GesundheitGießenPolitik0

Foto: Landkreis Gießen

Landkreis Gießen fördert erneut Weiterbildungsverbund für angehende AllgemeinmedizinerDas Ziel: Heimische Region für Hausärzte attraktiv machen

GIEßEN (ol). Um dem steigenden Ärztemangel im heimischen Raum entgegenzuwirken, fördert der Landkreis Gießen das Ärztenetz Kreis Gießen (ÄNGie) erneut mit 5.000 Euro. Bereits im vergangenen Jahr hat der Landkreis den unter der Leitung von ÄNGie gegründeten Weiterbildungsverbund für angehende Hausärzte finanziell unterstützt. mehr …..

AlsfeldPolitikVideos5

Fotos: ls

Wahlkampfauftakt der Jungen Union Hessen in der Alsfelder StadthalleStanding-Ovations für Daddy Cool

ALSFELD (ls). Eins muss man der Jungen Union Hessen lassen: Mit einem solchen Event in die heiße Phase des Wahlkampfes zu starten, war schon etwas ganz anderes, als man von einer üblichen Wahlkampfveranstaltung erwartet. Statt in schier endlosen Reden über Wahlziele zu versinken, gab es eine unkonventionelle Atmosphäre, Motivationsreden gepaart mit Kritik an der SPD, ein klares Nein zur AfD, Popmusik, Wahlkampfziele, Bier und  Standing-Ovations für Daddy Cool alias Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier. mehr …..

AlsfeldPolitik1

Foto: CDU Alsfeld

CDU Alsfeld besichtigt Bewegungsforum Uli GraulichTherapie, Prävention und Wellness auf 700 Quadratmetern

ALSFELD (ol). Regelmäßig finden die Alsfelder Christdemokraten um Bürgermeister Stephan Paule und Stadtverbandsvorsitzenden Alexander Heinz den Weg in die zahlreichen Alsfelder Betriebe und Unternehmen, um sich vor Ort ein Bild der Leistungsfähigkeit der heimischen Wirtschaft zu machen. Gleichzeitig dienen diese Besuche dem Dialog und Erfahrungsaustausch und bieten die Möglichkeit, Dinge zu hinterfragen, die aus Sicht der Unternehmer verbessert werden könnten. mehr …..

PolitikVogelsberg2

Feldatals Bürgermeister Leopold Bach, der Bundestagsabgeordnete Dr. Hermann Otto Solms, die Landtagsabgeordnete Wiebke Knell und Landtagskandidat der FDP Vogelsberg Mario Döwling. Foto: FDP Vogelsberg

Die Landtagswahl im Mittelpunkt des Sommerfestes der Freien Demokraten„Schwarz-Grüne Landesregierung betreibt ideologische Politik“

VOGELSBERG (ol). Die Freien Demokraten Vogelsberg konnten zahlreiche Gäste, vom Kleinkind bis zum Rentner, bei ihrem diesjährigen Sommerfest begrüßen. Unter ihnen war auch der Bundestagsabgeordnete Dr. Hermann Otto Solms und die Landtagsabgeordnete Wiebke Knell, sowie der Feldataler Bürgermeister Leopold Bach, der auch stellvertretender FDP-Kreisvorsitzender ist. So stand dann auch vor allem die Landtagswahl im Oktober im Blickpunkt. mehr …..

PanoramaPolitikVogelsberg2

Der heimische Landtags-Direktkandidat Swen Bastian überreichte Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke ein vom Wartenberger Künstler Andreas Schmelzer gefertigtes Portrait von Georg-August Zinn, als Erinnerung an den Besuch Woidkes im Vogelsbergkreis. Foto: Heiko Müller

Landtags-Direktkandidat Swen Bastian und Brandenburgs Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke sehen viele Möglichkeiten die Entwicklungschancen des ländlichen Raums besser auszuschöpfen„Wir brauchen einen starken Staat, der für die Schwächeren da sein kann“

VOGELSBERG (ol). Mit dem Ministerpräsidenten von Brandenburg, Dr. Dietmar Woidke, konnte der heimische SPD Landtags-Direktkandidat Swen Bastian vor Kurzem einen hochkarätigen Unterstützer im Mücker Maxi-Autohof begrüßen. Das zentrale Thema: Die Möglichkeiten und Entwicklungschancen des ländlichen Raumes. mehr …..

