AlsfeldLifestyleWirtschaft0

Der große Onlinehandel, der böse Onlinehandel, der doch so praktische Onlinehandel: Aber was treibt die Leute raus aus der Innenstadt und rein ins „World Wide Web“? Dieser Frage widmet sich der duale Student Till Schmelz und ruft zur Teilnahme an seiner Umfrage auf. Foto: tsz

Umfrage in eigener Sache: Wie sich der Onlinehandel auf den Einzelhandel auswirktWer kauft was, bei wem und warum?

ALSFELD. Amazon, Amazone, Ämazon. Egal wie man es aussprechen mag, jeder weiß, wer gemeint ist. Der große Onlinehandel, der böse Onlinehandel, der doch so praktische Onlinehandel. Aber was treibt die Leute eigentlich raus aus der Innenstadt und rein ins „World Wide Web“ und wie wirkt sich das auf den Alsfelder Einzelhandel aus? Dieser Frage widmet sich der duale Student Till Schmelz und ruft zur Teilnahme an seiner Umfrage auf. mehr …..

AlsfeldLifestylePanorama0

Das Stadtfest in Alsfeld ist jedes Jahr wieder etwas besonderes und ruft alle Bewohner - egal von woher - wieder ein ihre Heimat zurück. Foto: archiv/aep

Altbewährtes trifft auf Neuerungen: 39. Stadt- und Heimatfest traditionell am ersten AugustwochenendeWenn die ganze Stadt zusammen feiert

ALSFELD (ls). Einmal im Jahr herrscht in den historischen Gassen der Alsfelder Innenstadt der Ausnahmezustand: Von mehreren Ecken ertönt Musik, lautes Lachen und gute Laune liegen in der Luft und fast die ganze Stadt trifft sich zum gemeinsamen Feiern auf Alsfelds Straßen. Spätestens dann weiß der Alsfelder: Es ist wieder Stadtfest – und in diesem Jahr sogar schon zum 39. Mal in Folge. mehr …..

AlsfeldKind und KegelLifestyle0

Stolz präsentierten die Mädchen am Ende des Kurses Ihre bunte Monoflosse. Richtig ausgepowert hatten sie sich während des Kurses, doch das tat ihrer Begeisterung keinen Abbruch. Foto: Anja Kierblewski

Strahlende Gesichter im Erlenbad: 30 Wassernixen erkunden die Becken„Endlich konnte ich mal eine Meerjungfrau sein!“

ALSFELD (ol). Sich einmal wie Arielle oder ihr Vater Triton fühlen: Dieser Wunsch ging für viele Kinder diese Woche endlich in Erfüllung. Zusammen mit der Deutschen Schwimmakademie bot das Alsfelder Erlenbad am Mittwochnachmittag Meerjungfrauen-Schwimmkurse an – heiß begehrt und in den großen Sommerferien die Attraktion für Wasserratten. mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle0

Die Musikformation „Tolle Tröten“ unter der Leitung von Ulrike Schimpf spielte anlässlich der aktuellen Ausstellung nicht im Rahmenprogramm, sondern in einem eigenen ersten großen Konzert und lieferte ihrem begeisterten Publikum zweieinhalb Stunden abwechslungsreichster Saxophonmusik, bereichert von Percussion, Tuba und Klarinette. Alle Fotos: Traudi Schlitt

Die „Tollen Tröten“ begeisterten mit ihrem ersten Konzert im GüterbahnhofSatte Klänge inmitten der Kunst

ALSFELD (ol). „Davon hätten wir gerne noch mehr gehört“ – Den Wunsch vieler Gäste der letztjährigen Vernissage des Alsfelder Kunstvereins hatten sich die Verantwortlichen für dieses Jahr gemerkt. Das Ergebnis: Die Musikformation „Tolle Tröten“ unter der Leitung von Ulrike Schimpf spielte anlässlich der aktuellen Ausstellung nicht im Rahmenprogramm, sondern in einem eigenen ersten großen Konzert und lieferte ihrem begeisterten Publikum zweieinhalb Stunden abwechslungsreichster Saxophonmusik, bereichert von Percussion, Tuba und Klarinette. mehr …..

AlsfeldSport0

Die Alsfelder Schiedsrichter bei der Saisoneröffnung am vergangenen Wochenende. Foto: privat

Eddy Scheufele mit 83 Spielen zum Schiedsrichter des Jahres ernannt - Florian Witzig und Günter Konle folgenSchiedsrichter des Jahres geehrt

ALTENBURG (ol). Neue Regeländerungen und der Schiedsrichter des Jahres: Bei der Saisoneröffnung der Schiedsrichter in der Alsfelder Vereinigung am vergangenen Wochenende, leiteten die Schiris die neue Saison ein. Mit 83 Spielen im vergangenen Jahr wurde Eddy Scheufele zum Schiedsrichter des Jahres ernannt. mehr …..

