LauterbachLifestyleVogelsberg1

UNTERNEHMERDIALOG Zwischenbilanz im Hörsaal: Akteure präsentieren neue BilderweltenFür einen moderneren Vogelsberg

LAUTERBACH (ol). Im vorigen Jahr wurde der Unternehmerdialog begonnen und das Regionalimage als ein wichtiges Thema für die Zukunft identifiziert – die Region Vogelsberg soll sich besser vermarkten, so der allgemeine Wunsch. Jetzt war es an der Zeit, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen und Einblick in die laufenden Aktivitäten zu geben. „Seit unserem letzten Treffen wurde schon einiges umgesetzt, Aufträge wurden erteilt – und alle Akteure sind hier, um uns auf den aktuellen Stand zu bringen.“ Mit diesen Worten begrüßte Wirtschaftsdezernent Dr. Jens Mischak knapp 60 Unternehmerinnen und Unternehmer im Hörsaal des Studienzentrums Lauterbach.

mehr …..

PanoramaPolitikVogelsberg16

Nicole Eggers will als Direktkandidatin für die Vogelsberger Linke in den Landtag. Als Ersatzkandidat wurde Christian Hendrichs gewählt. Foto: Die Linke Vogelsberg

Vogelsberger Linke stellt Weichen für anstehende Landtagswahl - Christian Hendrichs ist ErsatzkandidatNicole Eggers ist die Linke-Direktkandidatin für den Landtag

VOGELSBERG (ol). Jetzt stellt auch die Vogelsberger Linke die Weichen für die anstehende Landtagswahl: Auf der Wahlkreismitgliederversammlung wurden mit großer Einstimmigkeit die wissenschaftliche Referentin Nicole Eggers als Direktkandidatin und der Pädagoge Christin Hendrichs als Ersatzkandidat gewählt. Zur Landtagswahl am 28. Oktober wird Eggers damit gegen den SPD-Kandidaten Swen Bastian und gegen den CDU-Kandidaten Michael Ruhl antreten. mehr …..

Homberg OhmVogelsbergWirtschaft0

Landrat Manfred Görig sucht nicht nur das Gespräch mit Firmenchef Andreas Rieß und dessen Vater Berthold Rieß (rechts), beim Rundgang durch die Hallen lässt er sich von dem Werkstattleiter Michael Röcker (links) ganz genau erklären, was an den Traktoren repariert werden muss. Foto Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

Landrat Manfred Görig besucht Riess-Landtechnik – Von der Dorfschmiede zum Vertragshändler mit 25 MitarbeiternKonsequent ausgebildet – das zahlt sich aus

VOGELSBERGKREIS (ol). Uropa Heinrich hat vor knapp 100 Jahren noch ganz allein am Schmiedefeuer gestanden, Urenkel Andreas steht zwar immer noch an gleicher Stelle, aber mit der alten Dorfschmiede ist der Betrieb heute nicht mehr zu vergleichen: Riess-Landtechnik in Maulbach hat 25 Mitarbeiter, ist Vertragshändler für das gesamte Claas-Programm, hat einen festen Kundenstamm in der Region, verkauft aber auch die ein oder andere Maschine ins europäische Ausland und ist stetig am Wachsen. Über die Zukunft denkt er laut nach, der Juniorchef – auch im Gespräch mit dem Vogelsberger Landrat Manfred Görig (SPD), der den Familienbetrieb jetzt besucht hat. mehr …..

GrebenauWirtschaft0

Teilnehmer der Jahreshauptversammlung in der Cafeteria Cura Sana. Foto: Gewerbeverein Grebenau

Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins GrebenauDer Platz für Camper soll noch schöner werden

GREBENAU (ol). Der Grebenauer Gewerbeverein hat sich zu seiner Jahreshauptversammlung getroffen. Dabei wurde unter anderem daran erinnert, dass man für den Wohnmobilstellplatz der Stadt eine neue Sitzgarnitur besorgt hat. Die Verschönerungsarbeiten sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen werden – neuer Schotter für die Parkplätze und eine neue Verkleidung für die Müllsammelstelle soll her.  mehr …..