PolitikRomrod3

Feuchtes Toilettenpapier wandelt sich im Kanal zu langen Fäden (rechts) und blockiert das Hebewerk in Ober-Breidenbach. Foto: Philipp Weitzel

Romrods Stadtverordnetenversammlung beendet SommerpauseVorliebe für feuchte Toilettentücher bleibt weiterhin ein Problem

ROMROD (pw). Mit einer über zweistündigen Sitzung hat Romrods Stadtverordnetenversammlung am Dienstagabend die Sommerpause beendet. Auf der Tagesordnung standen Straßenbeiträge, Abwassergebühren und Bebauungspläne, aber auch aktuelle Stadtthemen. In diesem Zusammenhang wurde ein Problem durch feuchte Gesäßtücher im Stadtteil Ober-Breidenbach bekannt, dazu mehr im weiteren Verlauf des Artikels. mehr …..

GesundheitPolitikVogelsberg1

Landtags-Direktkandidat Swen Bastian und Bettina Müller diskutierten auf Einladung der AG 60Plus die wohnortnahe landärztliche Versorgung im Vogelsbergkreis. Foto: Dieter Graulich

Wohnortnahe ärztliche Versorgung im Fokus der SPD Vogelsberg„Die Rahmenbedingungen landärztlicher Arbeit müssen sich verbessern“

VOGELSBERG (ol). Was ist nötig, um eine wohnortnahe ärztliche Versorgung auf dem Land sicherzustellen: Dieser Frage gingen in Ulrichstein der heimische SPD Landtags-Direktkandidat Swen Bastian und Bettina Müller, Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Gesundheitsausschuss, auf Einladung der SPD Seniorenarbeitsgemeinschaft 60 Plus nach. mehr …..

PolitikVogelsberg2

Auf einen Spaziergang durch die Natur zusammen mit Janine Wissler, der Fraktionsvorsitzenden der Linken im Hessischen Landtag? Das gibt es an diesem Sonntag. Foto: Janine Wissler/LINKEN Vogelsberg

Vogelsberger Linke lädt am Sonntag, den 26. August zum Naturspaziergang ein - Beginn: 13 UhrSonntagnachmittagsspaziergang mit Janine Wissler

SCHOTTEN (ol). Am kommenden Sonntag, den 26. August, besucht die Fraktionsvorsitzende der Linken im Hessischen Landtag, Janine Wissler, den Vogelsberg und lädt zu einem Sonntagnachmittagsspaziergang durch die Natur ein. mehr …..

PolitikVogelsberg1

Das Zweileitungssystem für Trink- und Brauchwasser in Florstadt an der Abgabestelle für die Landwirtschaft erläuterten den CDU Politikern (von links) Ulrich Caspar, Kurt Wiegel , Michael Ruhl und Klaus Dietz, Florstadts Bürgermeister Herbert Unger (3.v.l.) sowie Umwelt-und Klimaberater Alfred Schlosser (rechts). Foto: Joshua Östreich

Treffen in Florstadt mit Frankfurter, Vogelsberger und Wetterauer PolitikernTrinkwasserlieferungen nach Frankfurt mit Zweileitungssystem nach Vorbild Florstadts reduzierbar

VOGELSBERG/FLORSTADT (ol). Wie kann der Verbrauch guten Vogelsberger Trinkwassers nach Frankfurt gesenkt werden? Dieser Frage gingen auf Einladung des CDU-Landtagsdirektkandidaten für den Vogelsberg und die Stadt Laubach, Michael Ruhl (Herbstein), drei CDU-Landtagsabgeordnete in der Wetteraugemeinde Florstadt auf den Grund. mehr …..

LauterbachPolitik0

Gelegenheit hinter die Kulissen eines modernen landwirtschaftlichen Familienbetriebes im Vogelsbergkreis zu schauen, gibt es am Freitag, den 24. August 2018 ab 14 Uhr auf dem Hof der Habermehl GbR in Lauterbach-Allmenrod. Screenshot: ol

Mit Heinz Lotz und Swen Bastian einen Blick hinter die Kulissen eines modernen Familienbetriebes werfenÖffentliche Hofbesichtigung bei Landwirt Uwe Habermehl

ALLMENROD (ol). Gelegenheit hinter die Kulissen eines modernen landwirtschaftlichen Familienbetriebes im Vogelsbergkreis zu schauen, gibt es am Freitag, den 24. August ab 14 Uhr auf dem Hof der Habermehl GbR in Lauterbach-Allmenrod. Der heimische SPD Landtags-Direktkandidat Swen Bastian und Landwirt Uwe Habermehl laden zu einer öffentlichen Hofbesichtigung ein. mehr …..