AlsfeldPolitik0

Die SpVgg. Leusel ging als Gruppensieger aus dem zweiten Spieltag der Stadtmeisterschaft 2017 hervor. Fotos: ls

Stadtmeisterschaft 2017: Favoriten entgegen der Erwartungen - Außenseiter hingegen überraschendSpVgg. Leusel erspielt den Gruppensieg

LEUSEL (ls). Sonne, Regen, Sonne, Wolken und wieder Regen: Der zweite Spieltag der Alsfelder Stadtmeisterschaft konnte abwechslungsreicher wohl nicht sein – jedenfalls was das Wetter betrifft. Aber auch die Spiele konnten sich sehen lassen. Der Gruppenligaaufsteiger aus Leusel holte sich zwei Siege, spielte aber deutlich unter der erwarteten Leistung. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrMücke0

Zu insgesamt fünf Einsätzen mussten die Feuerwehren aus Mücke und Alsfeld seit gestern ausrücken. Foto: privat

Verkehrsunfall, ein umgestürzter Baum, eine Panne, ein vermeintliches Feuer und ein medizinischer NotfallFünf Feuerwehreinsätze in Mücke und Alsfeld

ALSFELD|MÜCKE (ol). Ein Verkehrsunfall, ein umgestürzter Baum, eine Panne, ein medizinischer Notfall und ein vermeintliches Feuer riefen am Dienstag und Mittwoch die Freiwilligen Feuerwehren in Alsfeld und Mücke auf den Plan. mehr …..

AlsfeldLifestyle0

Frauentag im Fachbereich Agrarwirtschaft an der Alsfelder Max-Eyth-Schule. Foto: Bernhard Geiß

Landwirtschaft ist was für Männer? Nicht an der Max-Eyth-Schule in AlsfeldFrauentag im Fachbereich Agrarwirtschaft

ALSFELD (ol). Immer mehr Frauen entscheiden sich für eine Ausbildung in der Landwirtschaft, die traditionell eine Männerdomäne ist. Deshalb und um Frauen auf ihrem Weg in landwirtschaftliche Tätigkeitsfelder und Führungspositionen zu unterstützen, gestaltete der Fachbereich Agrarwirtschaft einen Berufsschultag ausschließlich für die weiblichen Auszubildenden aller drei Lehrjahre. mehr …..

AlsfeldJugendKind und Kegel0

Adelheid Georg (links) und Felicitas Zierk (rechts) freuen sich mit Isabel Mauss und Chantal Kilka über die Lernpatenschaft an der Albert-Schweitzer-Schule. Bild: Zierk

Lernpatenschaft im ersten Jahr an der Albert-Schweitzer-SchuleEine große Bereicherung

ALSFELD (ol). „Es war eine große Bereicherung“ – mit diesen Worten fassen die beiden Lernpatinnen Chantal Kilka und Isabel Mauss ihre Erfahrung aus dem letzten Jahr zusammen. Die beiden Schülerinnen der Albert-Schweitzer-Schule haben im Rahmen des Gesellschaftspraktikums an dem neuen Projekt der Albert-Schweitzer-Schule „Lernpaten“ teilgenommen. Das teilte die Schule in einer Pressemitteilung mit. mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle0

Großes Interesse fand die Vernissage beim Alsfelder Publikum. Fotos: Tobias Gremmel

Große Erwartungen erfüllt: Zweite Ausstellung des Alsfelder Kunstvereins im GüterbahnhofKunst begegnet sich selbst, ihrem Raum und ihren Betrachtern

ALSFELD (ol). Mit der vielbeachteten Kunstausstellung im Alsfelder Güterbahnhof hatte der Alsfelder Kunstverein im vergangenen Jahr Zeichen gesetzt und große Erwartungen geweckt. Die zweite Auflage dieser Form der Kunstausstellung bewies: Es war keine Eintagsfliege. 78 Werke von 24 Künstlerinnen und Künstlern zeigt der rührige Verein in den nächsten drei Wochen – allesamt perfekt eingefügt in die Architektur des ehemaligen Güterbahnhofs. mehr …..

AlsfeldLifestylePanorama0

Industriemechaniker, Mechatroniker und Elektroniker erhalten ihre Facharbeiterbriefe an der Max-Eyth- SchuleBereit für Industrie 4.0

ALSFELD (ol). Jeweils vier Mechatroniker und Elektroniker für Geräte und Systeme, drei Industriemechaniker und zwei Elektroniker für Betriebstechnik haben die Facharbeiterprüfung bestanden. Aufgrund guter schulischer und betrieblicher Leistungen und in Abstimmung mit den Betrieben konnte die Prüfung um ein halbes Jahr vorgezogen werden. Somit erhielten die Auszubildenden nach nur drei Jahren den Facharbeiterbrief. mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle1

Die Alsfelder Marktspielgruppe im Lutherfieber - Einblicke in die ProbenLutherspektakel in Alsfeld: Die Erste des Hessenlandes

Alsfeld (jw). Es sind nur noch gut anderthalb Monate bis zum 26. und 27. August, dem Wochenende, an dem das Lutherspektakel in Alsfeld stattfinden wird. Die Marktspielgruppe probt auch in den Sommerferien fleißig. Und welche Kulisse könnte dafür passender sein als der Klostergarten, dessen Mauern einst Augustinermönche beherbergte, wie Martin Luther selbst einer war? mehr …..

