Vogelsberg


       

0

Koalition und AfD stimmen für geänderten Haushalt - Kritik von restlicher OppositionLanges Ringen um Vogelsberger Haushalt

Der Vogelsberger Haushalt für das Jahr 2023 wurde beschlossen – und trägt erwartungsgemäß die Handschrift der CDU/SPD-Koalition, während die Änderungsanträge der Opposition wenig Gehör fanden. Stattdessen gab es ein längeres Ringen und am Ende Ablehnung durch vier der fünf Oppositions-Fraktionen. Einzig die AfD stimmte wie die Koalition für den geänderten Haushalt.

 

Gesellschaft0

Seit 2013 unterstützen Vogelsbergkreis und pro familia Menschen aus dem KreisVerhütungsmittelfonds im Vogelsberg wird fortgesetzt

Der Verhütungsmittelfonds im Vogelsberg unterstützt seit Anfang 2013 Menschen in finanzieller Notlage. Nun hat der Kreisausschuss des Vogelsbergkreises beschlossen, den Fonds für ein weiteres Jahr fortzuführen. Das Unterstützungsangebot wird vom Vogelsbergkreis finanziert und vom Träger pro familia Kreisverband Vogelsbergkreis verwaltet.

           

Politik2

Mögliche Punkte im Haushalt 2023Kreiskoalition setzt Schwerpunkte bei Photovoltaik und Palliativversorgung

Eine Investitionsoffensive von einer Millionen Euro für den Bau von Photovoltaikanlagen auf kreiseigenen Dächern und 50.000 Euro für die Erstellung eines Konzepts zu einer kreisweiten ambulanten Palliativversorgung „aus einem Guss“ – diese Punkte möchte die Kreiskoalition aus CDU und SPD im Haushalt 2023 festgeschrieben haben.