AlsfeldPolitik0

Zu Besuch beim Frauenfrühstück der Arbeitergemeinschaft sozialdemokratischer Frauen war Landrat Manfred Görig und sorgte dort für rege Diskussionen. Foto: SPD Vogelsberg

Zu Besuch beim Frauenfrühstück der Arbeitergemeinschaft sozialdemokratischer FrauenReges Gespräch mit Landrat Manfred Görig

ALSFELD (ol). Zu Besuch beim Frauenfrühstück mit der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) war vor Kurzem Landrat Manfred Görig. Nach einer kurzen Begrüßung durch Magdalena Pitzer, Vorsitzende AsF, umriss Manfred Görig im Marktcafe in Alsfeld vor zahlreich erschienenen Frauen zunächst die Projekte, die er in der ablaufenden Amtsperiode als Landrat auf den Weg gebracht hat. mehr …..

PolitikRomrod0

Die politische Diskussion stand am Sommerfest der Vogelsberger Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD (AfA) im Fokus. Hier: Der SPD-Bundestagskandidat Matthias Körner. Fotos: privat

Bernhard Bender: „Es geht um den inneren und äußeren Frieden, den die Bundesrepublik erhalten muss“Vogelsberger AfA-Sommerfest mit politischer Diskussion

NIEDER-BREIDENBACH (ol). Die politische Diskussion stand am Sommerfest der Vogelsberger Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD (AfA) im Fokus. Zu den Rednern an der Grillhütte in Nieder-Breidenbach zählten am Samstag unter anderem der Bundestagskandidat Matthias Körner. mehr …..

AlsfeldKind und KegelLifestyle11

Die Alsfelder SPD fordert eine Wellenrutsche für das Alsfelder Erlenbad - und das schon ab 2018. Foto: Carsten Weitzel

Alsfelder SPD fordert eine Wellenrutsche für das Alsfelder ErlenbadSPD will Wellenrutsche für das Alsfelder Freibad

ALSFELD (ol). Das Alsfelder Erlenbad ist bereits jetzt in den Sommerferien ein besonderer Treffpunkt für Jung und Alt. Das will die Alsfelder SPD nochmal verstärken und fordert in einer Pressemitteilung zur Erweiterung des Wasserspielangebots eine große Wellenrutsche für das Freibad. mehr …..

PolitikVereineVogelsberg0

Auch bei strömendem Regen ist der Bergmähwiesenpfad attraktiv.

Start von Birgit Kömpels Sommertour in GrebenhainGute Gespräche und prächtige Stimmung trotz Regen

GREBENHAIN (ol). Von schlechtem Wetter die Stimmung vermiesen lassen? Von wegen. Zugegeben: Der Dauerregen hätte zum Start der Sommertour von Birgit Kömpel nicht unbedingt sein müssen. Aber nicht zuletzt aufgrund der gelungenen Organisation des SPD-Ortsvereins Grebenhain wurde es ein toller Auftakt für die Tour der SPD-Bundestagsabgeordneten, so heißt es in der Pressemitteilung mehr …..

PolitikVogelsbergWirtschaft6

Foto: cdl/archiv

Matthias Körner steht zum SPD-Zukunftsplan und hält ihn für wichtig für die Region Gießen-AlsfeldSPD-„Zukunftsplan“ gibt wichtige Impulse

VOGELSBERGKREIS (ol). Der von Kanzlerkandidat Martin Schulz entworfene, sozialdemokratische „Zukunftsplan für ein modernes Deutschland“ gibt wichtige Impulse für die Region Gießen-Alsfeld, sagte der SPD-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Gießen-Vogelsberg, Matthias Körner, wie in einer Pressemeldung bekannt gegeben wurde. mehr …..

AlsfeldPolitikRomrod0

Matthias Körner und die Vorsitzende Sigrid Voigt, welche eines ihrer selbsthergestellten Körner-Kissen überreicht, die im Wahlkampf verschenkt werden sollen. Foto: privat

Salzekuchenessen in Romrod mit einem ganz besonderen GastAG 60 plus verzeichnet Rekordbesuch

ROMROD (ol). Bei dem „Salzekuchenessen“ in der Bäckerei Lind in Romrod konnte die Arbeitsgemeinschaft der Seniorinnen und Senioren in der SPD Vogelsberg (AG 60plus) einen Rekordbesuch feststellen. Der vorgesehene Raum reichte nicht aus, allen Besuchern einen Sitzplatz zu bieten, sodass ein weiterer Nebenraum mit Tischen und Stühlen bestückt werden musste. mehr …..

PolitikVogelsberg0

Michael Riese Foto: Symbolbild. cdl/archiv

Michael Riese: "Folgen der Wahlkampfaufforderung auch Taten?"Arbeit: Weg mit sachgrundloser Befristung – nur nicht bei uns

VOGELSBERG (ol). Auf ihrer Facebook-Seite wirbt die SPD Vogelsberg mit einem Plakat für ein Ende von „sachgrundlos“ befristeten Arbeitsverhältnissen. Das ehre die SPD sehr, meinte Michael Riese von der Vogelsberger Kreistagsfraktion der LINKEN in einer Pressemitteilung. Immerhin habe Hamburg auch das Ende solcher Arbeitsverträge schon beschlossen. mehr …..

