV Hattendorf

HATTENDORF (ol). Bald ist die Vorbereitung im lokalen Fußball auch schon wieder vorbei und die neue Saison kann los gehen. Für die Spieler des Aufsteigers SV Hattendorf bedeutet das, ihr Können in der Kreisoberliga unter Beweis zu stellen. Zur Unterstützung gibt es dazu vier neue Spieler im Team. mehr …..

JugendKind und KegelPanorama0

Auch die Ferienkinder waren dabei. Fotos: Maximilian FIscher

Herbsteiner Werkstatt von Kompass Leben e.V. läutete Betriebsferien einDas Sommerfest, ein Highlight vor dem Urlaub

HERBSTEIN (ol). Wenn der Sommer da ist, rüsten sich Mitarbeitende und Angestellte der Herbsteiner Werkstatt für Menschen mit Behinderung von Kompass Leben e.V. für die wohlverdienten Betriebsferien. Und in die startet das ganze Team alljährlich mit einem besonderen Tag, dem Sommerfest. mehr …..

AlsfeldFußballSport0

Die SpVgg. Leusel siegt über die FSG Alsfeld/Eifa in der Alsfelder Stadtmeisterschaft. Alle Fotos: akr

Alsfelder Stadtmeisterschaft 2018: SV Bechtelsberg erneut mit Spielabsage - Altenburger als Gruppenerster in der nächsten RundeLeusel mit knappen Sieg auf dem 1. Platz

ALTENBURG (ls). Mit dem dritten Spieltag an diesem Mittwochabend – der streng genommen sogar erst der Zweite war – endete die Vorrunde der Alsfelder Stadtmeisterschaft. Die Paarungen für Freitag stehen damit fest. Und wieder musste eins der beiden Spiele noch vor Anpfiff abgesagt werden: Der FC Bechtelsberg konnte auch das zweite Spiel nicht antreten. Die Gastgeber konnten damit kampflos das Duell für sich entscheiden. mehr …..

AlsfeldFußballPanorama6

OL-Volontärin Luisa Stock.

KOMMENTAR zur Alsfelder StadtmeisterschaftWie sich der Alsfelder Fußball selbst ins Abseits stellt

MEINUNG|ALSFELD. Mit dem Fußball ist das so eine Sache: Entweder man liebt ihn oder man hasst ihn. Eine große Schnittmenge beider Gefühlsebenen für des Deutschen Lieblingssport gibt es nicht. Aber es gibt Ausnahmen. Die Fußball-Weltmeisterschaft oder Europameisterschaft beispielsweise. Da wird aus Nicht-Fußball-Fans plötzlich das Gegenteil. Im Kleineren entspricht das in etwa der Alsfelder Stadtmeisterschaft. Doch die ist schon lange nicht mehr das, was sie einmal war. Schade eigentlich, findet Luisa Stock. Ein Kommentar. mehr …..

AlsfeldFußballSport0

Alsfelder Stadtmeisterschaft 2018: SV Elbenrod und FC Bechtelsberg sagen Spiele ab - Leusel und Alsfeld/Eifa rücken in nächste RundeKeine Duelle am zweiten Spieltag der Stadtmeisterschaft

EUDORF (akr). Eigentlich sollte der zweite Spieltag der Alsfelder Stadtmeisterschaft anders verlaufen. Eigentlich, aber dann kam doch alles etwas anders und statt zwei weiteren Spielen gab es an diesem Dienstagabend keins. Sowohl der SV Elbenrod als auch der FC Bechtelsberg konnten keine Mannschaft auf die Beine stellen. Der Spieltag musste abgesagt werden. mehr …..

AlsfeldFußballSport0

Die Eröffnungsspiele der Alsfelder Stadtmeisterschaft in Video und Bildern. Foto: ls

Alsfelder Stadtmeisterschaft 2018: FSG Alsfeld/Eifa mit klarem Sieg gegen die B-Ligisten aus ElbenrodSchlossberger Kreisoberligisten mit lockerem Auftakt-Sieg

VIDEO|ALTENBURG (ls). Seit gestern rollt der Ball wieder bei den Amateurfußball-Mannschaften der Region – und zwar auf der diesjährigen Alsfelder Stadtmeisterschaft. In Altenburg und Eudorf wird an fünf Tagen um den Pokal gespielt. Mit gleich zwei spannenden Spielen startete das Turnier an diesem Montagabend. Viele Bilder und ein Video zum ersten Spieltag der Stadtmeisterschaft.
mehr …..

