Kind und KegelKirtorfPanorama0

Daniela Christ verabschiedete sich als Organisatorin der Kirtorfer Ferienspiele. Foto: Ferienspiele Kirtorf

Daniela Christ legt Arbeit für Ferienspiele Kirtorf niederWaldtag als Abschluss der Kirtorfer Ferienspiele

KIRTORF (ol). Mit dem Ende der Sommerferien neigten sich auch die Kirtorfer Ferienspiele in der vergangenen Woche ihrem Ende zu. Zum Abschluss stand neben einem Waldtag noch ein besonderes Highlight auf dem Programm: Das abschließende Zeltlager samt Nachtwanderung. Am Ende musste dann aber doch verabschiedet werden – und das nicht nur von den anderen Teilnehmern, sondern auch von Daniela Christ, der Organisatorin. mehr …..

AntrifttalFeuerwehrKirtorf0

Auf der Landesstraße zwischen Ruhlkirchen und Arnshain sowie auf der Kreisstraße zwischen Bernsburg und Willingshausen stürzten Bäume um. Foto: Philipp Weitzel

Feuerwehreinsätze in Antrifttal und KirtorfLeichtes Unwetter über dem nördlichen Landkreis

ANTRIFTTAL|KIRTORF (pw). Ein leichtes Unwetter ist am Dienstagabend über den nördlichen Vogelsbergkreis geweht. In zahlreichen Orten gingen Blitze, Hagel und Starkregen ohne Auswirkungen nieder. mehr …..

AlsfeldKirtorfPanorama0

Pfarrerin Mona Rieg aus Kirtorf wurde verabschiedet. Fotos: Traudi Schlitt

Pfarrerin Mona Rieg aus Kirtorf und Obergleen entpflichtet – Umzug nach Mecklenburg-VorpommernAbschied von einer Powerfrau mit Haltung und vielen Talenten

ALSFELD/KIRTORF/OBER-GLEEN (ol). „Frau Rieg ist eine Powerfrau. Sie ist couragiert und sie weiß, was sie will. Sie ist klug und engagiert. Sicherlich eine gute Besetzung für Kirtorf.“ Mit dieser Empfehlung des damaligen Propstes Klaus Eibach war Pfarrerin Mona Rieg vor knapp 15 Jahren in Kitorf und Ober-Gleen gestartet. Nun erinnerte Dekan Dr. Jürgen Sauer in seiner Ansprache anlässlich der Verabschiedung Riegs an diese Prophezeiung, die sich im Lauf der Tätigkeit der Pfarrerin mehr als bewahrheitet hatte. mehr …..

Kind und KegelKirtorfLifestyle0

Nervenkitzel, Adrenalin und Abkühlung: Für die 45 Kinder der Kirtorfer Ferienspiele ging es ins Phantasialand. Foto: Marcel Kutscher

Ausflug ins Phantasialand nach BrühlNervenkitzel und Adrenalin bei den Kirtorfer Ferienspielen

KIRTORF (ol). Bei den Ferienspielen in Kirtorf stand an diesem Montag ein ganz besonderer Ausflug zwischen Nervenkitzel, Adrenalin und Abkühlung auf dem Plan: Für die insgesamt 42 Kinder und ihre 22 ehrenamtlichen Betreuer ging es in das Phantasialand nach Brühl. mehr …..

KirtorfPolizei0

Ein Spaziergänger entdeckte im Wald zwischen Lehrbach und Niederklein insgesamt 45 Hühner, die Hälfte davon verendet. Foto: Philipp Weitzel

Keine Gewalteinwirkung an den verendeten Hühnern gefundenNeue Erkenntnise über den Hühnerfund im Lehrbacher Wald

LEHRBACH (ol). Rätselhafter Vorfall in einem Wald bei Kirtorf: Passanten fanden dort am Freitag insgesamt 45 Hühner – die Hälfte davon verendet. Eine Gewalteinwirkung wird aktuell ausgeschlossen und auch der Hühnerhalter meldete sich mittlerweile bei der Polizei. mehr …..

FeuerwehrKirtorf0

Ein umgestürzter Baum hat in der Nacht zum Mittwoch auf der Bundesstraße zwischen Kirtorf und Stadtallendorf für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Foto: Philipp Weitzel

Zwanzig Feuerwehrleute rückten zur Hilfe anTraubeneiche stürzt auf Bundesstraße

LEHRBACH (pw). Ein umgestürzter Baum hat in der Nacht zum Mittwoch auf der Bundesstraße zwischen Kirtorf und Stadtallendorf für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Die Jahrzehnte alte Traubeneiche war zwischen Lehrbach und Niederklein teilweise auf die Fahrbahn gestürzt. mehr …..

FeuerwehrKind und KegelKirtorf0

Gruppe zwei des Kirtorfer Kindergartens. Foto: Philipp Weitzel

Teilnahme an BrandschutzerziehungKindergartenkinder lernten die Feuerwehr kennen

Kirtorf (pw). Mit Feuereifer nahmen die Elefantenkinder des Kirtorfer Kindergartens „Unter dem Regenbogen“ an einer zweitägigen Brandschutzerziehung der Feuerwehr teil und erhielten ein Brandschutzdiplom. Die Feuerwehrleute holten die künftigen ABC-Schützen in ihrem Hort zu einer Wanderung in die Feuerwache ab. Dort wartete ein buntes Programm rund um das Motto Retten, Löschen, Bergen und Schützen auf die 26 Kinder. mehr …..

