Grebenhain



Gesellschaft1

OL plant mit Powerplay und Hornig Events Livestream-Events zu FaschingAufruf: Lasst uns gemeinsam den Vogelsberger Fasching retten

Närrische Geselligkeit, eindrucksvolle Tänze, lautes Gelächter, bunte Kostüme und humorvolle Büttenreden stehen zur Faschingszeit normalerweise auf dem Programm. Ob das närrische Treiben im kommenden Jahr genauso bunt wird, das ist noch immer ungewiss. Vogelsberger Faschingsvereine aufgepasst: Lasst und gemeinsam den Fasching retten. 

        

AnzeigeGesellschaft2

Vogelsberger Landbrauerei starten Sommer-Aktion für die Heimat – Aktionszeitraum von August bis Ende OktoberVogelsberger Wahrzeichen sammeln, viele Preise gewinnen

Ob das Alsfelder Rathaus, der Lauterbacher Strolch, der Schlitzer Hinterturm, Gemündens Mühlen oder aber die Galgen in Lauteral: Der Vogelsberg ist in all seinen unterschiedlichen Facetten einzigartig. Wie einzigartig die Heimat ist, das zeigt nun die Vogelsberger Landbrauerei mit einer Kronkorken-Aktion. Die Brauerei startet mit den drei Vogelsberger Bieren eine Aktion, bei der man 19 Wahrzeichen sammeln muss und damit tolle Vogelsberger Gewinne abräumen kann.

      

Politik2

Glasfaser für über 100 Betriebe und Schulen in Schlitz, Grebenau, Grebenhain und FreiensteinauFörderzusagen von 2,8 Millionen Euro für großen einen Schritt nach vorne

„Und wieder geht es im Vogelsberg ein gutes Stück voran“, freut sich der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Brand über gleich zwei Förderzusagen für den Breitbandausbau im Vogelsberg. Dadurch gibt es für über 100 Betriebe und Schulen in Schlitz, Grebenau, Grebenhain und Freiensteinau bald schnelles Internet.

   

Freizeit18

Wer bleibt nach Corona-Pause geschlossen, wer öffnet? Ein Blick auf die Vogelsberger FreibäderHoffnung auf den Sprung in das kühle Nass

Die Freibad-Saison hätte eigentlich schon begonnen, doch durch die Corona-Krise bleibt das Wassererlebnis aus und die Türen vieler Schwimmbäder geschlossen – so wie beim Alsfelder Erlenbad. Dort laufen allerdings die Vorbereitungen auf eine baldige Öffnung unter strengen Hygienekonzepten. Was haben andere Freibäder im Vogelsberg geplant? Ein Blick in die Region.



Wirtschaft0

ver.di verlangt eine tarifliche Abfindungsregelung für den Fall betriebsbedingter Kündigungenver.di fordert Sozialtarifvertrag für STI-Standort Grebenhain

Der STI-Konzern hält offenbar an seinen Plänen fest, zumindest Teile der Produktion aus dem Werk Grebenhain an andere Konzernstandorte zu verlagern. Aus diesem Grund hat ver.di die Geschäftsführung des STI-Konzerns zu Verhandlungen über einen Sozialtarifvertrag aufgefordert und verlangt eine tarifliche Abfindungsregelung für den Fall betriebsbedingter Kündigungen.