AlsfeldKulturLauterbach1

Ab dem 23. September starten die Interkulturellen Wochen der Evangelischen Dekanate Vogelsberg. Zum Abschluss gibt es eine Party mit den Beatpoeten, die präsentieren gesammelte Hassreden unter dem Motto „Hate Speech ist keine Meinungsfreiheit“. Foto: BeneLux

Evangelischen Dekanate Alsfeld und Vogelsberg begehen die Interkulturelle Woche mit Tanz, Literatur, Information und jeder Menge mehrEine Woche multikulti im ganzen Vogelsberg

ALSFELD (ol). Unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ findet vom 24. bis 30. September die Interkulturelle Woche (IKW) statt. In der Vielfalt, die in Deutschland über Generationen gewachsen ist, liegt die Zukunft der Gesellschaft. Die IKW bietet Gelegenheit, sich entschieden rassistischen und nationalistischen Strömungen entgegenzustellen und gemeinsam zu diskutieren, wie die Gesellschaft auf der Basis von Grund- und Menschenrechten konstruktiv weiterentwickelt werden kann. mehr …..

AlsfeldGesundheit0

Hygiene und Datenschutz symbolisch umgesetzt. Herr Müller mit der Klasse 9a des Albert-Schweitzer-Gymnasiums. Foto: Kreiskrankenhaus Alsfeld

Themenwoche in der Albert-Schweitzer-Schule: Klasse 9a besuchte das KreiskrankenhausSchüler besuchen Kreiskrankenhaus Alsfeld

ALSFELD (ol). Im Rahmen der Themenwoche der Albert-Schweitzer-Schule besuchte die Klasse 9a unter Leitung von Frau Antje Margolf und Herrn Mirko Peitz das Kreiskrankenhaus Alsfeld. Prokurist Hans-Werner Müller informierte die Schüler über den Betrieb des Krankenhauses, seine Arbeits-, Ausbildungs- und Praktikumsplätze. Das Krankenhaus setze mit dem Besuchsangebot eine seiner Wertvorstellungen zur Förderung der Heimat um. mehr …..

AlsfeldGesundheit0

Dr. Reinhard Runkel nimmt Angst vor Narkoseverfahren und lud zum Thema "Sanfte Anästhesieverfahren" zu einem Vortrag ein. Foto: Kreiskrankenhaus Alsfeld

Narkosemittel: Schlafe ein und träume süßDr. Reinhard Runkel nimmt Angst vor Narkoseverfahren

ALSFELD (ol). Bürgermeister Ulrich Künz begrüßte am vergangenen Dienstag im Namen des Fördervereins des Krankenhauses die Teilnehmer des Patientenvortrages „Sanfte Anästhesieverfahren“ im Veranstaltungsraum des Kreiskrankenhauses Alsfeld. Künz bezeichnete Dr. Reinhard Runkel als alten Hasen in der Anästhesie. Runkel bedankte sich bei ihm für die einleitenden Worte des Fördervereins und freute sich, dass er den Dienstältesten Bürgermeister in Deutschland zu seinen Vortragsgästen zählen durfte. mehr …..

AktionenAlsfeldKultur0

Eine Nacht, der stets ein gewisser Zauber inne wohnt: Die 13. Zauberhafte nacht in Alsfeld steht schon in den Startlöchern. Am nächsten Samstag, den 23. September ab 20 Uhr geht es los. Fotos: archiv

13. Zauberhafte Nacht lockt mit großem Programm, offenen Geschäften und tollen AktionenDieser Nacht wohnt stets ein Zauber inne

ALSFELD (ls). Die letzte große Veranstaltung im Spätsommer ist in Alsfeld auch die zauberhafteste – und das buchstäblich: Die Zauberhafte Nacht wird am Samstag, den 23. September die Alsfelder Innenstadt wie gewohnt mit Leben erfüllen. Nächtliches Shoppen und allerhand Highlights sollen auch hier wieder die Altstadt mit Leben füllen und die Nacht zum Tag erhellen. In diesem Jahr geht das Erfolgskonzept der Organisatoren um Verkehrsverein und Sparkasse Oberhessen sogar schon in die 13. Runde. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrPanorama0

