Panorama0

Alsfelder Marktspielgruppe mit verschiedenen Aufführungen und laufendem Gassentheater am Kräuter- und MärchentagMärchenfiguren, die durch Alsfelds Gassen ziehen

ALSFELD (ol). Wenn man in Alsfeld etwas über Märchen hört, dann darf die Alsfelder Marktspielgruppe unter der Leitung von Johanna Mildner nicht fehlen. Wenig verwunderlich also, dass die Marktspielgruppe auch am Sonntag zum Kräuter- und Märchentag durch die Altstadtgassen von Alsfeld zieht – und dabei haben sie allerhand mitgebracht.

Panorama0

Martin und Dorothee Räther sind seit zehn Jahren mit einem Stand auf dem Kräuter-und Märchentag vertreten„Es ist nicht nur Teil unseres Berufs, sondern auch unsere Passion“

Dorothee und Martin Räther sind alte Hasen was den Kräuter- und Märchentag in Alsfeld angeht. Schon von Anfang an sind die beiden dabei und das mittlerweile seit zehn Jahren. Ein Gespräch mit Dorothee Räther, die gemeinsam mit ihrem Mann Martin ein und dieselbe Leidenschaft teilt.

Panorama2

Historischer Zunft- und Handwerkermarkt soll am Kräuter- und Märchentag wiederbelebt werdenAls man in Alsfeld ein Wochenende ins Mittelalter reiste

Es war das Highlight des städtischen Event-Kalenders, der historische Markt mit dem beliebten Alsfelder Marktspiel. Seit 13 Jahren müssen die Alsfelder jedoch auf beides verzichten. Das hat jetzt aber ein Ende: Zwar konnte das Marktspiel bislang noch nicht wiederbelebt werden, der historische Markt aber schon.

0

Am Vorabend des Kräuter- und Märchentags startet das erste Märchenfestival im MärchenhausErstes Märchenfestival in Alsfeld

ALSFELD (ol). In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal ein Märchenfestival in Alsfeld. In Zusammenhang mit dem Kräuter- und Märchentag am Sonntag, 18. Juni, gibt es am Vorabend die erste Alsfelder Märchennacht im Märchenhaus. Unter der Schirmherrschaft von Michaele Scherenberg, bekannt aus Funk- und Fernsehen, und mit Unterstützung von den Märchenerzählerinnen Walburga Kliem aus Schmitten und Silvia Völker aus Alsfeld bekommen die Besucher einiges geboten.

Alsfeld2

8. Kräuter- und Märchentag lockte Tausende Besucher in die Alsfelder InnenstadtMärchenhafte Altstadt Besucher trotzten dem Regen

ALSFELD (cdl). Dunkele Wolken und lang anhaltende Regenschauer bestimmten den gestrigen Sonntag. Das hielt aber einige Tausend Besucher des 8. Kräuter- und Märchentags nicht davon ab, die Alsfelder Innenstadt zu bevölkern. Schließlich gab es Blumen und Kräuter aller Art zu entdecken.

Panorama0

Tausende Besucher beim Kräuter- und Märchentag – Der Einstieg in den SommerBummelspaß in der märchenhaften Altstadt

ALSFELD (aep). Von wegen, der gemeine Basilikum in der Küchenschublade ist der einzige seiner Art. Es gibt Krimbasilikum, ägyptischen roten Basilikum,der grün ist, griechischen Buschbasilikum und tatsächlich roten Basilikum. Wer’s nicht glaubt, konnte sich auf dem Alsfelder Kräutermarkt am Sonntag eines Besseren belehren lassen: Da gab es das Gewächs zu erstehen, und Tausende Besucher zogen mehr …

Panorama0

Kräuter- und Märchentag am Sonntag in Alsfeld – Ab Mittag sind die Geschäfte geöffnetMärchenhafter Tag zum Bummeln und Shoppen

ALSFELD (aep). „Das Angebot reicht von Handwerkskunst bis zur Kräuterhex!“ Mit den Worten fasst Bürgermeister Stephan Paule bei der Vorstellung kurz und treffend zusammen, was die Besucher des „7. Kräuter- und Märchentags“ am kommenden Sonntag in Alsfeld erwartet. Dazu sind ab Mittag die Geschäfte, und erwartet werden wie im vergangenen Jahr wieder mehrere Tausend Besucher.

0

Der Kräutermarkt 2014 lockte Publikum aus allen Richtungen nach AlsfeldEitel Sonnenschein in den Altstadtgassen

ALSFELD (aep). Eitel Sonnenschein in Alsfelds Altstadt: Der Kräutermarkt 2014 dürfte als gelungen in die Geschichte der Veranstaltungen eingehen. Denn bei dem günstigen Wetter am Sonntag stürmten Tausende Besucher die Stadt und genossen nach der Regenperiode die sommerliche Atmosphäre in den belebten Gassen. Davon profitierten alle: Gäste, Standbetreiber und auch die heimischen Geschäfte.