FeuerwehrKirtorfPanorama0

Rauch und ein schrillender Warnton: Die Kirtorfer Grundschule ist kürzlich im Rahmen einer realistischen Feuerwehrübung evakuiert worden. Die Feuerwehrleute gingen auch mit Atemschutzgeräten vor, um den Kindern die Angst davor zu nehmen. Foto: privat

Großübung der Feuerwehr der Stadt Kirtorf mit Kräften aus Arnshain, Gleimenhain, Heimertshausen, Kirtorf, Ober-Gleen und WahlenDas Szenario: Grundschule in Kirtorf evakuiert

KIRTORF (ol). Rauch und ein schrillender Warnton: Die Kirtorfer Grundschule ist kürzlich im Rahmen einer realistischen Feuerwehrübung evakuiert worden. Über 100 Kinder mussten von den Lehrern aus dem Gebäude gebracht werden, während die Feuerwehr der Stadt Kirtorf mit Kräften aus Arnshain, Gleimenhain, Heimertshausen, Kirtorf, Ober-Gleen und Wahlen anrückte. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrPolizei0

Gleich zu zwei vermeintlichen Bränden rückten die Feuerwehren der Region aus. Foto: privat

Feuerwehreinsätze in Gemünden und AlsfeldGartenfeuer und Lagerfeuer foppen die Feuerwehr

ALSFELD|GEMÜNDEN (ol). Ein Lagerfeuer und ein Gartenfeuer führten am Dienstag und Donnerstag zu Fehleinsätzen für die Feuerwehr. In den Nachtstunden des Dienstags wurde die Feuerwehr der Gemeinde Mücke zu einem vermeintlichen Böschungsbrand an der Autobahn 5 alarmiert. mehr …..

LauterbachLifestylePanorama1

Ein Zeichen der Solidarität: Der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Brand und der Bürgermeister der Kreisstadt Lauterbach, Rainer-Hans Vollmöller, haben aus Anlass des Internationalen Tibet-Tages symbolisch die Flagge Tibets am Lauterbacher Rathaus gehisst. Foto: privat

Michael Brand und Hans-Rainer Vollmöller zeigen in Kreisstadt Lauterbach „Flagge für Tibet“„Kulturelle und religiöse Rechte der Tibeter endlich achten“

LAUTERBACH (ol). Der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Brand und der Bürgermeister der Kreisstadt Lauterbach, Rainer-Hans Vollmöller, haben aus Anlass des Internationalen Tibet-Tages symbolisch die Flagge Tibets am Lauterbacher Rathaus gehisst, die am 10. März wehte. Dieses Datum erinnere an die gewaltsame Besetzung Tibets durch die Volksrepublik China vor fast 60 Jahren und mahnt zur Achtung des Selbstbestimmungsrechtes und der kulturellen und religiösen Rechte der Tibeter. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrKirtorf0

In einem stillgelegten Sägewerk brannte es am frühen Mittwochmorgen am Hohenrod in Nieder-Ohmen. Laut Feuerwehrangaben standen rund zehn Quadratmeter Sägespäne und Abfallholz in Flammen. Foto: privat

Sechs unterschiedliche Einsätze für die FeuerwehrenViel zu tun für die Freiwilligen Feuerwehren der Region

VOGELSBERG (ol). Ein Brand in einem stillgelegten Sägewerk, zwei ausgelöste Brandmeldeanlagen und mehrere Wasserrohrbrüche riefen die Feuerwehren der Region in den vergangenen Tagen gleich mehrmals auf den Plan. mehr …..

FeuerwehrLauterbach0

Zu einem Kaminbrand kam es am Montagmorgen im Herbsteiner Stadtteil Lanzenhain. Laut ersten Angaben brach das Feuer in dem Schornstein eines Wohnhauses der Herbsteiner Straße aus, die Ursache ist noch unbekannt. Foto: privat/archiv

Vierter Kaminbrand innerhalb von zwei WochenBrennender Kamin in Lanzenhain

LANZENHAIN (ol). Zu einem Kaminbrand kam es am Montagmorgen im Herbsteiner Stadtteil Lanzenhain. Laut ersten Angaben brach das Feuer in dem Schornstein eines Wohnhauses der Herbsteiner Straße aus, die Ursache ist noch unbekannt. mehr …..