AlsfeldPolitik7

Hans-Georg Braun, ehemaliger Wirt des Brünnchens, übergibt 1029 Unterschriften zum Erhalt der Linden an Bürgermeister Stephan Paule. Fotos: ls
Hans-Georg Braun, ehemaliger Wirt des Brünnchens, übergibt 1029 Unterschriften zum Erhalt der Linden an Bürgermeister Stephan Paule. Fotos: ls

Eine Petition, viele Fragen und eine rege Diskussion über die Lindenerhaltung1092 Unterzeichner fordern Erhalt der Linden

ALSFELD (ls). Weiterhin gibt es keine Ruhe um die drei Linden am Alsfelder Ludwigsplatz. Am Freitag traf man sich im Schatten der Linden, um eine Petition zu überreichen. Dort waren Bürgermeister Stephan Paule, Martin Räther und Achim Spychalski-Merle von der UWA, Alexander Heinz von der CDU und Vertreter der Unterschriftenaktion. Ihre Forderung: Die Linden gehören zum Stadtbild und sollen bleiben. 1092 Unterzeichner gaben dafür Unterschrift.
mehr …..

AlsfeldFeuerwehrWirtschaft9

Wände in Feuerwehrrot: Blick in die neue Alsfelder Feuerwehrwache. Fotos: ls
Wände in Feuerwehrrot: Blick in die neue Alsfelder Feuerwehrwache. Fotos: ls

Modern und funktional statt Prunk und Protz: Exklusive Einblicke in die neue FeuerwacheWeniger Prunk, dafür mehr Funktionalität

ALSFELD (ls). Auch wenn es mittlerweile um die neue Feuerwehrwache in Alsfeld etwas ruhiger geworden ist, hört man es immer noch leise durch die Stadt flüstern: „Viel zu teuer“, „Prunkbau“, „protzig“ und einfach völlig übertrieben, schimpfen Kritiker. Doch wie sieht das Gebäude tatsächlich von innen aus? Oberhessen-live hat es sich bei einem exklusiven Rundgang noch vor der offiziellen Eröffnung angeschaut. mehr …..

AlsfeldLifestylePanorama0

Kein schöner Anblick: Vom Schwimmbad aus, sieht der Aufgang zum Erlenteich noch immer aus wie eine Baustelle - und das wird sich so schnell nicht ändern. Fotos: ls

Wasser ist drin, die Baustelle ist weg - Erlenteich fast fertig saniertErlenteich erstrahlt fast in neuem Glanz

ALSFELD (ls). Endlich ist der Erlenteich fertig – jedenfalls fast. Der Schlamm ist weg, die Baustelle abgezogen und auch das Wasser ist drin. Ein paar kleine Schönheitsmakel gibt es an Alsfelds Naturidylle trotzdem noch. Die sollen aber auch bald verschwinden. mehr …..

AlsfeldLifestyle0

Das Alsfelder Top Center erstrahlt in neuem Glanz: Der Umbau ist mittlerweile so gut wie abgeschlossen und neue Marken finden bereits Platz. Foto: le

Neues Äußeres – neues Inneres: Umbauarbeiten Alsfelder Top Center fast abgeschlossenUmbau Top Center: Mehr als nur eine Kleinigkeit

ANZEIGE|ALSFELD (ol). Lange war es angekündigt und endlich gibt es die ersten Ergebnisse: Das Top Center in der Alsfelder Innenstadt hat sich ganz schön verändert – und das nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich. mehr …..

AlsfeldAuto4

Liebe Autofahrer, bitte nicht vergessen: Die Grünberger Straße wird ab morgen voll gesperrt sein. Foto: kd

Wegen Hausabriss gibt es weitere StraßensperrungGrünberger Straße für zwei Wochen gesperrt

ALSFELD (ol). Nach der Straßensperrung in der Alicestraße vor dem Casino Carré, müssen sich die Alsfelder Autofahrer ab morgen auf eine weitere Sperrung gefasst machen: Wegen Abrissarbeiten ist die Grünberger Straße ab morgen für fast zwei Wochen lang gesperrt. mehr …..

AlsfeldKind und KegelPanorama0

Katrin Bauer (links), Dirk Greifenhagen (Zweiter von links) und Hans Heinrich März freuen sich mit ihren Schulsiegern im diesjährigen Känguru-Wettbewerb. Foto: Traudi Schlitt

Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule erfolgreich beim „Känguru der Mathematik“Seit 12 Jahren erfolgreich und mit Begeisterung dabei

ALSFELD (ol). Es hat einen lustigen Namen und es macht Spaß – Bleibt die Frage: obwohl oder weil es mit Mathematik zu tun hat? Eindeutig weil es mit Mathematik zu tun hat – so sehen das auf jeden Fall die Schülerinnen und Schüler, die jedes Jahr am Mathematik-Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teilnehmen – und das weltweit. Auch die Albert-Schweitzer-Schule nimmt seit mehr als zehn Jahren regelmäßig daran teil und zeichnet im Nachhinein stolz die besten Schülerinnen und Schüler aus. mehr …..