AlsfeldKind und Kegel0

Rosi ist eine Hundedame, die ständig kuscheln möchte und am liebsten im Mittelpunkt steht. Fotos: privat

Tier der Woche: Unser OL-Tier der Woche heißt "Rosi"Prinzessin im besten Alter sucht Königshaus

ALSFELD (ol). Sie liebt es, gestreichelt und umschwärmt zu werden: Wie jeden Samstag gibt es auch an diesem wieder in Zusammenarbeit mit dem Tierheim Alsfeld das OL-Tier der Woche. Dieses Mal ist es die „Prinzessin“ Rosi, die auf der Suche nach ihrem eigenen Schloss ist. mehr …..

AlsfeldPolitik4

Landrat Manfred Görig verbrachte einen Tag im Alsfelder Tierheim: Kurzes Verweilen bei den Kleinen während der Fütterung – die Hunde dürfen ihr Frühstück gemeinsam genießen und auch danach bleiben sie in der Gruppe statt in Einzelzwingern. Fotos: privat

„Hier steckt viel ehrenamtliche Arbeit und noch mehr Herzblut drin“Landrat als Tierpflegehelfer im Alsfelder Tierheim

ALSFELD (ol). Für Landrat Manfred Görig hat wieder ein Tagespraktikum auf dem Plan gestanden: Diesmal ein Tag als Tierpflegehelfer im Alsfelder Tierheim, nachdem er sich zuletzt einen ganz persönlichen Eindruck vom Bäckereihandwerk verschafft hatte. mehr …..

AlsfeldKind und Kegel0

Frauchen, Bella und zwei Katzen suchen eine neue gemeinsame Wohnung. Fotos: privat

Wohnung im Erdgeschoss auf dem Land für einen behinderten Hund, zwei Katzen und ihr Frauchen gesuchtFrauchen und kleine Weiße suchen eine Wohnung

ALSFELD (ol). Die Hundedame Bella hatte es schwer erwischt und im vergangenen Jahr wurde ihr Leben gerettet. Jetzt hat es einen weiteren Schlag für Frauchen und ihre Vierbeiner gegeben und sie wurden vor die Tür gesetzt. Daher suchen sie dringend eine neue Wohnung. mehr …..

AktionenAlsfeld0

Der Tierschutzverein Alsfeld wird sich auch in diesem Jahr wieder darum bemühen den Fundtiervertrag in Zusammenarbeit mit der Stadt Alsfeld zu machen. Fotos: ls

Stadt schreibt Fundtiervertrag neu aus – Tierheim Alsfeld stellt Sichtweise klar„Mit Alsfeld, für Alsfeld und für das Tier“

ALSFELD (ls). Ein alleingelassenes, nach Hilfe miauendes Katzenkind oder eine hilflose Katze am Straßenrand, ein freilaufender Hund, der orientierungslos und ohne jegliche Bezugsperson durch die Stadt irrt. Immer wieder begegnen einem verlassene Tiere rund um die Stadt Alsfeld. Der erste Gedanke: mitnehmen und ins Tierheim Alsfeld bringen. Falsch, denn die Stadt hat bereits vor Jahren einen Fundtiervertrag mit Gelnhausen abgeschlossen. mehr …..

AlsfeldVereine4

Die Tierschützer fordern eine praktikablere Lösung für Fundtiere (v.r.): Rainer Zimmer, Klaus Dieter Behlen, Rudolf Hess, Kurt Schmidt. Foto: privat

Ein Tier gefunden, was ist zu tun? Ein Aufklärungsbericht mit Hinweis zur besseren LösungFundtiervertrag mit Tierheim Alsfeld gefordert

ALSFELD (ol). Begegnet einem in der Stadt oder einem Stadtteil von Alsfeld ein freilaufender Hund, der orientierungslos und ohne jegliche Bezugsperson umherirrt, eine hilflose Katze oder ein alleingelassenes nach Hilfe miauendes Katzenkind, vielleicht auch ein verletztes Tier, dann sind viele Menschen hilflos und wissen nicht was sie tun sollen. mehr …..