FeuerwehrKirtorf1

Zu einem Kaminbrand kam es am Sonntagmittag im Kirtorfer Stadtteil Gleimenhain. Laut ersten Angaben brach das Feuer in dem Schornstein eines Wohnhauses der Schulstraße aus, die Ursache ist noch unbekannt. Foto: privat

Feuer brach in Schornstein aus - Ursache noch unbekanntBrennender Kamin in Gleimenhain

GLEIMENHAIN (ol). Zu einem Kaminbrand kam es am Sonntagmittag im Kirtorfer Stadtteil Gleimenhain. Laut ersten Angaben brach das Feuer in dem Schornstein eines Wohnhauses der Schulweg aus, die Ursache ist noch unbekannt. mehr …..

FeldatalFeuerwehrPolizei0

Bei dem Wohnhausbrand in Ermenrod an diesem Mittwochvormittag konnte eine Person mit einer Rauchgasvergiftung aus dem Haus geborgen werden. Später mehr auf Oberhessen-live. Foto: privat

Ältere Frau mit Rauchgasvergiftung aus dem Haus gerettet - B49 zeitweise voll gesperrtFrau aus brennendem Wohnhaus gerettet

UPDATE|ERMENROD (ol). An diesem Mittwochvormittag kam es zu einem Wohnhausbrand in der Alsfelder Straße in Ermenrod. Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Gebäude vom Erdgeschoss bis unter das Dach verraucht. Die Feuerwehr brachte eine ältere Frau aus dem Haus, die vor Ort notärztlich versorgt wurde. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrWirtschaft0

Zu einem Feuer kam es am Dienstagvormittag bei einem Verpackungshersteller in der Wilhelm-Stabernack-Straße in Alsfeld. Laut ersten Angaben der Feuerwehr ist eine größere Maschine in Brand geraten. Foto: privat

Schnelles Eingreifen der Mitarbeiter verhinderte SchlimmeresArbeiter löschen Brand in der Entstehungsphase

ALSFELD (ol). Zu einem Feuer kam es am Dienstagvormittag bei dem Verpackungshersteller STI in der Wilhelm-Stabernack-Straße in Alsfeld. Laut ersten Angaben der Feuerwehr ist eine größere Maschine in Brand geraten. mehr …..

AlsfeldEilmeldungFeuerwehr0

In der Gerhard Hauptmann Schule ist es in den frühen Morgenstunden zum Brand gekommen. Die Schule fällt heute aus.

Aufgrund eines Feuers in der Alsfelder Gehart-Hauptmann-Schule fällt heute die Schule ausBrand in der Gerhart-Hauptmann-Schule

ALSFELD (ol). Zu einem Brand kam es in den frühen Morgenstunden in der Alsfelder Gerhart-Hauptmann-Schule. Der Brand konnte von der Alsfelder Feuerwehr rasch bekämpft werden, die Schule fällt heute dennoch aus. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrPolizei0

Gleich zweimal brannte es in der Wilhelm-Leuschner-Straße in Alsfeld in dieser Nacht. Die Feuerwehr der Stadt konnte die Brände unter Atemschutz ablöschen. Foto: privat

Vier Menschen von Feuerwehr aus Häusern gerettet und in Krankenhaus gebrachtUPDATE: Zwei Brände in einer Nacht

UPDATE|ALSFELD (ol). Gleich zweimal brannte es in dieser Nacht in der Alsfelder Wilhelm-Leuschner-Straße in zwei Mehrfamilienhäusern. Die Feuerwehr der Stadt Alsfeld musste gleich zweimal ausrücken um die Brände der Häuser, die nur wenige Meter voneinander entfernt stehen, zu löschen. mehr …..

AutoGerichtPolizei0

Symbolbild: jal

Zusammenfassung der Ereignisse: Brand und 57-Jähriger durch multiple Gewalteinwirkung getötetMutmaßliches Tötungsdelikt in Gonterskirchen: Was wir bislang wissen

LAUBACH/REGION (ol). Bei den Löscharbeiten eines brennenden Einfamilienhauses im Laubacher Stadtteil Gonterskirchen wurde die Leiche des  59-jährigen Lebensgefährten der Bewohnerin gefunden. Polizei und Staatsanwalt gehen von einem Raubüberfall mit Tötungsdelikt aus und fahnden jetzt nach den mutmaßlichen Tätern. Eine Zusammenfassung der Ereignisse. mehr …..