Freiensteinau




Gesellschaft12

Biosicherheitskonzept zeige weitere Gefährdungsfaktoren auf dem HofGeflügelpest: Verwaltungsgerichtshof weist Beschwerde gegen Tötungsanweisung ab

Sie haben dagegen gekämpft, doch vor Gericht verloren: Auch die restlichen Vögel auf dem Hof von Familie Amend in Freiensteinau dürfen getötet werden – mit Ausnahme der Tauben. So hat es der Hessische Verwaltungsgerichtshof entschieden, der die Beschwerde über den Beschluss am Verwaltungsgericht zurückwies.

   

Gesundheit0

Gute Nachrichten zum baldigen Start in Grebenhain und FreiensteinauLeuchtturmprojekt verzeichnet weiteren Erfolg: Verstärkung für das MVZ Vogelsberg

Zuwendungsbescheid vom Land Hessen, viel Zuversicht für den Start am 1. Januar – die guten Nachrichten das Medizinische Versorgungszentrum reißen nicht ab. Das Team der Mediziner wird ergänzt: Ein 53-jähriger Facharzt für Allgemeinmedizin wird ab Mitte Februar 2021 in Vollzeit am Standort Grebenhain arbeiten.

  

Politik4

+++Dahlmann gewinnt in Wartenberg+++Spielberger mit über 90 Prozent erneut im Amt bestätigt+++34,53 Prozent Wahlbeteiligung in Lauterbach+++OL-Liveticker zu den Vogelsberger Bürgermeisterwahlen

Nach der Corona-bedingten Verschiebung fanden heute drei Bürgermeisterwahlen im Vogelsberg statt. In Wartenberg setzt sich Amtsinhaber Dahlmann durch, in Freiensteinau wird Spielberger überdeutlich bestätigt, in Lauterbach zeichnet sich eine geringe Wahlbeteiligung ab. Verfolgen Sie die Ereignisse des Wahlsonntags im OL-Liveticker.

  

Gesellschaft1

OL plant mit Powerplay und Hornig Events Livestream-Events zu FaschingAufruf: Lasst uns gemeinsam den Vogelsberger Fasching retten

Närrische Geselligkeit, eindrucksvolle Tänze, lautes Gelächter, bunte Kostüme und humorvolle Büttenreden stehen zur Faschingszeit normalerweise auf dem Programm. Ob das närrische Treiben im kommenden Jahr genauso bunt wird, das ist noch immer ungewiss. Vogelsberger Faschingsvereine aufgepasst: Lasst und gemeinsam den Fasching retten. 

        

AnzeigeGesellschaft2

Vogelsberger Landbrauerei starten Sommer-Aktion für die Heimat – Aktionszeitraum von August bis Ende OktoberVogelsberger Wahrzeichen sammeln, viele Preise gewinnen

Ob das Alsfelder Rathaus, der Lauterbacher Strolch, der Schlitzer Hinterturm, Gemündens Mühlen oder aber die Galgen in Lauteral: Der Vogelsberg ist in all seinen unterschiedlichen Facetten einzigartig. Wie einzigartig die Heimat ist, das zeigt nun die Vogelsberger Landbrauerei mit einer Kronkorken-Aktion. Die Brauerei startet mit den drei Vogelsberger Bieren eine Aktion, bei der man 19 Wahrzeichen sammeln muss und damit tolle Vogelsberger Gewinne abräumen kann.



Politik5

Finanzminister Michael Boddenberg veröffentlicht Darlehensförderung des Hessischen Investitionsfonds 2020500.000 Euro für ein zweites Sportfeld in Freiensteinau

Das Land Hessen fördert auch in diesem Jahr wieder wichtige Projekte in den hessischen Kommunen mit Darlehen aus dem Investitionsfonds. Dabei werden insgesamt 108 Projekte in ganz Hessen gefördert – auch im Vogelsberg. Hier gab es 500.000 Euro, die in ein zweites Sportfeld in Freiensteinau investiert werden.