LauterbachPolitikVogelsberg3

Die Mitglieder des SPD Arbeitskreises Verkehr mit Stefan Sitzmann (2. von links), dem Vorsitzenden Swen Bastian (3. von links) und Werner Filzinger (6. von rechts) vor Ort am sichtlich nicht besonders einladenden Bahnhofsgebäude in Lauterbach. Foto: Gerhard Weber

Mitglieder der SPD-Fraktion informierten sich beim ZOV über den Zustand des Lauterbacher Bahnhofs„Eindruck für Bahnreisende verbesserungsbedürftig“

LAUTERBACH(ol). Bei einem vor-Ort-Termin informierten sich die Mitglieder des Arbeitskreises Verkehr der SPD-Fraktion im Zweckverband Oberhessische Versorgungsbetriebe (ZOV) am Bahnhof in Lauterbach über die aktuelle Situation rund um den Vogelsberger Verkehrsknotenpunkt. mehr …..

AlsfeldPolitik1

Foto: cdl/archiv

Matthias Körner von der SPD äußert sich zur beschlossenen Ehe für alle„Ehe für alle – überfällig und Schritt zur Gerechtigkeit“

ALSFELD (ol). Als einen „wichtigen Schritt zu mehr Gerechtigkeit in unserem Land“ bezeichnete der SPD-Bundestagskandidat Matthias Körner die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare. Die „Ehe für alle“ wurde vergangenen Freitag durch den Druck der SPD im Deutschen Bundestag gegen den Widerstand vieler CDU-Abgeordneter beschlossen. „Das war längst überfällig“, sagte Körner. mehr …..

AlsfeldPolitikWirtschaft8

Florian Sauermannäußert sich zur Hessenkasse. Foto: cdl/archiv

SPD: „Anteil der Landesmittel an der Hessenkasse leider weitaus geringer als das Marketing der CDU vermuten lässt“„Anteil an der Hessenkasse leider weitaus geringer“

ALSFELD (ol). Grundsätzlich sei es begrüßenswert, dass das Land Hessen sich am Abbau von Kassenkrediten der Kommunen – wie auch der Stadt Alsfeld – beteiligen wolle, erklärte die SPD Alsfeld in Reaktion auf eine Pressemitteilung von Bürgermeister Paule in einer eigenen Pressemitteilung. mehr …..

KulturLifestylePolitik0

Landrat Manfred Görig verabschiedet die langjährige Gleichstellungsbeauftragte Magdalena Pitzer (rechts) aus dem Amt und dankt für Ihr großes Engagement. Ihre Nachfolgerin ist die Kreisbeigeordnete Stephanie Kötschau (links). Foto: Sabine Galle-Schäfer, Vogelsbergkreis

SPD-Kreisbeigeordnete Stephanie Kötschau tritt am 1. Juli die Nachfolge an – Landrat Manfred Görig würdigt EngagementMagdalena Pitzer übergibt Amt in jüngere Hände

Vogelsberg (ol). Frauen steht doch heute die Welt offen, sie können alles werden – sogar Kanzlerin. Alles gut also? Die Frauenbewegung hat ihr Ziel erreicht? Die sogenannten Gleichstellungsbeauftragten sind längt überflüssig? „Nein“, bekräftigt Magdalena Pitzer ganz energisch, „die braucht es weiterhin.“ mehr …..

PolitikVogelsberg1

SPD: „Landesregierung lässt ländlichen Raum mit Ansage weiter ausbluten“Landesentwicklungsplan wird stark kritisiert

VOGELSBERGKREIS (ol). Der Hessische Städte- und Gemeindebund (HSGB) hat den Landesentwicklungsplan der schwarz-grünen Landesregierung deutlich kritisiert. Dazu sagte der Vorsitzende der SPD Vogelsbergkreis, Swen Bastian: „Der HSGB hat Recht: Die Landesregierung arbeitet aktiv an der Entleerung und Zerschlagung des ländlichen Raums. mehr …..

AlsfeldPolitikWirtschaft0

Noch nicht alle da bei der Standverordnetenversammlung in der Stadthalle Alsfeld. Foto: bk

Stavo: Verbesserung für Radfahrer, alte Feuerwache, StraßenumbenennungKommen doch neue Namen für die Schloßberg-Straßen?

ALSFELD (bk). Verbesserung für Fahrradfahrer, Aufklärung über die alte Feuerwache in Alsfeld und die Umbennung der Straßen „Schlossberg“ und „Am Schlossberg“ in Altenburg. Auf der Stadtverordnetenversammlung wurde viel diskutiert und beschlossen.  mehr …..

AlsfeldPolitik1

Bürgermeister Paule bei seiner Antragsverlesung Foto: bk

Stadtverordnetenversammlung: Ein heiß diskutiertes Thema war der Ausbau der Ortsdurchfahrt in HattendorfStavo: Straßenausbau für Hattendorf beschlossen

ALSFELD (bk). Auf der Stadtverordnetenversammlung in Alsfeld war man sich am Donnerstag schnell einig: Die Ortsdurchfahrt in Hattendorf ist in einem schlechten Zustand. Dass etwas dagegen passieren sollte, war klar. Nur das „wie“ war es nicht – genau wie die Frage, wer das Ganze finanzieren soll. Doch am Ende gab es einen Kompromiss: Die Straße wird erneuert – und zwar nicht erst 2020.   mehr …..

AlsfeldPolitikVogelsberg1

Modernisierungen und barrierefreier Ausbau zahlreicher Bahnhöfe in der Region werden umgesetztBahnhofs Modernisierung: Auch Alsfeld wird ausgebaut

VOGELSBERGKREIS (ol). In den nächsten Jahren stehen zahlreiche Bahnhofsmodernisierungen in den Kreisen Vogelsberg, Wetterau und Gießen an. Darüber hat sich der Arbeitskreis Verkehr der SPD-Fraktion im Zweckverband Oberhessische Versorgungsbetriebe (ZOV) am Dienstagnachmittag beispielhaft am Bahnhof in Beienheim informiert. Auch Alsfeld stehe zur Modernisierung auf der Agenda wie in einer Pressemitteilung bekannt gegeben wurde. mehr …..