Kind und KegelLifestyle0

Die Sommertanztage in Kirtorf waren wieder ein voller Erfolg. Foto: akr

Abschluss der Sommertanztage 2018 in KirtorfHiphop, Ballett und Breakdance im Paradies

Kirtorf (akr). Balletttanzende Quallen, Meerjungfrauen, die ihre Hiphop-Tanzküste unter Beweis stellten und kleine Piraten mit coolen Breakdance-Moves: „Ärger im Paradies“ lautete das Thema der diesjährigen Abschlussveranstaltung der Sommertanztage in Kirtorf, bei der 65 Kinder ihr Können vor rund 230 Gästen präsentierten. mehr …..

AntrifttalKirtorfPolitik9

Fusion Kirtorf-Antrifttal: Die Bürgermeister Dietmar Krist und Ulrich Künz. Foto: archiv/jal
Fusion Kirtorf-Antrifttal: Die Bürgermeister Dietmar Krist und Ulrich Künz. Foto: archiv/jal

Krist nach OL-Interview mit Künz„Von mir wurden keinerlei Fakten zurückgehalten“

ANTRIFTTAL (jal). Antrifttals Bürgermeister Dietmar Krist hat mit einer Presseerklärung auf das OL-Exklusiv-Interview mit seinem Kirtorfer Amtskollegen Ulrich Künz reagiert. In dem Gespräch hatte Künz Krist vorgeworfen, Informationen über die mögliche Fusion der beiden Kommunen nicht an seine eigenen Gemeindevertreter weitergeleitet zu haben. Krist weißt diesen Vorwurf zurück – und gibt an, seine „Lehren“ aus dem Fall gezogen zu haben.  mehr …..

AntrifttalKirtorfPolitik18

Kirtorfs Bürgermeister Künz im Gespräch mit OL. Foto: OL

Das volle Interview: Kirtorfs Bürgermeister äußert sich zur stockenden Fusion„Krist hatte Angst, später nicht gewählt zu werden“

EXKLUSIV | KIRTORF. Die Fusionspläne zwischen Antrifttal und Kirtorf liegen auf Eis. Antrifttals Bürgermeister Dietmar Krist hat seinem Kirtorfer Amtskollegen Ulrich Künz Intransparenz vorgeworfen und ihn beschuldigt, unzureichende Zahlen über Kirtorfs Finanzen geliefert zu haben. In einem Exklusivinterview mit Oberhessen-live stellt Künz nun seine Sicht der Dinge dar – und bezichtigt Krist, die Unwahrheit über dessen wahre Motivation zu sagen, die Fusion zu stoppen. mehr …..

AlsfeldAutoKirtorf0

Verkehrliche Einschränkungen aufgrund von Fahrbahnreparaturen auf der B 254 Alsfeld und B 62 bei Kirtorf. Grafik: Hessen Mobil

Betroffene Straßen: B254 bei Alsfeld und B62 bei KirtorfMehrere Straßenreparaturen zum Beginn der Sommerferien

ALSFELD/KIRTORF (ol). Mit dem Beginn der Sommerferien müssen sich die Verkehrsteilnehmer rund um Alsfeld und Kirtorf auf gleich mehrere Einschränkungen im Straßenverkehr einstellen. Zum einen werden Fahrbahnreparaturen auf der B 254 zwischen Alsfeld und Altenburg durchgeführt und zum anderen wird auf der Bundestraße 62 bei Kirtorf gearbeitet. mehr …..

AntrifttalKirtorfPolitik19

Juri Auel, Chefredakteur von Oberhessen-live
Juri Auel, Chefredakteur von Oberhessen-live

KOMMENTAR zur gefährdeten Fusion von Antrifttal und KirtorfDie Beweislast liegt jetzt bei Künz

MEINUNG | ANTRIFTTAL/KIRTORF. Antrifttals Bürgermeister Dietmar Krist wirft seinem Kirtorfer Amtskollegen Ulrich Künz mangelnde Transparenz vor. Die Stadt Kirtorf soll wiederholt widersprüchliche und unzureichende Zahlen über ihren Haushalt geliefert haben. Deswegen sieht Krist die Fusionspläne mit seiner Gemeinde nun in Gefahr. Das ist ein harter Vorwurf, der nur eines für Künz bedeuten kann: Kirtorfs Bürgermeister muss so schnell wie möglich Klarheit schaffen, was an diesen Behauptungen dran ist. Ein Kommentar von Juri Auel. mehr …..

Kind und KegelKirtorfLifestyle0

Wieder stehen die Sommertanztage mit Tanzpädagogin Julia Grunwald auf dem Plan. Schon in der nächsten Woche geht es in Kirtorf los. Fotos: archiv/kd

Sommertanztage vom 26. Juni bis 30. Juni in KirtorfSommertanztage in Kirtorf: Ein Muss für alle Tanzbegeisterten

KIRTORF (ol). Bald stehen sie wieder vor der Tür: Die Sommertanztage in Kirtorf. Vom 26. Juni bis zum 30. Juni erwartet die Teilnehmer ein vielfältiges Tanzprogramm. Wer also Freude am Tanzen hat oder schon länger tanzt und sich bei tollen Lehrern intensiv weiterbilden möchte ist hier genau richtig. Das teilt die Leiterin des Workshops, Julia Grundwald, in einer Pressemitteilung mit. mehr …..

AutoKirtorf0

Nach einem schweren Verkehrsunfall muss die B62 zwischen Kirtorf und Lehrbach saniert werden. Foto: Philipp Weitzel

Voraussichtliche halbseitige Sperrung der B 62Fahrbahn muss nach schwerem Unfall saniert werden

KIRTORF (pw). Nach dem schweren Verkehrsunfall mit einem Lastwagen zwischen Kirtorf und Lehrbach muss die Bundesstraße 62 saniert werden. Wie Hessen Mobil auf Anfrage mitteilte, sollen in der Woche ab dem 25. Juni die entstandenen Fahrbahnschäden mit Gussasphalt ausgebessert werden. mehr …..