Kind und KegelLauterbach0

Stefan Sitzmann überreichte Denise Brähler ein Präsent. Foto: akr.

Der Lauterbacher Prämienmarkt geht in die 248. Runde - Vom 26. Mai bis zum 3. Juni findet das Volksfest in Lauterbach stattNeun Tage Volksfest in Lauterbach

LAUTERBACH (akr). Gebrannte Mandeln, Zuckerwatte, bunte Fahrgeschäfte und allerhand gute Stimmung: Bald schon wieder steht der Lauterbacher Prämienmarkt ins Haus – und die Planung ist schon so gut wie abgeschlossen. Am Donnerstag haben die Organisatoren des Volksfestes jedenfalls schon das Programm für das neuntägige Volksfest vorgestellt. Es wird wieder auf Altbewährtes gesetzt, doch auch eine neue Aktion wird es geben. mehr …..

AlsfeldGesundheit0

Dr. Steffen Lancee (Mitte) führt Landrat Manfred Görig und Krankenhaus-Geschäftsführer Ingo Breitmeier (links) die neueste Technik vor. Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

Neueste Technik im Alsfelder Kreiskrankenhaus: Operationen mit der 4K-UHD-KameraGestochen scharf

VOGELSBERG (ol). Ihrem „Auge“ entgeht nichts und sie liefert gestochen scharfe Bilder aus dem Inneren des menschlichen Körpers: die neue 4K-UHD-Kamera, die das Alsfelder Kreiskrankenhaus angeschafft hat. mehr …..

PolitikVogelsberg1

Die Grundsteuerberechnung ist verfassungswidrig und muss jetzt neu berechnet werden. Was jetzt auf Hausbesitzer und Mieter zukommt. Foto: archiv

Bundesverfassungsgericht erklärt Grundsteuerberechnung für verfassungswidrigGrundsteuer-Urteil: Was Sie nun wissen sollten

VOGELSBERG (ls). Die Berechnungsart der Grundsteuer ist verfassungswidrig und muss bis Ende 2019 neu geregelt werden. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe an diesem Dienstag geurteilt. Die Steuer kommt Kommunen zugute und betrifft auch sehr viele Menschen im Vogelsberg – quasi jeden, der ein Dach über dem Kopf oder ein Grundstück hat. Wir erklären, für wen es jetzt teurer werden könnte. mehr …..

JugendKind und KegelLifestyle0

Zum Girls- und Boys'Day in die Kreisverwaltung? Anmelden kann man sich schon jetzt. Foto: archiv

Am 26. April ist Girls’Day und Boys’Day – Kontakte knüpfen für Praktika – Jetzt schon anmeldenGirls’Day und Boys’Day in der Vogelsberger Kreisverwaltung

VOGELSBERG (ol). Am Donnerstag, den 26. April, findet bundesweit der Girls’Day statt und parallel dazu der Boys’Day. Wie in jedem Jahr ist auch die Kreisverwaltung in Lauterbach wieder dabei und ruft zum Mitmachen auf. mehr …..

AlsfeldKulturVogelsberg0

Am kommenden Donnerstag setzt der Rosa-Luxemburg-Club seine Vortragsreihe zum Themenkomplex "Imperiale Lebensweise" fort. Zu Gast: Prof. Markus Wissen. Screenshot: OL

Vortrag der Rosa-Luxemburg-Club Vogelsberg "Imperiale Lebensweisen und ihre Grenzen" am kommenden Donnerstag, den 12. AprilVortragsreihe zu „Globale Krisen“ fortgesetzt

ALSFELD (ol). Markus Wissen und Ulrich Brand, den der Rosa-Luxemburg-Club Vogelsberg im vergangenen Jahr zu Gast hatte, legen in ihrem aktuellen Buch „Imperiale Lebensweise“ eine umfassende Krisenbeschreibung vor, die zeigt, wie inadäquat die aktuellen, oft marktförmigen und technischen Strategien der Problemlösung im Kapitalismus sind. Passend dazu gibt es eine Fortsetzung der Veranstaltung in dieser Woche. mehr …..