Über 60 Feuerwehrleute demonstrierten am Samstagnachmittag bei der Jahreshauptübung der Alsfelder Feuerwehr ihre Leistungsfähigkeit. Ein Blick auf den großen Löschangriff. Alle Fotos: privat

"Die Übung hat funktioniert": Alsfelder Feuerwehren probten den ErnstfallFiktive Flammen in der Großwäscherei

ALSFELD (ol). Über 60 Feuerwehrleute demonstrierten am Samstagnachmittag bei der Jahreshauptübung der Alsfelder Feuerwehr ihre Leistungsfähigkeit. Das Szenario sah einen Brand in der Wäscherei im Industriegebiet Oberste Elpersweide vor, bei dem mehrere Arbeiter von Rauch eingeschlossen wurden. An dem groß angelegten Training waren Feuerwehrleute aus Alsfeld, Eifa, Eudorf, Liederbach und Lingelbach beteiligt, die  mit zehn Einsatzfahrzeugen zu der Übungsstelle anrückten. mehr …..

AlsfeldLifestylePanorama1

Bei der vierten Auflage des Firmenlaufes "Alsfeld bewegt" war ordentlich was los: 1017 Läufer und Läuferinnen gingen dort an den Start. Fotos: ls

"Alsfeld bewegt" mit rekordverdächtigen 1017 Läufern und Läuferinnen - Leon Eilts als Sieger der HerrenTeamspaß und Sport: „Alsfeld bewegt“ quer durch Alsfeld

ALSFELD (ls). Nur knapp 20 Minuten dauerte der Spaß für für Leon Eilts: Das war die Zeit, in der der Schüler die 5,4 Kilometer bewältigte, zu den der Chartity-Lauf „Alsfeld bewegt“ an diesem frühen Samstagnachmittag einlud – und das mit einem wachsenden Erfolg. Waren es noch vor zwei Jahren knapp 938 teilnehmende Läufer, so gingen in diesem Jahr bei bestem Laufwetter insgesamt 1017 Läufer auf dem Alsfelder Marktplatz an den Start. mehr …..

AlsfeldJugendLifestyle0

Für jede 5. Klasse ein unvergessliches Erlebnis: der Waldtag mit Förster Cristof Croonenbrock. Das alles geschah in der Alsfelder Albert-Schweitzer-Schule während der Themenwochen. Fotos: Elisabeth Hillebrand

Wander- und Methodenwoche bringt neue Impulse zum SchuljahresbeginnDen Horizont erweitern – Nahes und Fernes entdecken

ALSFELD (ol). Dass bereits kurz nach Schuljahresbeginn die beiden Standorte der Albert-Schweitzer-Schule für eine Woche fast ein wenig verwaist wirkten, hat einen Grund: Mit der Wander- und Methodenwoche sollen früh im Jahr neue, frische Impulse gegeben werden, die sowohl dem Lernbedarf der Schülerinnen und Schüler entsprechen als auch den Anforderungen an die verschiedenen Jahrgangsstufen gerecht werden. mehr …..

AlsfeldPolitik2

Die Stadtverordnetenversammlung stimmte für die Katzenschutzverordnung. Foto: archiv/ls

Jetzt ist es offiziell: Alsfelder Katzen müssen kastriert und registriert werdenKatzenschutzverordnung für Alsfeld angenommen

ALSFELD (ls). Alsfeld hat ein Katzenproblem, meint jedenfalls die Stadt, und will etwas dagegen unternehmen. Geplant hatte die schon im Mai eine Kastrations- und Registrierpflicht im Zuge einer Katzenschutzverordnung für die Stubentiger. Schon vor Monaten sollte die Stadtverordnetenversammlung darüber abstimmen, vertagte das allerdings auf die heutige Sitzung. Jetzt steht es fest: Die Katzenschutzverordnung wird kommen. mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle2

Auftritt einer Band beim Kneipenfestival 2015 im Alsfelder Rockkeller. Die Kneipe wird wohl schließen. Foto: jal/Archiv
Auftritt einer Band beim Kneipenfestival 2015 im Alsfelder Rockkeller. Die Kneipe wird wohl schließen. Foto: jal/Archiv

Betreiberin gibt Stadt die Schuld am Aus, Bürgermeister Paule widersprichtSchließt der Rockkeller wegen Ärger mit der Stadt?

