Romrod



Blaulicht0

Abholtermin am kommenden Samstag, den 16. JanuarRomröder Weihnachtsbäume werden nun kontaktlos abgeholt

Am kommenden Samstag werden in Romrod die ausgedienten Weihnachtsbäume eingesammelt. Es findet jedoch keine Sammelaktion durch die Jugendfeuerwehr oder Feuerwehr statt. Auch wird keine Abgabe am städtischen Feuerwehrhaus angeboten. Wie ein Feuerwehrsprecher schilderte, wurde nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt ein Hygienekonzept mit Einbindung von aktiven Feuerwehrleuten verworfen.

    

Politik8

Besuch an der Romröder Fußgängerbrücke über die AntriftSPD Romrod: „Romrod muss Stadt der kurzen Wege bleiben“

In Romrod ist eine Fußgängerbrücke über die Antrift schon seit einiger Zeit gesperrt. Die Brücke ist baufällig – und soll nebst einer anderen Überquerung im Frühjahr ersetzt werden. Die SPD-Kandidaten aus Romrod haben sich die Brücke am Silvestervormittag genauer angeschaut und fordern, dass Romrod eine Stadt der kurzen Wege bleiben muss.

            

Gesellschaft3

Kindergartenkind wünscht sich weihnachtliches Gemeinschaftsgefühl – MGH Romrod unterstütztMax Grebing hat einen Weihnachtswunsch

Kein Weihnachtsmarkt rund ums Schloss, kein Lebendiger Adventskalender. In diesem Jahr ist so einiges anders. Wie kann sich trotz des Abstands ein Gemeinschaftsgefühl in Romrod breit machen? Darüber hat sich der sechsjährige Max Grebing aus Romrod Gedanken gemacht – und kam auf die Idee: Adventssingen. Sein Weihnachtswunsch soll nun in Erfüllung gehen.