AlsfeldLauterbachLifestyle0

Abschiednehmen heißt es für Anitha Andrews. Die weltwärts-Freiwillige wird in wenigen Wochen nach Indien zurückkehren. Foto: Traudi Schlitt

7. Sitzung der XII. Dekanatssynode des Evangelischen Dekanats Alsfeld in LeuselHaltung zeigen, Haushalt beschließen und Herausforderungen annehmen

ALSFELD/LEUSEL (ol). Die siebte Sitzung der XII. Dekanatssynode des Evangelischen Dekanats fand im März im DGH in Leusel statt. Präses Sylvia Bräuning konnte neben den Synodalen auch ihre Kollegin Präses Christa Wachter und Björn Mizdalski, Mitglied des Dekanatssynodalvorstandes (DSV), aus dem Dekanat Vogelsberg begrüßen. mehr …..

AlsfeldJugendLauterbach0

Gemeinsam diskutieren, kochen und essen: Die Jugendlichen und die Jugendreferenten beim Zubereiten der Mahlzeit. Foto: Traudi Schlitt

Tagung der beiden Jugendvertretungen (EJVD) der evangelischen Dekanate Alsfeld und VogelsbergIm Zeichen der Fusion

LAUTERBACH/ALSFELD (ol). Ganz im Zeichen der Fusion stand Anfang März die diesjährige Klausurtagung der EJVD, der evangelischen Jugendvertretungen der beiden evangelischen Dekanate Alsfeld und Vogelsberg. Die werden nämlich mit 51 plus 36 Kirchengemeinden zum 1. Januar 2019 zum flächengrößten Dekanat der EKHN fusionieren. mehr …..

GesundheitLauterbachPanorama0

Referentin Jutta Burgholte-Niemitz (li.) berichtet beim Treffen der Pflegestützpunkte aus der Hessischen Fachstelle Demenzwohngemeinschaften. Foto: Erich Ruhl-Bady

Treffen des mittelhessischen Pflegestützpunktes in LauterbachInnovative Wohnformen verstärkt nachgefragt

VOGELSBERG (ol). Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der mittelhessischen Pflegestützpunkte treffen sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch, diesmal in der Kreisverwaltung in Lauterbach. “Wir profitieren von unserem Austausch über die tägliche Arbeitspraxis, aber zudem bilden wir uns zu einem festgelegten Fachthema weiter“, sagt Monique Abel vom Vogelsberger Pflegestützpunkt. mehr …..

Kind und KegelLifestylePanorama0

Es hätte nicht passender sein können: Im Jubiläumsjahr wurde das Vogelsberger Familienbündnis zum "Bündnis des Monats März" gewählt. Foto: Vogelsbergkreis

Mit Porträt auf der Seite des Ministeriums vorgestelltVogelsberger Familienbündnis zum „Bündnis des Monats März“ gewählt

VOGELSBERG (ol). Es hätte nicht passender sein können: Im Jubiläumsjahr – das Bündnis für Familie im Vogelsbergkreis feiert zehnjähriges Bestehen – erreicht den Kreis eine Interviewanfrage aus Berlin, genauer gesagt, von der Agentur, die alle lokalen Bündnisse für Familie in Deutschland betreut. mehr …..

PanoramaSeniorenVogelsberg0

Nach Abschluss des zweiten Ausbildungskurses "Senior(inn)en im Gespräch begleiten" für Freiwillig-engagierte in der Seniorenarbeit, war es Zeit für ein Treffen und gegenseitiges Kennenlernen der beiden Ausbildungsgruppen. Dazu ging es ins Museum nach Kassel. Foto: Diakonisches Werk Vogelsberg

Exkursion ins Museum für Sepulkralkultur nach KasselZeit zum Kennenlernen an einem nicht alltäglichen Ort

VOGELSBERG (ol). Nach Abschluss des zweiten Ausbildungskurses „Senior(inn)en im Gespräch begleiten“ für freiwillig Engagierte in der Seniorenarbeit, war es Zeit für ein Treffen und gegenseitiges Kennenlernen der beiden Ausbildungsgruppen. Dazu hatten sich die beiden Kursleiterinnen Anke Göltenboth (Dekanat Vogelsberg) und Bianca Reith (Diakonisches Werk Vogelsberg) etwas ganz Besonderes überlegt – eine Exkursion ins Museum für Sepulkralkultur nach Kassel. mehr …..

