Gesellschaft0

Inklusive Skiwoche: Schüler aus drei Schulen gemeinsam auf PistenabenteuerAlbert-Schweitzer-Schule, Geschwister-Scholl-Schule und Ludwig-Braun-Schule gemeinsam auf Ski-Freizeit

53 Schülerinnen und Schüler, sechs Lehrkräfte und vier Ehrenamtliche haben kürzlich gemeinsam an einer inklusiven Skiwoche im Kleinwalsertal teilgenommen. Die Schulen Albert-Schweitzer-Schule, Geschwister-Scholl-Schule und erstmals die Ludwig-Braun-Schule haben erfolgreich zusammengearbeitet, um den Jugendlichen eine unvergessliche Wintererfahrung zu ermöglichen.

Fokusthema0

Entspannende Traumreise begeistert Besucher im 'Raum für Alle'Norbert Schlage verlängert Veranstaltungsreihe ‚Wohlbefinden‘ mit Traumreise und plant Hypnose-Vortrag

Die Veranstaltungsreihe „Wohlbefinden“ im geförderten Projekt „Raum für Alle“ fand am 23. Februar 2024 mit einer entspannenden „Traumreise“ unter Leitung von Norbert Schlage großen Anklang. Die Teilnehmer waren begeistert und wünschen sich Zukünftige Veranstaltungen, insbesondere zum Thema Hypnose sind geplant und ein Vortrag im April vorgesehen.

Bauen und Wohnen0

IG BAU fordert massiven Ausbau von Sozialwohnungen in Hessen843.000 Euro „Staats-Miete“ im Monat vom Job-Center für Vermieter im Vogelsbergkreis

Die IG BAU Hessen-Mitte appelliert an politische Entscheidungsträger, den sozialen Wohnungsbau drastisch auszubauen, um die steigenden Mieten zu bekämpfen. Durch gezielte Investitionen in Sozialwohnungen könnten langfristig Kosten gespart und benachteiligte Menschen besser unterstützt werden.

Verkehr0

Vollsperrung ab kommendem Montag wieder aktivStraßenbauarbeiten an der B 275 in Lauterbach starten wieder

LAUTERBACH (ol). Die Straßenbauarbeiten an der B 275 in Lauterbach werden nach einer witterungsbedingten Pause ab dem 04. März wieder aufgenommen. Die Erneuerung der Fahrbahn sowie Arbeiten an den Entwässerungseinrichtungen stehen im Fokus. Die Verkehrsteilnehmenden werden um Verständnis für die Vollsperrung und alternative Umleitungsstrecken gebeten.

Politik0

 Fraktion Die Linke ruft zur Konsequenzenziehung nach Demonstration gegen rechte Tendenzen in Lauterbach aufDie Linke fordert konkrete Maßnahmen gegen rechtes Gedankengut in der Politik

Die Fraktion Die Linke mahnt zur Beachtung der Demokratie und eines friedlichen Zusammenlebens angesichts der zunehmenden Verbreitung rechten Gedankenguts in der Politik. Es werden Konsequenzen für die aktuelle Politik gefordert, um Strukturen zu verhindern, die rechte Kräfte begünstigen und die Lebenssituation der Bevölkerung beeinflussen.

Gesellschaft0

Individuelle Bewerbungshilfe und Karriereberatung für Jung und AltBewerbungswerkstatt im Familienzentrum Homberg (Ohm) bietet Unterstützung für die Karrierefindung

Das Familienzentrum in Homberg Ohm veranstaltet in Kooperation mit der HESSENCAMPUS Bildungsberatung eine Bewerbungswerkstatt, um bei der Suche nach der richtigen Berufung zu helfen. Teilnehmer erhalten individuelle Unterstützung bei Bewerbungsunterlagen und lernen, sich erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt zu präsentieren. Die Workshops finden vom 9. bis 11. April statt.

Heute vor drei Jahren
Veranstaltungen
Mediathek

Gesellschaft1

Innovatives Konzept vereint Mobilfunkversorgung mit UmweltschutzErster energieautarker Mobilfunkstandort von O2 Telefónica steht im hessischen Kirtorf

O2 Telefónica hat den ersten energieautarken Mobilfunkstandort in Kirtorf in Betrieb genommen. Durch eine Kombination aus Photovoltaik, Lithium-Batterien und Biomethanol-Brennstoffzellen sowie den Einsatz von Künstlicher Intelligenz wird der Standort ressourcenschonend betrieben und verbessert die Mobilfunkversorgung im ländlichen Raum.

Blaulicht0

Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr und Kinderfeuerwehr mit zahlreichen Aktivitäten und EhrungenFreiwillige Feuerwehr Eifa blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Die Freiwillige Feuerwehr Eifa hielt kürzlich ihre Jahreshauptversammlung ab und berichtete über insgesamt 14 Einsätze im Vorjahr. Neben den Einsatzabteilungen wurden auch die Jugendfeuerwehr und die Kinderfeuerwehr für ihre Aktivitäten und Engagement in der Jugendarbeit gewürdigt. Langjährige Mitglieder wurden geehrt, und wichtige Positionen im Vorstand neu besetzt.

Gesellschaft0

16 Teilnehmer wanderten in zwei Gruppen nach OberrodTouristenclub „Gut zu Fuß“ erkundet Oberrod auf historischen Wanderwegen

Der Touristenclub „Gut zu Fuß“ erkundete kürzlich Oberrod mit seiner denkmalgeschützten Kirche aus dem 15. Jahrhundert. Die 16 Teilnehmer genossen die geführte Tour durch den Wald und die Besichtigung Oberrods, bevor man zurück zum Ausgangspunkt Pfefferhöhe wanderte und sich dort mit der zweiten Wandergruppe zur gemeinsamen Schlussrast traf.

Mehr Artikel laden...