Fotos: ls

Hallenmasters4

Favoriten und Titelverteidiger mit Startschwierigkeiten in das TurnierAuch Schwalmtals Erste überzeugt mit starker Leistung

Der Spieltag der Gruppe C hielt was er versprach: Spannende Begegnungen, kämpferische Spiele, viele Zuschauer und einige Tore. Während die Favoriten aus Altenburg und Leusel allerdings mit ein paar Startschwierigkeiten zu kämpfen hatten, zeigten sich der A-Ligist aus Schwalmtal durchaus souverän. In der Gruppe A steht die erste Entscheidung fest: Groß-Felda verdrängte Ohmes/Ruhlkirchen vom 2. Platz und zieht gemeinsam mit Kirtorf in den Endspieltag ein.

Fotos: ls

Hallenmasters0

Sparkassen Hallenmasters: B-Ligist aus Appenrod/Maulbach überzeugte mit ruhigem Ball - Kreisoberligist aus Hattendorf mit enttäuschender LeistungHomberger wieder mit starker Leistung in der Halle

Sie kamen, spielten und siegten: Vier Spiele, vier Siege und schon sicherte sich die FSG Homberg/Ober-Ofleiden vorerst den Gruppensieg bei den Hallenmasters. Kämpferisch zeigte sich auch die SG Appenrod/Maulbach, die dafür mit dem vorläufigen 2. Platz belohnt wurde. Hattendorf allerdings enttäuschte und muss in der Rückrunde endlich siegen und wichtige Punkte holen.