JugendVogelsberg0

Teilnehmer des Lions-Jugendcamp 2018 mit Mona Mezhoud auf der Spanischen Treppe in Rom. Foto: Lions-Club Lauterbach-Vogelsberg

Bewerbung ab sofort möglich: Lions-Club Lauterbach-Vogelsbergkreis lädt junge Menschen zur Teilnahme am Jugendcamp 2019 einSoziales Engagement zahlt sich aus

LAUTERBACH (ol). Sich für Schwächere und Benachteiligte einzusetzen ist das Kernelement der Lions-Philosophie. Jedes Jahr führt Lions-International weltweite Jugendcamps durch – und genau dahin möchte der Lions-Club Lauterbach-Vogelsberg zwei junge Menschen im kommenden Jahr wieder schicken. Bewerbungen sind ab sofort möglich.  mehr …..

GesundheitLauterbachVogelsberg0

Vor wenigen Tagen eröffnete in Lauterbach einen neue Bildungseinrichtung: Unter dem Namen „Campus“ wird Kompass Leben hier berufliche Bildung für Menschen mit Unterstützungsbedarf anbieten. Fotos: Maximilian Fischer

Kompass Leben eröffnet mit „Campus“ neues Zentrum für berufliche BildungUnterstützung für die, die es auf dem Arbeitsmarkt schwer haben

VOGELSBERG (ol). Mit derzeit etwa 50 Menschen in Ausbildung ist Kompass Leben einer der bedeutendsten Mitspieler auf dem regionalen Arbeitsmarkt. Die Menschen, die hier das Fundament für ihre berufliche Zukunft legen, sind in der Regel Menschen mit Unterstützungsbedarf – Menschen mit geistiger Behinderung oder mit einem psychosozialen Krankheitsbild. Für sie bietet der soziale Dienstleister im Vogelsberg nun eine deutlich bessere Ausgangsposition, denn mit „Campus“, dem neuen Zentrum für berufliche Bildung, setzt Kompass Leben seinen Weg hin zu einem klientenzentrierten Angebot fort. mehr …..

GesundheitLauterbach0

Die Zuhörer schätzten die Verständlichkeit des Vortrags und bescheinigten den beiden Fachärzten am Krankenhaus Eichhof eine hohe Expertise. Foto: Eichhof Krankenhaus

Vortrag von Chefarzt Dr. Norbert Sehn und Oberärztin Anett Helbig zu Möglichkeiten und Fallstricken bei SchmerztherapienMit den eigenen Kräften gegen den Schmerz

LAUTERBACH (ol). Die beiden Schmerztherapeuten Dr. Norbert Sehn, Chefarzt Anästhesiologie und Intensivmedizin am Krankenhaus Eichhof, und Oberärztin Anett Helbig widmeten sich in ihrem gemeinsamen Vortrag im Rahmen von „Treffpunkt Gesundheit“ den Möglichkeiten und Fallstricken moderner Schmerztherapien und erläuterten den sinnvollen Umgang mit Medikamenten, wie beispielsweise bei Operationen, Rückenschmerzen und Krebserkrankungen. mehr …..

FeuerwehrGesundheitLauterbach0

Nur Einsen im Diplom: 27 Kinder der Bambinifeuerwehr Lauterbach-Ost bestanden im "Pflaster-Diplom". Foto: Freiwillige Feuerwehr Lauterbach/A. Wahl

Bambinifeuerwehr Lauterbach-Ost besteht Prüfung erfolgreichNur Einsen im Diplom

LAUTERBACH (ol). Groß war die Aufregung, als ein Rettungswagen direkt vor dem Feuerwehrgerätehaus in Maar parkte. 27 wissbegierige und motivierte Mitglieder der Bambinifeuerwehr Lauterbach-Ost warteten schon gespannt auf den Besuch vom DRK Ortsverein Lauterbach, um ihr „Pflaster-Diplom“ zu machen – am Ende mit großem Erfolg. mehr …..

LauterbachPanorama0

Foto: Vogelsberger Landbrauereien

Bewerbungsschluss ist der 19. DezemberWer möchte Ann-Kathrin in ihrem Amt als Bierkönigin ablösen?

LAUTERBACH (ol). Bierkönigin Ann-Kathrin ist jetzt seit dem Lauterbacher Prämienmarkt im Amt und hat schon viele schöne Auftritte hinter sich und auch noch einige vor sich. Auch im nächsten Jahr soll die Tradition der „Wahl der Bierkönigin“ fortgesetzt werden. Die Wahl findet am Montag, den 17. Juni 2019, statt. Es werden wieder charmante Kandidatinnen gesucht, die sich zur Wahl stellen.  mehr …..

LauterbachPanorama0

Foto: Traudi Schlitt

Book Slam – das Projekt von Stadtbücherei und Alexander-von-Humboldt-Schule in Frankfurt und in LauterbachWie man Literatur rüberbringt, Spaß dabei hat und auch noch etwas lernt

LAUTERBACH (ol). Wörtlich übersetzt ist ein Book Slam eine „Bücherschlacht“. Das hört sich auf den ersten Blick vielleicht nicht besonders freundlich an, trifft aber, nachdem Poetry Slams in der Nation einen regelrechten Hype ausgelöst haben, den Nerv der Zeit und erreicht damit ein junges Publikum, das mehr sucht als bloße Inhaltsangaben auf den Klappentexten. Seit zehn Jahren ist so ein Book Slam fester Bestandteil des Deutsch-Unterrichts an der Alexander-von-Humboldt-Schule. mehr …..

KulturLauterbachLifestyle0

Volle Gassen trotz spätherbstlicher Temperaturen beim Lauterbacher Herbstmarkt. Alle Fotos: tsz

Trotz feuchtem Wetter viele Besucher beim Lauterbacher HerbstmarktEin kleiner, aber feiner Herbstmarkt

LAUTERBACH (tsz). Wenn es abends früher dunkel wird, die Blätter anfangen sich zu verfärben und die Kuscheljacken aus dem Keller geholt werden, dann ist es soweit: Der Herbst ist da. Und damit auch wieder der traditionell zum Start des Novembers stattfindende Lauterbacher Herbstmarkt.
mehr …..

LauterbachPanorama0

90-Minuten-Dokumentarfilm im Lauterbacher Lichtspielhaus am 14. November – Eintritt freiDoku „Eine Region lebt Demokratie“ wird gezeigt

LAUTERBACH (ol). Wie funktioniert eigentlich Beteiligung? Sind Freiheit, Mitspracherechte und Demokratie selbstverständlich? Wie wird Demokratie gestärkt? Antworten auf diese Fragen gibt der Dokumentarfilm, der am Mittwoch, 14. November, im Lauterbacher Lichtspielhaus nochmals gezeigt wird. Los geht es um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. mehr …..

LauterbachPanorama0

Heidemarie Haase, Dorothee Köhler und Sylvia Puchert (von links nach rechts) feierten die Andacht mit den Frauen in der Lauterbacher Stadtkirche. Foto: Traudi Schlitt

Die Lucia-Andacht der Frauenselbsthilfe nach Krebs und der Dekanatsfrauen im Vogelsberg gedenkt der Betroffenen und fordert mehr HilfenLeben am seidenen Faden

LAUTERBACH (ol). Mehr als 150 Frauen erhalten täglich die Diagnose Brustkrebs. Eine Diagnose, nach der das Leben aus den Fugen gerät, nicht nur weil sich die Frage nach der Endlichkeit dramatisch stellt, sondern auch, weil ein langer Weg vor den Betroffenen und ihren Familien liegt. Allen Frauen, die von Brustkrebs betroffen sind oder waren, widmet die Aktion Lucia im Herbst bundesweit einen ganzen Monat, um das Thema in das Licht der Öffentlichkeit zu stellen und auch außerhalb der Erkrankten ein Bewusstsein dafür zu schaffen, was gesellschaftlich, politisch und medizinisch nötig ist, um für Patientinnen ein besseres Umfeld zu schaffen. mehr …..

LauterbachPanorama1

Foto: Krämer

Gruppe der Alexander-von-Humboldt-Schule auf zweiwöchiger China-ReiseÜber die chinesische Mauer, Essen aus Insekten, Kaligraphie und ganz viel Tee

LAUTERBACH (ol). Sie hat schon seit vielen Jahren Bestand: die Partnerschaft zwischen der Xiangshan No. 3 High School in China und der Alexander-von-Humboldt-Schule. Vor wenigen Wochen erst war eine chinesische Gastgruppe in Lauterbach, nun hatten sich 30 Schüler gemeinsam mit ihren Lehrern Karsten Krämer und André Tolksdorf auf die Reise ins Land der Mitte gemacht. mehr …..

PanoramaVogelsberg0

Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

Dorf- und Regionalentwicklung: Erster Kreisbeigeordneter Dr. Mischak übergibt BewilligungsbescheideÜber 350.000 Euro für Schotten, Lauterbach und Schwalmtal

VOGELSBERGKREIS (ol). „Wir habe zwar erst Ende Oktober, aber man kann schon von einem kleinen vorgezogenen Weihnachtsgeschenk sprechen“, sagte Dr. Jens Mischak, als er kürzlich Vertreter aus Lauterbach, aus Schotten und aus Schwalmtal im Sitzungssaal des Kreishauses begrüßte. Für die Gäste gab es Geld. 350.000 Euro für die Dorfentwicklung hatte Mischak in Form von Bewilligungsentscheiden zu übergeben.  mehr …..