Schwalmtal




Gesellschaft0

Partnervertrag mit der Deutschen Post wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt gekündigtPostfiliale in Schwalmtal schließt

In Schwalmtal ist die Haushaltssituation angespannt und um weitere Steuererhöhungen zu vermeiden, hat die Gemeindevertretung in ihrer letzten Sitzung beschlossen, keine weiteren Haushaltsmittel für den Weiterbetrieb der Schwalmtaler Postfiliale im Rathaus bereitzustellen. Der Vertrag mit der Deutschen Post soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt gekündigt werden, die Postfiliale geschlossen.



Gesellschaft10

OL Kulturstream-Projekt: Band-Konzerte, Theater- oder Tanzaufführungen, Lesungen, Comedyshows und vieles mehrGemeinsam gegen Alleinsein: Wir suchen dich!

Das Coronavirus hat das gesellschaftliche Leben fest im Griff. Nun, außergewöhnliche Situationen benötigen außergewöhnliche Maßnahmen – und dafür wollen wir sorgen. Wir wollen Ihnen Unterhaltung nach Hause bringen und suchen deshalb Bands, Theater- und Tanzgruppen, Comedians, Autoren für Lesungen – kurzum: viele verschiedene Kulturschaffende – die Lust haben, den Vogelsbergern Unterhaltung auf den Bildschirm und das Smartphone nach Hause zu zaubern.



Blaulicht5

Unfall bei Brauerschwend - 35-Jähriger aus Bereich Alsfeld schwer verletzt58-jähriger Schwalmtaler stirbt nach schwerem Unfall

Auf der Bundesstraße 252 an der Abfahrt nach Brauerschwend hat es am Freitagabend einen schweren Unfall gegeben, als zwei Kleintransporter zusammengerast sind. Ein 35-jähriger Mann aus einem Alsfelder Ortsteil wurde nach Polizeiangaben dabei schwer verletzt, ein 58-Jähriger aus der Gemeinde Schwalmtal erlag im Laufe des Abends seinen Verletzungen.



Politik0

Landrat Görig fordert Aufhebung des Streckenverbot für Mautausweichverkehr auf B254 zur Entlastung für das Gründchen und für RainrodGroße Laster in kleinen Dörfern

Ob Schwarz oder Rainrod, die Situation ist gleich: Ein großer Lastwagen mit Anhänger bahnt sich seinen Weg durch den engen Kreuzungsbereich. Für ein Jahr soll das Lkw-Fahrverbot auf der Bundesstraße B 254 aufgehoben werden, fordern Landrat Manfred Görig und die beiden Bürgermeister Timo Georg und Lars Wicke. Nur dann würden Brummi-Fahrer nicht länger die Nebenstrecken nutzen.



Gesellschaft0

Weihnachtsgrüße aus der OL-RedaktionFrohe Weihnachten an Sie, liebe Leser und Leserinnen!

Liebe Leser, es heißt: an Weihnachten werden Wünsche wahr! Genau aus diesem Grund wünschen wir Ihnen und Ihren Liebsten Zuhause eine besinnliche Weihnachtszeit und ein frohes Fest voller Liebe und Freude! Ein ereignisreiches Jahr neigt sich so langsam dem Ende zu – und Weihnachten läutet den Beginn ein. Auch wir lehnen uns heute Abend ein bisschen zurück, lassen die Vorweihnachtszeit etwas Revue passieren und kommen im Kreise unserer Familien etwas zur Ruhe. Ab morgen sind wir wieder normale für Sie im Einsatz. Bis dahin: Fröhliche Weihnachten überall!