FeuerwehrPanoramaVogelsberg0

Der Vogelsbergkreis war einer der beiden Gewinner im „Ideenwettbewerb Integration“ und wurde mit dem Preis des Hessischen Innenministeriums in Zusammenarbeit mit dem Landesfeuerwehrverband ausgezeichnet. Fotos: HMdIS/Halisch

Preis des Hessischen Innenministeriums in Zusammenarbeit mit dem Landesfeuerwehrverband ausgezeichnetAusgezeichnet im Ideenwettbewerb Integration

VOGELSBERG (ol). Die Freiwilligen Feuerwehren stehen für eine Gemeinschaft, die Menschen unabhängig von Herkunft, Religion, Ansehen oder Geschlecht hilft. Daher können sie auch bei der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund vor Ort eine große Rolle spielen. Kein Wunder also, dass der Vogelsbergkreis, gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Rüsselsheim, den Ideenwettbewerb Integration gewann. mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle0

Die Reisegruppe mit den indischen Gastgebern. Alle Fotos: Pfarrer Johannes Wildner

Eindrücke von einem Partnerschaftsbesuch in Südindien - Erfahrungsbericht von Pfarrer Johannes WildnerZu Besuch in „God’s own country“

VOGELSBERG|INDIEN (ol). Vom 2. bis 19. Januar war eine zehnköpfige Delegation der oberhessischen Dekanate Alsfeld, Büdinger Land und Vogelsberg zu Besuch in Südindien. Von Chennai an der Ostküste, dem Verwaltungssitz der Kirche von Südindien (CSI), ging es über Madurai nach Melukavumattom, dem Sitz des Bischofs der East Kerala Diözese. Mit dieser Diözese besteht die eigentliche Partnerschaft. Von Kochi an der Westküste Keralas ging der Flug zurück nach Frankfurt. Ein Erfahrungsbericht von Pfarrer Johannes Wildner. mehr …..

AlsfeldLifestylePanorama0

Neue und bekannte Gesichter im Ev. Dekanat Alsfeld (von links nach rechts): Holger Schäddel, Franziska Wallenta, Traudi Schlitt, Molortuya Bodigerel-Köhler, Christian Hendrichs, Valentin Zimmerling. Foto: Ralf Müller

Personelle Veränderungen im Evangelischen Dekanat - neue Ansprechpartner in verschiedenen BereichenDa ist Leben drin!

ALSFELD (ol). „Da ist Leben drin“ – mit diesem Slogan beschreibt das Ev. Dekanat Alsfeld sich selbst, und wer einmal das Haus der Kirche auf dem Gelände der Alten Molkerei betreten hat, der weiß: Jede Silbe davon ist wahr, denn hier herrscht tagtäglich ein großes Kommen und Gehen der verschiedensten Besucher. Nun haben auch die Mitarbeitenden diesem Zitat alle Ehre gemacht und gezeigt, dass auch sie für Veränderungen gut sind: So hat es innerhalb des Dekanats in den letzten Wochen einige Umbesetzungen und zwei Neueinstellungen gegeben. mehr …..

LauterbachLifestylePanorama0

Susanne Bolduan, Präsidentin (l.) und Dr. Barbara Peters, Gynäkologin in Lauterbach, beide SI Lauterbach-Vogelsberg, eröffneten die Kinomatinée im Lichtspielhaus Lauterbach. Foto: SI/Deibel

Kinomatineé des Soroptimist International Clubs Lauterbach-Vogelsberg zur FrauenwocheSchönheit, Vielfalt, Einzigartigkeit

LAUTERBACH (ol). „Du bist schön, du bist einzigartig, du bist liebenswert – und niemand darf dir etwas anderes einreden!“: Diese Botschaft konnte das Publikum der Kinomatinée mitnehmen, die von den Soroptimist International (SI) Clubs Lauterbach-Vogelsberg und Fulda, Frauenbüro und Frauenzentrum Fulda im Rahmen der internationalen Frauenwoche in diesem Jahr veranstaltet wurde. mehr …..