HerbsteinPolitik0

Schilderten Kurt Wiegel (links) und CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl (rechts) die dramatische Lage der Landwirtschaft im Vogelsberg: Bio-Landwirt Walter Lang (2.v.l.) und Bauernverbandsgeschäftsführerin Stefanie Eggers. Foto: Joshua Östreich

Kurt Wiegel und Michael Ruhl zu Besuch bei Landwirt Lang in Stockhausen„Dürregeplagte Landwirte brauchen jetzt Hilfe“

STOCKHAUSEN (ol). Die aktuelle Lage der Landwirtschaft in Folge der Dürre und ein klares Bekenntnis für den bäuerlichen Berufsstand standen im Mittelpunkt des Besuches des CDU-Landtagskandidaten Michael Ruhl und des agrarpolitischen Sprechers der CDU-Landtagsfraktion in Hessen, Kurt Wiegel, beim Milchviehbetrieb von Sabine und Walter Lang in Herbstein-Stockhausen. mehr …..

AlsfeldPolitik1

Die Junge Union Alsfeld war zu Gast im Fitnessstudio Clever Fit. Foto: Junge Union Alsfeld

Junge Union Alsfeld zu Besuch im Fitnessstudio Clever FitLifestyle statt Muckibude: Sport verbindet die Alsfelder Generationen

ALSFELD (ol). Die Jungen Union Alsfeld machen sich immer wieder auf den Weg und besichtigen verschiedene Alsfelder Unternehmen. Der jüngste Besuch war in dem Fitnessstudio Clever Fit, das vor gut einem Jahr im Obergeschoss des Alsfelder Casino Carrés eröffnete. mehr …..

AlsfeldLauterbachPolitik0

Zu Besuch bei der Polizeidirektion im Vogelsberg: SPD Vorsitzender Matthias Weitzel, Personalratsvertreter Udo Klar, Polizeipräsident Günther Voss, Swen Bastian, Nancy Faser, Leiter Polizeistation Lauterbach Peter Muth und Leiter Polizeidirektion VB Andreas Böhm. Foto: SPD Vogelsberg

SPD Besuch: Nancy Faeser und Swen Bastian machten sich ein Bild vor OrtEin offenes Ohr für die Sorgen der Polizei

VOGELSBERG (ol). Die Innenexpertin und Generalsekretärin der hessischen SPD, Nancy Faeser, besuchte gemeinsam mit dem heimischen Landtags-Direktkandidaten Swen Bastian die Polizeistation in Lauterbach. Wenn die SPD die Landtagswahl im Oktober gewinnt, möchte Faeser Innenministerin werden. mehr …..

Homberg OhmKind und KegelLauterbach3

Foto: Götz Schleser

SPD Vogelsbergkreis begrüßt Kinder und Eltern zum Start ins neue Kita- und SchuljahrÜberraschungspräsente zum Start ins neue Kita- und Schuljahr

VOGELSBERG (ol). „Wir wünschen den Kindern und ihren Eltern einen guten Start im Kindergarten und der Schule, ganz besonders den Erstklässlern und den neuen Kindern in der Kita, für die ein aufregender neuer Lebensabschnitt beginnt “, sagte der heimische Landtags-Direktkandidat und SPD-Kreisvorsitzende Swen Bastian. Genau deshalb verteilt die SPD Vogelsberg Überraschungspräsente für den Start ins neue Kita- und Schuljahr. mehr …..

LauterbachPolitik1

CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl erläuterte beim Sommerfest in Rimlos seine aktuellen Vorstellungen für den Landtagswahlkampf in Hessen. Foto: Apel

CDU-Sommerfest in Lauterbach: „Wasserdialog“ mit Frankfurt verstärken und Bewusstsein schärfenMichael Ruhl froh über dürrebedingte Flächenfreigabe für Landwirte

RIMLOS (ol). Michael Ruhl, der Landtagskandidat der Union im Vogelsberger Wahlkreis, nutzte am Wochenende das Sommerfest der Lauterbacher CDU für politische Aussagen zur aktuellen Hitze und Trockenheit. So sei es nun für Landwirte in ganz Hessen möglich, wegen der dürrebedingten Futterknappheit auch sogenannte stillgelegte Ökologische Vorrangflächen (ÖVF) zu ernten, was bislang nur in wenigen nordhessischen Landkreisen ausnahmsweise erlaubt war. mehr …..