Lauterbach


  

Gesundheit0

Lücke der radiologischen Versorgung zwischen Mittel- und Osthessen geschlossenMeilenstein in der Weiterentwicklung: Von nun an „Offenes“ MRT am Lauterbacher Krankenhaus

Es bedurfte eines gewissen Feingefühls der Transporteure, um das allererste MRT in der Geschichte des Lauterbacher Krankenhauses an seinen Platz zu manövrieren, doch seit Mitte Dezember ist die Radiologie Ausstattung am Krankenhaus Eichhof vervollständigt und technisch auf dem neuesten Stand. Nun gibt es am Lauterbacher Krankenhaus ein offenes MRT.

 

Gesundheit0

Freiwillige gesucht, um im Notfall Pflege- und Seniorenheime schnell unterstützen zu könnenDRK-Kreisverbände Alsfeld und Lauterbach bauen „Task-Force Pflegeunterstützung“ auf

Die DRK-Kreisverbände Alsfeld und Lauterbach haben einen Aufruf gestartet, dort mitzuhelfen, wo die Corona-Pandemie für Personalnot sorgt: in Pflege- und Seniorenheimen. Ziel dabei ist es, einen möglichst großen Pool an freiwilligen Einsatzkräften aufzubauen, um stark betroffenen Einrichtungen nach Möglichkeit schnell und unbürokratisch unterstützen zu können.



Gesellschaft4

Deniz Yüksel spendet an die Belegschaft des AWO Sozialzentrums in LauterbachEin Dankeschön für die Arbeit in einer schwierigen Zeit

Jungunternehmer Deniz Yüksel hat sich mit seiner Gebäudereinigungsfirma erst vor einem Jahr selbstständig gemacht. Das erste Jahr verlief so erfolgreich, dass es ihm ein Anliegen war denen Dank zu sagen, für die das letzte Jahr nicht so einfach war – er bereitete der Belegschaft des AWO-Sozialzentrums eine Freude mit einer Spende.



Gesundheit1

Krankenhaus Eichhof startet Ausbildungsoffensive mit 22 Azubis für Gesundheits- und KrankenpflegeDem Fachkräftemangel mit neuen Konzepten entgegenwirken

22 zukünftige Nachwuchskräfte im Gesundheitswesen haben im September und Oktober am Krankenhaus Eichhof ihre Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger aufgenommen. Mit neuen Konzepten wollen die Verantwortlichen in Lauterbach dem Fachkräftemangel entgegentreten und für die Zukunft personell weiter aufrüsten.