ALSFELD (ls/jal). Verwirrung um den Alsfelder Rockkeller: Auf Facebook hat die Kneipe ihr Aus verkündet. Weil sich immer wieder Anwohner über Lärm beschwert hätten, habe die Stadt als Vermieterin des Gebäudes entschieden, dass Betreiberin Patricia Grassecker nach 13 Jahren „das Feld räumen“ müsse. Doch wenig später, nachdem die Nachricht veröffentlicht wurde, widersprach Bürgermeister Stephan Paule auf der Stadtverordnetenversammlung der Darstellung der Wirtin.  mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle1

Immer noch ist das Alsfelder Regionalmuseum mit einem Gerüst verkleidet und geschlossen: Das wird sich auch so schnell nicht ändern. Fotos: ls

2022 sollen Teile des Museums wieder eröffnen - Fassadenfarbe steht auch endlich festNeuigkeiten aus dem Alsfelder Regionalmuseum

ALSFELD (ls). „Auch wenn immer behauptet wird man sehe nichts, man sieht jetzt schon ganz schön viel“, sagte Michaael Hölscher zum Millionenprojekt „Sanierung Neurathhaus“. Seit drei Jahren ist das Alsfelder Museum – immerhin ein Gebäude aus dem 17. Jahrhundert –  nun schon mit einem Gerüst verkleidet und immer nocth geschlossen – und das wird sich so schnell auch nicht ändern. Trotzdem: Neuigkeiten über den Stand der Sanierung gibt es. mehr …..

AlsfeldGesundheitPanorama0

Kalte Außentemperatur, warmes Wasser – im Nebel ist das Schwimmen morgens von 7 bis 9 Uhr im Freibad ein besonders Erlebnis. Manfred Steinbrecher nutzt dreimal die Woche die Gelegenheit dazu. Foto: Kierblewski / PR.Agentur MARLIK

30 Schwimmer nutzen das ganze Jahr das Frühschwimmen im ErlenbadSchwimmen bei Morgentau und Nebel

ALSFELD (ol). Inzwischen ist es morgens frisch, Nebel schwebt über der Wasseroberfläche und die Sonne durchbricht mit ihren frühen Strahlen den weißen Dunst. Dennoch steigen bei jeder Gelegenheit 20 bis 30 wetterfeste Schwimmerinnen und Schwimmer in das auf 23 Grad erwärmte Becken: „Frühschwimmer“ nennen sie sich. Sie haben den ganzen Sommer über dem Alsfelder Freibad die Treue gehalten. mehr …..

AlsfeldPanorama2

Patinnen, Dozentin und Schülerinnen und Schüler freuen sich über das gemeinsame Lernen im Selbstlernzentrum. Fotos: Traudi Schlitt

Selbstlernzentrum des Evangelischen Dekanats Alsfelds bietet dienstags und donnerstags Raum und Unterstützung beim DeutschlernenKostenlos Deutsch lernen und mehr

Alsfeld (ol). Mit dem Ende der Sommerferien hat auch das Selbstlernzentrum des Evangelischen Dekanats Alsfeld seine Tätigkeit wieder aufgenommen. Begleitet und unterstützt von neun Lernpatinnen und Lernpaten, können hier Menschen mit Migrations- oder Fluchthintergrund kostenlos Deutsch lernen. Dazu stehen neben ausgewählten Materialien für alle Niveaus auch eine Reihe von Laptops mit geeigneter Lernsoftware zur Verfügung. mehr …..

AktionenAlsfeldFeldatal1

CAMPUS....bei Galfes sucht zusammen mit dem Fitnessstudio CleverFit zwei Calvin Klein Wäschemodels für die Seasonopening-Show. Foto: privat

Du bist durchtrainiert und hast Lust das zu zeigen? CleverFit sucht zwei CK-Wäschemodel für die nächste CAMPUS....showModelcontest: Vom Fitnessstudio auf den Laufsteg

SONDERTHEMA|ALSFELD (ol). So langsam ist der Sommer wirklich vorbei – viel Gelegenheit die hart antrainierte Sommerfigur zu zeigen, bleibt da nicht. Eine Chance besteht dann aber doch noch: Das Alsfelder Fitnessstudio CleverFit und das Modegeschäft CAMPUS….bei Galfes holen im September den Sommer zurück nach Alsfeld. Du hast genug trainiert? Dann zeig deinen Bauch. mehr …..

