AlsfeldFeuerwehr0

Meterhohe Flammen auf einer Fläche von rund 150 Quadratmetern bekämpfte die Feuerwehr der Stadt Alsfeld am Sonntag. Foto: Philipp Weitzel

Unrat aus Holz und Plastik in FlammenFläche von 150 Quadratmetern in Flammen

LIEDERBACH (pw). Meterhohe Flammen auf einer Fläche von rund 150 Quadratmetern bekämpfte die Feuerwehr der Stadt Alsfeld am Sonntag. Das Feuer war im Stadtteil Liederbach an der Huth ausgebrochen, laut ersten Polizeiangaben vermutlich durch Brandstiftung. mehr …..

AlsfeldHomberg OhmKirtorf2

KOMMENTAR zum Waldbrand zwischen Ober-Gleen und MaulbachEin besonderer Dank gilt den Landwirten

MEINUNG | OBER-GLEEN/MAULBACH. Der Wald zwischen Ober-Gleen und Maulbach brannte. Rund drei Hektar Wiese, Sträucher und Bäume standen am Mittwoch dort in Flammen. 130 Feuerwehrleute von vier verschiedenen Feuerwehren waren bis in die späten Abendstunden vor Ort, um die Glutnester zu löschen. Wieder eine großartige Leistung der ehrenamtlichen Feuerwehrleute. Ein ganz besonderer Dank sollte aber den Landwirten gelten, findet OL-Redakteurin Luisa Stock. Ein Dankeschön.  mehr …..

AlsfeldFeuerwehrRomrod0

Ein brennender Strohhaufen sorgte am Samstagnachmittag für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Romrod. Foto: Philipp Weitzel

Ein brennender Strohaufen und 70 Liter Kraftstoff verlorenFeuerwehreinsätze in Alsfeld und Romrod

ALSFELD/ROMROD (pw). Ein brennender Strohhaufen sorgte am Samstagnachmittag für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Romrod. Der Brand war aus unbekannten Gründen auf einem Acker ausgebrochen und drohte sich auszubreiten. mehr …..

FeuerwehrMücke0

Mehr als 400 Quadratmeter Wald und Wiese standen am Donnerstag bei Mücke in Flammen. Aus bisher ungeklärter Ursache war auf einem stillgelegten Parkplatz zwischen Bernsfeld und Büßfeld dort gelagerter Baumschnitt in Brand geraten. Foto: Philipp Weitzel

Sieben Feuerwehren Im Einsatz - Brandursache noch ungeklärtMehr als 400 Quadratmeter Wald und Wiese standen in Flammen

BERNSFELD (pw). Mehr als 400 Quadratmeter Wald und Wiese standen am Donnerstag bei Mücke in Flammen. Aus bisher ungeklärter Ursache war auf einem stillgelegten Parkplatz zwischen Bernsfeld und Büßfeld dort gelagerter Baumschnitt in Brand geraten. mehr …..

FeuerwehrGrebenau0

Eine Strohpresse ist am Dienstagabend auf einem Feld nahe dem Grebenauer Stadtteil Bieben in Brand geraten. Foto: Philipp Weitzel

Flammen konnten rasch abgelöscht werden - Technischer Defekt als Ursache vermutetStrohpresse bei Grebenau in Brand geraten

BIEBEN (pw). Eine Strohpresse ist am Dienstagabend auf einem Feld nahe dem Grebenauer Stadtteil Bieben in Brand geraten. Laut Polizeiangaben führte vermutlich ein technischer Defekt zu dem Feuer innerhalb der Maschine. mehr …..

AlsfeldFeuerwehr0

Die anhaltende Hitzewelle sorgt für Trockenheit und damit zu erhöhter Waldbrandgefahr. Das Ordnungsamt und die Feuerwehr der Stadt Alsfeld bitten um besondere Vorsicht. Hier zu sehen: Der Flächenbrand bei Schwarz in der vergangenen Woche. Foto: archiv/Philipp Weitzel

Ordnungsamt und Feuerwehr der Stadt Alsfeld rufen Bevölkerung zu erhöhter Vorsicht aufAnhaltende Trockenheit: Erhöhte Gefahr für Wald- und Flurbrände

ALSFELD (ol). Der Bürgermeister als örtliche Ordnungsbehörde und die Freiwillige Feuerwehr Alsfeld rufen zu erhöhter Wachsamkeit aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit auf. Das geht aus einer Pressenotiz der Stadt Alsfeld hervor. mehr …..

AntrifttalFeuerwehr0

Bei der Ernte geriet am Freitagmittag ein Roggenfeld zwischen Ruhlkirchen und Seibelsdorf in Brand. Fotos: Philipp Weitzel

Fläche so groß wie zwei Fußballfelder in FlammenRoggenfeld geriet bei der Ernte in Brand

RUHLKIRCHEN (pw). Bei der Ernte geriet am Freitagmittag ein Roggenfeld zwischen Ruhlkirchen und Seibelsdorf in Brand. Die Rauchsäule war schon von weitem zu sehen, zur Brandbekämpfung rückten die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Antrifttal und der Stadt Alsfeld an. mehr …..

FeuerwehrMücke0

Eine Strohballenpresse stand am Donnerstagmittag auf einem Feld nahe dem Mücker Ortsteil Atzenhain in Flammen. Fotos: Philipp Weitzel

Rund 20 Feuerwehrleute bekämpften den FlächenbrandFeld, Stroh und Presse in Flammen

ATZENHAIN (pw). Eine Strohballenpresse stand am Donnerstagmittag auf einem Feld nahe dem Mücker Ortsteil Atzenhain in Flammen. Laut ersten Polizeiangaben brach das Feuer durch einen technischen Defekt aus und griff auf das Feld sowie einige Großpacken (Strohquader) über. mehr …..