AutoFeldatalPolizei0

Unfall zwischen Feldatal und Romrod: Der Unfallwagen nach den Rettungsarbeiten. Foto: Philipp Weitzel

Schwerer Verkehrsunfall auf der B49 zwischen Feldatal und Romrod20-Jähriger erleidet schwere Verletzungen

ROMROD (pw). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 49 zwischen Feldatal und Romrod. Laut ersten Polizeiangaben kam ein 20-jähriger Autofahrer aus Gemünden von der Fahrbahn ab und überschlug sich an einer Leitplanke, das Fahrzeug blieb seitlich an einer Waldböschung liegen. mehr …..

AlsfeldPolizei4

Ob es sich hier um einen missglückten Abistreich handelt? Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Sachbeschädigung. Foto: ol

Polizei ermittelt wegen Verdacht auf SachbeschädigungMissglückter Abistreich auf dem Alsfelder Kunstrasen

ALSFELD (ol). Das ist blöd gelaufen: Was eventuell als ein Abistreich gedacht war, könnte den bislang unbekannten Verursachern teuer zu stehen kommen. Auf dem neuen Kunstrasen des Alsfelder Lindensportplatzes prangt ein großer, weißer Schriftzug im Mittelkreis. mehr …..

AlsfeldPanoramaPolizei0

VIDEO: Staatsanwaltschaft beantragte Untersuchungshaft gegen den 17-JährigenStaatsanwalt Rouven Spieler zum Messerstich in Alsfeld

VIDEO|ALSFELD (pw). Tatort Alsfeld: Der Streit um ein beschädigtes Fahrrad soll am späten Montagabend zu einem lebensbedrohlichen Messerstich geführt haben. Wie der Gießener Staatsanwalt Rouven Spieler am Dienstag erklärte, gab es gegen 22.30 Uhr in der Jahnstraße eine Auseinandersetzung zwischen einer deutsch-türkischen Familie und einem 23-jährigen Mann aus Eritrea. mehr …..

AlsfeldPolizei4

Die Spurensicherung bei der Arbeit. Fotos:pw

Spurensicherung in der Nacht vor Ort, Straße gesperrt - 17-Jähriger dem Haftrichter vorgeführt23-jähriger Eritreer bei Messerstecherei in Alsfeld verletzt

UPDATE|ALSFELD (pw). Zu einem umfangreichen Polizeieinsatz kam es am späten Montagabend rund um den Stadthallenparkplatz in Alsfeld. Dabei erlitt ein 23-Jähriger aus Eritrea eine lebensbedrohliche Schnittwunde im Bauchbereich. Die Schillerstraße war längere Zeit voll gesperrt. Die Zufahrtswege waren von Polizeistreifen gesäumt. Anwohner berichteten von Schreien sowie dem Einsatz eines Notarztes und Rettungswagens.
mehr …..

PolizeiVogelsberg0

Ein ungewöhnlicher Polizeieinsatz mit Happy-End. Eine Streife der Polizei Bad Hersfeld führte zehn hilflose Entenküken zurück zu ihrer Mutter. Screenshot vom Polizeivideo: Ol

Ungewöhnlicher Polizeieinsatz mit Happy-EndPolizei Bad Hersfeld rettet Entenküken

KIRCHEHEIM (ol). Einen ungewöhnlichen und nicht alltäglichen Einsatz kam es für eine Streife der Polizeistation Bad Hersfeld an diesem Dienstag: Schnell und unbürokratisch führt die nämlich eine Familie wieder zusammen. Genauer: Eine Entenfamilie. mehr …..

AktionenPanoramaSenioren0

Kristin Gesang und Polizeipräsident Günther Voß (Mitte) mit ihren Gesprächspartnern. Foto: privat

Polizeimeldung: Erfolgreicher Startschuss zur PräventionskampagneSenioren sind auf Zack

HESSEN (ol). „Wie schütze ich mich vor Betrügern am Telefon und im Internet?“, „Wie kann ich möglichst lange sicher mit dem eigenen Auto unterwegs sein?“, „Wie kann ich mein Fahrrad vor Diebstahl schützen?“, „Ist bargeldloses Bezahlen sicher?“ – Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhielten Senioren aber auch ihre Freunde und Familien kürzlich in der Fuldaer Orangerie. mehr …..

GerichtPanoramaPolizei4

Das Landgericht in Gießen. Foto: archiv

Der Tatvorwurf: Mord, versuchter Mord, Raub, Körperverletzung mit Todesfolge und besonders schwere BrandstiftungAnklageerhebung im Laubacher-Mordfall

LAUBACH/GIEßEN (ol). Nachdem es im November des vergangenen Jahres in einer Wohnung in Laubach-Gonterskirchen zu einem brutalen Übergriff auf einen 57-jährigen Mann und dessen 59 Jahre alte Lebensgefährtin und anschließender Brandlegung gekommen war, hat die Staatsanwaltschaft Gießen nunmehr Anklage gegen fünf junge Männer beim hiesigen Landgericht erhoben. Der Tatvorwurf lautet: Mord, versuchter Mord, Raub und Körperverletzung mit Todesfolge und besonders schwere Brandstiftung. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrGesundheit0

Übung mit Hightech: An einem Roboter des Simulationszentrums Mittelhessen wurde die Wiederbelebung trainiert. Alle Fotos: privat

Mehr als 60 Einsatzkräfte trainierten die Unfallrettung bei einer MassenkarambolageUnglücksszenerie auf stillgelegter Bundesstraße

ALSFELD (ol). Zerstörte Fahrzeuge, Hilfeschreie und aufsteigender Rauch: Ein Stück stillgelegte Bundesstraße verwandelte sich am Samstagmittag bei Alsfeld zur Unglücksszenerie. Mehr als 60 Einsatzkräfte von Freiwilliger Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz trainierten die Unfallrettung bei einer Massenkarambolage. mehr …..

AutoPolizeiSchwalmtal1

Unfall auf der B254: Zwei Menschen wurden bei dem frontalzusammenstoß verletzt. Foto: privat

Zwei Fahrzeuge stießen frontal zusammen - Sachschaden kann noch nicht beziffert werdenB 254: Zwei Verletzte und große Diesellache

UPDATE|RENZENDORF (ol). Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am Freitagvormittag auf der Bundesstraße 254 zwischen Alsfeld und Schwalmtal. Laut ersten Polizeiangaben geriet ein Autofahrer auf dem Weg in Richtung Alsfeld in den Gegenverkehr und streifte dabei einen Sattelzug. mehr …..

PolizeiVogelsberg5

Die sichergestellten Drogen, Bargeld und Waffe. Foto: Polizei

Der Fund: Konsumfertiges Marihuana, Cannabis-Pflanzen, eine Schusswaffe und BargeldSchlag gegen eine Vogelsberger Drogenszene

VOGELSBERG (ol). Einen Schlag gegen die Drogenszene im Vogelsbergkreis gelang nach umfangreichen Ermittlungen Rauschgiftfahndern der Regionalen Kriminalinspektion Vogelsberg Ende April. In den Fokus der Ermittler waren drei Beschuldigte aus dem Kreis und dem Main-Kinzig-Kreis im Alter zwischen 29 Jahre und 50 Jahre gerückt. mehr …..