AlsfeldFußballSport0

Alsfelder Stadtmeisterschaft 2018: Die Paarungen, der Spielplan und alle Infos rund um die StadtmeisterschaftFünf Tage Fußball bei der Alsfelder Stadtmeisterschaft

ALSFELD (ol). Sie ist aus dem Kalender sportbegeisterter Alsfelder nicht mehr wegzudenken: Die Alsfelder Stadtmeisterschaft. An fünf Tagen in dieser Woche geht das Turnier in eine neue Runde bei der sechs Amateurmannschaften rund um Alsfeld um den Pokal spielen. Schon heute Abend geht es los. mehr …..

FußballSchwalmtal4

Hintere Reihe v. l.: Dennis Schmidt, Pascal Wich, Jannik Hildebrand, Timo Walper. Vordere Reihe v. l.: Trainer Daniel Schöppner, Patrick Worm, Eric Krämer-Schmidt, Clemens Rupp, Sebastian Rausch, Vorsitzender Thomas Hildebrand. Foto: privat

Acht Neuzugänge für die SG SchwalmtalDie SG Schwalmtal rüstet sich für die neue Saison

SCHWALMTAL (ol). Die Vorbereitung der SG Schwalmtal für die neue Saison ist bereits in vollem Gange, Gespräche über mögliche Spielerwechsel haben sich jedoch bis zum Ende der Abmeldefrist hingezogen. Doch jetzt können die Neuzugänge bekannt gegeben werden.
mehr …..

AlsfeldFußballSport0

Daniel Zinn, Steffen Hartmann (beide JFV Alsfeld), Niklas Gonder (Gemünden), Konrad Kretschmar, Max Stein und Nico Krausmüller (alle JFV). vorne von links: Nils Dickel (SV Leusel), Julian Lang, Dennis Koch und Pascal Quehl (alle JFV Alsfeld). Es fehlen Jahangir Amir (JFV) und Sirak Tesfay (Jugend SV Altenburg). Foto: SGAES

Die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod kann die Neuzugänge für die kommende Saison vermelden.Endlich Zuhause: Niklas Gonder kommt zur SGAES

ALSFELD (ol). Der Schwabenröder Niklas Gonder wechselt laut Pressemitteilung vom Kreisoberliga-Absteiger TSV Burg-/ Nieder-Gemünden in die Heimat zur SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod. Doch auch über weitere Neuzugänge darf sich der Verein freuen.
mehr …..

AlsfeldFußballSport0

Der SV Hattendorf hat es geschafft: Mit dem Sieg im Relegationsspiel gegen die SG Birklar steigt die Mannschaft in die Kreisoberliga auf. Foto: ts

Hattendorf siegt mit 4:1 im relegationsspiel gegen die SG BirklarHattendorf erfüllt sich Traum von der Kreisoberliga

HATTENDORF (ol). Es durfte gefeiert werden in Hattendorf an diesem Mittwochabend: Nach der 3:0 Auftaktsniederlage in der Relegation gegen Burkhardsfelden, hat es die Mannschaft um Trainer Christin Langhof doch noch geschafft. Mit einer überzeugenden und dominanten Leistung holte sich das Team einen Sieg im zweiten Relegationsspiel gegen die SG Birklar und steigt damit als zweite Mannschaft in die Kreisoberliga auf. mehr …..

FußballHomberg OhmJugend0

Große Freude bei den kleinen Siegern: Die E-Junioren des JFV Ohmtal Homberg holten den Sieg. Hier die Meistermannschaft: Hintere Reihe: Yenal Gül, Leonie Haumann, Finn Müller, Jon Lather, Lasse Morneweg, Sedef Gül, Sven Morneweg, Ali Gül und in der vorderen Reihe: Finn Dippel, Matteo Coiro, Berkant Gül, Marlon Strupf. Foto: JFV Ohmtal Homberg/Guido Lather

Homberger E-Junioren sichern sich Teilnahme an den RegionalmeisterschaftenE-Junioren vom JFV Ohmtal Homberg sind Kreismeister

HOMBERG OHM (ol). Die E-Junioren des JFV Ohmtal Homberg sind Kreismeister. Nach der Qualifikationsrunde im Herbst ging es nach den Osterferien in der Kreisliga im „jeder gegen jeden“ Vergleich um die Meisterschaft. Hierbei blieben die Ohmstädter ohne Niederlage. mehr …..