AlsfeldFeuerwehr0

Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr und Polizei: Dort erforderte eine augenscheinlich verwirrte Person das Eingreifen der Einsatzkräfte. Fotos: privat

Verwirrte Person erforderte Eingreifen PolizeiNächtlicher Einsatz für Feuerwehr und Polizei

ALSFELD (ol). Die Feuerwehr und die Polizei wurden in der Nacht zum Dienstag in der Alsfelder Altstadt zur Hilfe gerufen. Dort erforderte eine augenscheinlich verwirrte Person das Eingreifen der Einsatzkräfte, um Schaden in jeglicher Form abzuwehren. mehr …..

AlsfeldLauterbachPanorama0

Herbert Michel (hinten rechts) mit den „Neuen“ und ihren Paten. Foto: AOK Vogelsberg

Versicherung investiert in Zukunft - Insgesamt 90 neue Azubis und Studierende im Jahr 2017Drei neue Azubis bei der Vogelsberger AOK

ALSFELD (ol). Tatkräftige Unterstützung gibt es ab sofort für die Vogelsberger AOK. Das teilte die Gesundheitskasse in einer Pressemitteilung mit. Zwei Studenten und eine neue Auszubildende komplettieren damit das Vogelsberger Team. mehr …..

AlsfeldKind und KegelPanorama0

Fleißige Helfer werden noch zum Zeltaufbau beim Sommerfest des Alsfelder Tierheims gesucht. Foto: archiv

Helferaufruf zum Sommerfest für den 1. September und den 4. SeptemberHelfer für Sommerfest im Tierheim gesucht

ALSFELD (ol). Das Alsfelder Tierheim sucht fleißige Helfer für das Sommerfest. Ein großes Zelt muss am 1. September ab 15 Uhr aufgebaut werden. „Wir benötigen noch dringend Helfer, die uns bei unserem Zeltaufbau und beim Abbau helfen“, so aus der Presseinformation des Tierheims. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrPanorama0

Mit einer symbolischen Shclüsselübergabe sowie einem Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Alsfeld wurde die neue Feuerwache offiziell eröffnet. Von links: Vizestadtbrandinspektoren Kevin Planz und Carsten Schmidt, Kreisbrandinspektor Dr. Sven Holland, Stadtbrandinspektor Daniel Schäfer, Landrat Manfred Görig, Landesbranddirektor Harald Uschek und Bürgermeister Stephan Paule. Fotos: privat

Pfarrer Dmytruk: „Dass Menschen bereit sind, sich für andere Menschen einzusetzen, ist schon ein Segen“Eröffnung Feuerwache als „Investition in die Zukunft“

ALSFELD (ol). Schätzungsweise 6.000 Besucher strömten am Sonntag zur offiziellen Eröffnung der neuen Feuerwache der Stadt Alsfeld. Mit einem Tag des offenen Tores hatten die Alsfelder Feuerwehrleute und Feuerwehrmusiker in ihre neuen Räumlichkeiten eingeladen. Über 150 Helfer sorgten für den reibungslosen Ablauf des historischen Tages für die Stadt Alsfeld, der mit einigen Überraschungen aufwartete. mehr …..

AlsfeldFeuerwehr0

Wieder kam es zu einem Brand in der Grünberger Straße. Fotos: privat

Zweiter Brand in wenigen Monaten - Polizei ermittelt wegen möglicher BrandstiftungWieder Brand in der Grünberger Straße

ALSFELD (ol). Lichterloh in Flammen stand in der Nacht zum Sonntag ein Gartenhaus in Alsfeld. Das als Werkstatt genutzt Gebäude in der Grünberger Straße brannte bei Eintreffen der Feuerwehr in voller Ausdehnung. Meterhohe Flammen schlugen unweit der historischen Altstadt in den Nachthimmel und vernichteten unter anderem eine Kreissäge und eine Hobelbank. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden, verletzt wurde niemand. mehr …..