FeuerwehrKirtorfPolizei0

Foto: Philipp Weitzel

Unfallwagen flog durch die Luft19-Jähriger aus Kirtorf schwer verletzt

KIRTORF (pw). Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht zum Donnerstag auf der Landesstraße zwischen Kirtorf und dem Gemündener Ortsteil Ehringshausen. Laut ersten Polizeiangaben verlor ein 19-jähriger Autofahrer aus Kirtorf die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr an einer Weggabelung geradeaus. Das Fahrzeug prallte in die Böschung, hob ab und schleuderte in der Luft gegen zwei Bäume, der 19-Jährige wurde zunächst im Unfallwrack eingeschlossen. mehr …..

FeuerwehrGießen1

Der Bus in dem Waldstück. Foto: Feuerwehr Gießen

Fahrer vergaß wohl, die richtige Bremse zu betätigenBus mit 36 Fahrgästen rollt in Waldstück

GIESSEN (ol). Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem Bus, der sich plötzlich in Bewegung setzt – während niemand am Steuer sitzt. Diesen Schreck mussten in Gießen 36 Menschen über sich ergehen lassen. Der Fahrer hatte den Bus abgestellt und der Polizei zufolge die verschiedenen Bremssysteme nicht richtig aktiviert. Schwer verletzt wurde bei der Aktion zum Glück niemand. mehr …..

FeuerwehrMückePolizei0

Foto: Philipp Weitzel

Schwerer Verkehrsunfall: Zwei Autos stießen frontal zusammenDrei Verletzte bei schwerem Unfall auf der B49

RUPPERTENROD (pw). Zwei Autos sind am Donnerstagmittag auf der Bundesstraße 49 im Mücker Ortsteil Ruppertenrod frontal zusammengestoßen. Insgesamt drei Fahrzeuginsassen wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Mücke, das Notarzteinsatzfahrzeug aus Ulrichstein sowie zwei Rettungsteams eilten den Unfallopfern zur Hilfe, sie wurden mit Rettungswagen in Kliniken eingeliefert. mehr …..

AutoFeuerwehrLauterbach0

Symbolbild: jal

Deichsel eines Anhängers riss aus unbekannter Ursache - Landstraße für rund sechs Stunden voll gersperrt55-jähriger Lkw-Fahrer schwer verletzt im Lkw eingeklemmt

UPDATE|LAUTERBACH (ol). An diesem Dienstagmorgen kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei LKW in der Schlitzer Straße in Lauterbach. Zwei Lkw stießen dabei zusammen. Ein 55-Jähriger Lkw-Fahrer wurde durch die Wucht des Aufpralls schwer verletzt im Wrack eingeklemmt. mehr …..

AlsfeldPolizei0

Der Unfallort am 20. Juli. Foto: ts

Keine Neuigkeiten im Fall um den Fußgänger-Unfall in AlsfeldGesundheitszustand des Mädchens noch immer unverändert

ALSFELD (ls). Es war die Schocknachricht im Juli: Am Fußgängerüberweg an der Kreuzung in der Alsfelder Schellengasse, etwa in Höhe der Bft-Tankstelle, kam es zu einem schweren Unfall. Ein Autofahrer erfasste dabei drei Fußgänger, darunter ein siebenjähriges Mädchen. Noch immer geht es dem Mädchen nicht besser. Ihr Gesundheitszustand sei nach wie vor unverändert. mehr …..

AlsfeldAutoLauterbach21

Schwerer Unfall auf der B254 zwischen Renzendorf und Hopfgarten. Eine Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Foto: Philipp Weitzel

Autofahrerin schwer verletztAuto und Traktor prallen frontal zusammen

UPDATE|BRAUERSCHWEND (pw). Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 254 zwischen Alsfeld und Schwalmtal. Laut ersten Polizeiangaben stießen ein Auto und ein Traktor in Höhe von Brauerschwend frontal zusammen. Die 18-jährige Fahrerin des Autos aus Alsfeld wurde durch den Aufprall schwer verletzt im Unfallwrack eingeklemmt, der Traktor mit angehängtem Kalkstreuer kippte um. Der 25-jährige Traktorfahrer aus Neukirchen konnte sich selbst retten, er wurde leicht verletzt. mehr …..

AlsfeldPolizei10

Ein 49-jähriger Motorradfahrer aus dem Rhein-Main-Gebiet ist am Montagmittag bei einem Verkehrsunfall nahe Alsfeld lebensbedrohlich verletzt worden. Fotos: Philipp Weitzel

Ein Trümmerfeld auf über 50 MeternMotorradfahrer prallt frontal in Kleinbus

EIFA|LINGELBACH (pw). Ein 49-jähriger Motorradfahrer aus dem Rhein-Main-Gebiet ist am Montagmittag bei einem Verkehrsunfall nahe Alsfeld lebensbedrohlich verletzt worden. Laut Polizeiangaben prallte er auf der Bundesstraße 62 zwischen Eifa und Lingelbach frontal in das Kleinbus-Gespann eines 50-jährigen Fahrers aus Kirtorf. mehr …..

AlsfeldAutoPolizei6

Symbolbild: jal

Weiteres Verfahren wegen Verdacht des Fahrens ohne FahrerlaubnisTrotz Führerscheinentzugs wieder leicht alkoholisiert am Steuer

ALSFELD (ol). Der 47-jährige Unfallfahrer, der am vergangenen Freitagabend unter Alkoholeinfluss mit dem Auto drei Fußgänger an einer Kreuzung in der Alsfelder Schellengasse erfasste und die schwer verletzte, wurde schon am nächsten Morgen erneut von der Polizei im Auto angehalten – und auch erneut unter Alkoholeinfluss, wenn auch unerheblich. mehr …..

AlsfeldAutoPanorama3

Mit zwei Rettungshubschraubern wurden die Verletzten am Freitagabend abgeholt. Fotos: ts

Spezialisten prüfen, ob der Fahrer von der Sonne geblendet wurdeErmittlungen zum schweren Unfall in Alsfeld dauern weiter an

ALSFELD (ls). Es war die Schocknachricht am Freitagabend: Am Fußgängerüberweg an der Kreuzung in der Alsfelder Schellengasse, etwa in Höhe der Bft-Tankstelle, kam es zu einem schweren Unfall. Ein Autofahrer erfasste dabei drei Fußgänger, darunter ein siebenjähriges Mädchen. Noch immer – drei Tage nach dem Unfall – soll das Mädchen in Lebensgefahr schweben. mehr …..

AutoHomberg Ohm0

Unfall zwischen Homberg Ohm und Büßfeld: Zwei LKW sollen frontal zusammengestoßen sein. Foto: Philipp Weitzel

Unfall auf der L3072 - Vollsperrung während der Bergungsarbeiten wird noch andauernVerkehrsunfall: Frontalzusammenstoß zweier Lastwagen

HOMBERG (pw). Zwei Lastwagen sind am Dienstagabend auf der Landesstraße zwischen Homberg Ohm und Büßfeld frontal zusammen gestoßen. Laut ersten Polizeiangaben ist der 61-jährige Fahrer eines Gliederzuges aus Mücke auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern gekommen und frontal gegen den Sattelzug eines 41-jährigen Fahrers aus Litauen geprallt. mehr …..