AlsfeldFußballPanorama7

Der Sommer wird sportlich: Im Juli findet wieder die Alsfelder Stadtmeisterschaft statt. Die zwei Gruppen stehen jetzt fest. Foto: Stadtmeisterschaft 2017/archiv

Fußball-Stadtmeisterschaft vom 9. Juli bis zum 14. Juli in Altenburg und EudorfGruppen für die Alsfelder Stadtmeisterschaft stehen fest

ALSFELD (ol). Auch in diesem Sommer darf sie natürlich nicht fehlen: Die Fußball-Stadtmeisterschaft rund um Alsfeld. Die Vorbereitungen dafür sind bereits im vollen Gange und das Grundgerüst der alljährlichen Veranstaltung steht. Jetzt stehen auch die Gruppen fest, die am Dienstagabend im Altenburger Sportheim ausgelost wurden. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball0

Foto: Archiv/Symbolbild

Groß-Felda startet mit dem Relegationsspiel um den Aufstieg - Anpfiff 19 UhrDer Kampf in der Relegation beginnt

VOGELSBERG (ol). Während die meisten Vereine am Wochenende ihre Saisonabschlussfeier gefeiert haben und sich ein Teil der lokalen Mannschaften schon auf Abschlussfahrt befindet oder die fußballfreie Zeit genießt, duellieren sich noch einige Teams in der Relegation um den Auf- oder Abstieg. Los geht es damit schon heute Abend in Groß-Felda. mehr …..

AlsfeldFußballHomberg Ohm0

Der TSV Burg-/Nieder-Gemünden punktete zum Abschluss der Saison noch einmal. Foto: archiv

Kreisoberliga: SGEAS holt sich den Sieg im KOL-Derby gegen Homberg/Ober-OfleidenGemünden verabschiedet sich mit Sieg aus der Kreisoberliga

VOGELSBERG (ls). Es war ein gebührender Abschied aus der Kreisoberliga: Der TSV Burg-/Nieder-Gemünden überraschte die Fans an der Seitenlinie zum Saisonabschluss nochmal mit einem Sieg – und das gegen die Tabellenzweiten des MTV Gießen. Auch die Schlossberger brachten ihre Fans gleich mehrfach zum Jubeln: Sie holten sich zum Abschluss den Sieg im KOL-Derby gegen Homberg/Ober-Ofleiden. mehr …..

AlsfeldFußballKirtorf0

Der FC Weickartshain holt sich den Meistertitel in der Kreisliga B. Foto: Symbolbild/archiv

Kreisliga B: FSG Kirtorf steigt in A-Liga auf - TV/VfR Groß-Felda spielt in der RelegationFC Weickartshain holt sich den Meistertitel in der B-Liga

VOGELSBERG (ls). Das war es dann: Auch in der Kreisliga B ist die Saison vorbei. Große Überraschungen gab es am letzten Spieltag nicht mehr. Der FC Weickartshain sicherte sich neben dem Aufstieg auch den Meistertitel, Kirtorf verabschiedete sich mit einem Torspektakel und den 2. Platz und Groß-Felda hat weiterhin in der Relegation die Chance auf den Aufstieg. Aber auch die Schlossberger Reserve, der SV Elbenrod und die SG Grebenau/Schwarz verabschiedeten sich mit Siegen in die Sommerpause. mehr …..

AlsfeldFußballGießen0

Die SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen ist Meister der Kreisliga A und steigt in die Kreisoberliga auf. Foto: archiv

Kreisliga A: FSG Ohmes/Ruhlkirchen mit torreichem Sieg auf dem 3. Platz - SV Hattendorf verspielte direkten AufstiegSG Reiskirchen/Bersrod/Saasen feiert Aufstieg in der Kreisoberliga

VOGELSBERG (ls). Saisonabschluss auch in der Kreisliga A – und der hätte spannender fast nicht sein können. Nach dem Abpfiff dann der Jubel: Die SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen ist Meister und steigt direkt in die Kreisoberliga auf. Der SV Hattendorf verpasste den Sieg gegen die SG Schwalmtal und muss auf dem Aufstieg durch die Relegation hoffen. Ein Torspektakel zum Saisonabschluss lieferte die FSG Ohmes/Ruhlkirchen und sicherte sich damit den 3. Platz in der Tabelle. mehr …..