Wirtschaft0

Einblicke in die Möglichkeiten des Alten Postamts – hybride Veranstaltung „digital.neustart - Digitalisierung und neue Arbeitsformen im ländlichen Raum“Vom Alten Postamt zum digitalen Hotspot der Region

1928 wurde es erbaut, das Postamt am Ludwigsplatz. Mittlerweile hat sich das historische Gebäude zum digitalen Hotspot der Region entwickelt. Genaue Einblicke in das Konzept mit den vielfältigen, digitalen Möglichkeiten werden am Donnerstag auf der hybriden Veranstaltung „digital.neustart – Digitalisierung und neue Arbeitsformen im ländlichen Raum“ vorgestellt – und zwar mit ganz besonderen Gästen.

AnzeigeKolumneWirtschaft0

Kolumne von Ralf Scheuer, Geschäftsführer der Aurum Vermögensmanagement GmbHIndexhöchststände! Wird die Luft dünner und droht Ungemach aus China?

Ausgehend vom „Corona-Tief“ Mitte März letzten Jahres entwickelte sich der Dax-Index mit einem Zuwachs von nahezu 90 Prozent hervorragend. Ralf Scheuer, Geschäftsführer bei Aurum Vermögensmanagement stellt nun die Frage: „Indexhöchststände! Wird die Luft dünner und droht Ungemach aus China?“ Die Kolumne im Wortlaut.

Gesellschaft0

Unternehmensbesuch bei „Vogel Karosserie+Lack“ in Homberg OhmVom Malerbetrieb zum Lackier- und Karosseriezentrum

Schon bei der Ankunft auf dem Firmengelände der Firma Vogel Karosserie + Lack bekommt man einen Eindruck vom Herzblut, welches Unternehmer Sven Vogel in sein Unternehmen investiert. Sven Vogel, Karosseriebaumeister und Inhaber von „Vogel Karosserie+Lack“, begrüßte kürzlich den Ersten Kreisbeigeordneten Jens Mischak und Claudia Blum, Bürgermeisterin von Homberg Ohm, in seinem Betrieb.

Wirtschaft0

Wirtschaftsdezernent Jens Mischak besucht Hydrokomp in AtzenhainWeltmarkt ‚made in Vogelsberg‘

Karl-Heinz Freund, Diplom-Ingenieur und Geschäftsführer von Hydrokomp aus Mücke-Atzenhain, ist in einer ausgezeichneten Situation: Ein gut funktionierendes Unternehmen, das am Weltmarkt agiert, und zwei Söhne, die die nun fast ein Vierteljahrhundert andauernde Geschichte des Unternehmens fortschreiben wollen. Grund genug für den Wirtschaftsdezernenten einen Blick in das Unternehmen zu werfen.

Wirtschaft0

Tiefbauarbeiten in Grebenau fast abgeschlossen, Start in Lingelbach und Ausbau in Kernstadt Herbstein und Grebenhain trotz geringer Quoten beschlossenNeues vom TNG-Glasfaserausbau

Es gibt Neuigkeiten in Sachen schnelles Internet im Vogelsbergkreis: Während in Grebenau die Tiefbauarbeiten fast abgeschlossen sind, gehen die Bauarbeiten in Lingelbach los, die Kernstadt Herbstein bekommt trotz zu geringer Quoten schnelles Internet, in Grebenhain starten die Ausbauvorbereitungen und in sechs Grebenhainer Ortsteilen wurde die Frist verlängert.

Mehr Artikel laden...