Fußball0

Sparkassen Hallenmasters: B-Ligist aus Appenrod/Maulbach überzeugte mit ruhigem Ball - Kreisoberligist aus Hattendorf mit enttäuschender LeistungHomberger wieder mit starker Leistung in der Halle

ALSFELD (ls). Nachdem die erste Gruppe der ersten Mannschaften gestern mit einem starken Auftakt in die diesjährigen Sparkassen Hallenmasters gestartet sind und sich mit Ohmes/Ruhlkirchen und Kirtorf die ersten beiden Favoriten abzeichneten, wurde es heute kämpferisch in der Alsfelder Großsporthalle. Die Gruppe B musste auf den Platz und gestaltete den Abend mit kämpferischen Derbys ziemlich spannend. Während die Homberger wie gewohnt eine starke Leistung in der Halle zeigten, ging die Vorrunde für die Hattendörfer eher enttäuschend zu Ende. 

Der erste Vorrunden-Tag der ersten Mannschaften im Hallenturnier in der Alsfelder Großsporthalle ist Geschichte und heute stand sich die zweite Gruppe der Aktiven auf dem Platz gegenüber – und dabei konnte man sich auf echte Derbys freuen. In zehn Partien traten nämlich überwiegend Vereine aus der Homberger Ecke gegeneinander auf den Platz. Genauer: Appenrod/Maulbach, Burg-/Nieder-Gemünden, Homberg/Ober-Ofleiden, Nieder-Ofleiden und dann die Mannschaft aus Hattendorf.

Um 18.30 Uhr ging es los mit der Partie zwischen der SG Appenrod/Maulbach und der FSG Homberg/Ober-Ofleiden. Zum Einstieg also gleich ein Derby-Kracher. Dass das die einzige Partie der Favoriten war, in der weniger als drei Punkte drin waren, das war zum Start des Abends noch nicht abzusehen. Mit einem 0:4 Remis endete das erste Spiel zwischen der FSG und der SG. Nicht anders zu erwarten, schließlich erreichten die Homberger im vergangenen Jahr noch das Finale und scheiterten gegen die Gruppenligisten aus Leusel. Die Homberger jedenfalls zeigten eine körperbetonte und kämpferische Leistung und können mit einem sicheren Gefühl, vier gewonnen Partien und zwölf Punkten als Gruppenprimus in die Rückrunde gehen.

Aber auch die B-Ligisten aus Appenrod/Maulbach haben gute Chancen auf den Endspieltag. Lediglich im ersten Spiel gegen die Kreisoberligisten musste sich die Mannschaft geschlagen geben und konnte ansonsten mit einer guten Leistung überzeugen – und das gegen Konkurrenten, die im Ligabetrieb höher spielen. Eine kämpferische Leistung, die mit drei Siegen und einem verdienten zweiten Rang belohnt wurde.

Auch Nieder-Ofleiden und Gemünden konnten mit einer guten Leistung auf dem Platz überzeugen, einzig Hattendorf enttäuschte in der Vorrunde. Die lief augenscheinlich nicht ganz so wie geplant. Der Wille war doch, doch die Durchschlagkraft nach vorne fehlte, weshalb man letztendlich sieglos und mit nur einem Punkt das Schlusslicht der Tabelle war. Der SV muss sich also in der Rückrunde nochmal mächtig anstrengen, um vielleicht doch noch auf ein Ticket für den Endspieltag hoffen zu können.


Einige Eindrücke des Spieltages:

ol-hallenmasters2018gruppeB (40 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (39 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (61 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (11 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (46 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (4 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (53 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (32 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (19 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (12 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (26 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (33 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (47 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (5 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (25 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (18 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (54 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (2 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (56 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (30 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (17 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (10 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (31 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (38 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (68 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (42 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (37 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (24 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (45 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (52 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (29 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (8 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (36 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (15 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (22 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (9 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (3 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (67 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (49 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (16 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (60 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (1 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (55 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (64 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (23 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (63 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (59 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (28 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (74 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (71 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (70 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (43 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (66 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (48 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (44 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (72 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (51 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (41 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (58 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (27 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (34 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (73 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (69 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (65 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (6 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (62 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (14 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (21 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (7 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (57 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (13 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (20 von 74)
ol-hallenmasters2018gruppeB (50 von 74)

Weiter geht es mit der Rückrunde der Gruppe B am Sonntag, den 30. Dezember ab 14.30 Uhr. Am Samstag greift dann auch die Gruppe C in das Geschehen ein und die Gruppe A spielt danach bereits die Rückrunde. Die ersten zwei Entscheidungen werden also bereits am Samstag in der Halle fallen. Übrigens: Auf der Sonderseite zu den diesjährigen Hallenmasters finden Sie alle weiteren Berichte über das Turnier.

Die Ergebnisse der Gruppe B: