Homberg OhmLifestylePanorama0

Das Homberger-Duo Christina Pfeil und Alexander Prekatsounakis (Mitte) mit Thomas Arndt, Kai Widauer, Madeleine Schein und Marc Rockensüß vom Autohaus Nord. Foto: Philipp Weitzel

Das Ziel: Zehn Länder in 16 Tagen bereisen und Gelder für den guten Zweck sammelnZwei Homberger starten zur Charity-Tour „Baltic Sea Circle“

HOMBERG (pw). Christina Pfeil und Alexander Prekatsounakis gehen für den guten Zweck auf Spendentour. Die beiden Homberger nehmen am „Baltic Sea Circle“ teil, der nördlichsten Rallye des Erdballs mit Charity-Charakter. Ganz ohne Navigationssystem und Autobahn gilt es dabei zehn Länder in 16 Tagen zu bereisen und Gelder für den guten Zweck zu sammeln.
mehr …..

AlsfeldAutoFeuerwehr0

Umweg für Verkehrsteilnehmer: Die Landesstraße zwischen Fischbach und Alsfeld wird voraussichtlich bis 20 Uhr voll gesperrt sein. Foto: Philipp Weitzel

Straße bis voraussichtlich 20 Uhr gesperrt(K)ein Bett im Kornfeld

REIBERTENROD (pw). Ein mit rund 1.000 Spanplatten beladener Sattelzug ist am Montag auf der Landesstraße zwischen Alsfeld und Willingshausen verunfallt. Laut ersten Polizeiangaben wollte der 29-jährige Fahrer aus Rumänien kurz hinter Reibertenrod einem anderen Fahrzeug ausweichen, dabei kippte der Zug auf voller Länge in ein Kornfeld. mehr …..

AutoPolizeiSchwalmtal1

Unfall auf der B254: Zwei Menschen wurden bei dem frontalzusammenstoß verletzt. Foto: privat

Zwei Fahrzeuge stießen frontal zusammen - Sachschaden kann noch nicht beziffert werdenB 254: Zwei Verletzte und große Diesellache

UPDATE|RENZENDORF (ol). Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am Freitagvormittag auf der Bundesstraße 254 zwischen Alsfeld und Schwalmtal. Laut ersten Polizeiangaben geriet ein Autofahrer auf dem Weg in Richtung Alsfeld in den Gegenverkehr und streifte dabei einen Sattelzug. mehr …..

AutoFeuerwehrLauterbach0

Nach einem Wildunfall in der Gemeinde Lautertal wurde in der Nacht zum Montag die Freiwillige Feuerwehr zur Hilfe gerufen. Foto: privat

Autofahrerin mit Reh kollidiert - Rauchentwicklung in der FolgeFeuerwehr nach Wildunfall im Einsatz

EICHENROD (ol). Nach einem Wildunfall in der Gemeinde Lautertal wurde in der Nacht zum Montag die Freiwillige Feuerwehr zur Hilfe gerufen. Eine Autofahrerin war auf der Landesstraße zwischen Eichenrod und Rixfeld mit einem Reh kollidiert, in der Folge kam es am Unfallfahrzeug zu einer Rauchentwicklung. mehr …..

AutoFeuerwehrLauterbach0

Eine Spur der Verwüstung entstand am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Lauterbach. Die 47-jährige Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Foto: privat

Spur der Verwüstung nach Unfall in LauterbachEine Verletzte und 20.000 Euro Sachschaden

LAUTERBACH (ol). Eine Spur der Verwüstung entstand am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Lauterbach. Laut Polizeiangaben kam im Bereich der Rockelsgasse eine 47-jährige Autofahrerin aus Lauterbach von der Fahrbahn ab. mehr …..

AutoFeldatalKind und Kegel2

An den Ortseingängen von Nieder-Gemünden und Ruppertenrod gilt ab sofort Tempo 30. Landrat Manfred Görig (Mitte) hat das angeordnet – sehr zur Freude der Bürgermeister Andreas Sommer und Lothar Bott (von rechts). Auf dem Foto von links: Uwe Kraft Leiter der Kreis-Verkehrsbehörde und Polizeihauptkommissar Holger Roth (Regionaler Verkehrsdienst der Polizei). Foto: Erich Ruhl-Bady

Ab sofort Tempo 30 im Bereich der Kindertagesstätten in Nieder-Gemünden und Ruppertenrod„Mehr Sicherheit für die Kinder an der Hauptstraße“

RUPPERTENROD/NIEDER-GEMÜNDEN (ol). „Das Ziel ist mehr Sicherheit für die Kinder an der Hauptstraße“, sagte Landrat Manfred Görig in Nieder-Gemünden. Dort und in Ruppertenrod wurde die von ihm angeordnete Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h vor den Kindergärten aktiviert. Das bedeutet: Die Schilder stehen jetzt – statt 50 sind innerhalb bestimmter Tageszeiten für eine festgelegte Distanz nur noch 30 erlaubt. Bürgermeister Lothar Bott und sein Amtskollege aus Mücke, Andreas Sommer, begrüßen die Maßnahme der Kreis-Verkehrsbehörde ausdrücklich. mehr …..

AlsfeldAutoFeuerwehr4

Der undichte Kraftstofftank eines Autos führte am Freitagmittag zu einem Feuerwehreinsatz in Alsfeld. Foto: privat

Löschangriff vorsorglich aufgebaut - Tankstelle teilweise gesperrt„Auslaufmodell“ sorgt für Feuerwehreinsatz in Alsfeld

ALSFELD (ol). Der undichte Kraftstofftank eines Autos führte am Freitagmittag zu einem Feuerwehreinsatz in Alsfeld. Das „Auslaufmodell“ eines bayrischen Fahrzeugherstellers verlor auf dem Gelände einer Tankstelle in der Grünberger Straße nicht unerhebliche Mengen an Benzin. mehr …..

AlsfeldAutoJugend4

Intensiv gearbeitet wurde von den Schülerinnen und Schülern gemeinsam mit den Projektverantwortlichen in den Workshops. Foto: Oliver Stoy

Alexander-von-Humboldt-Schule nimmt am Kreisprojekt MoDaVo teil und liefert wichtige ImpulseMobilität von und für Jugendliche verbessern

VOGELSBERGKREIS (ol). Der Vogelsberg ist groß und nicht besonders dicht besiedelt. Er hat zwei Mittelzentren, 19 Kommunen insgesamt, und darin viele kleine Dörfer. Besonders dort sind die Menschen auf eigene Autos angewiesen. Der Öffentliche Nahverkehr kann längst nicht alle Mobilitätsbedürfnisse stillen. Besonders für Jugendliche, die noch keinen Führerschein oder eigenes Auto haben, ist die Lage schwierig: Ohne den bereitwilligen Einsatz von Elterntaxis kommen sie kaum von A nach B, schon gar nicht abends oder am Wochenende. mehr …..

AutoFeldatalGesundheit1

Bundesweiter Speedmarathon: Hier Messstelle an der B49 bei Schellnhausen im Vogelsberg. Fotos: privat

Vereinzelt mussten die Ordnungshüter im Vogelsbergkreis dennoch aktiv werdenBlitzermarathon: Macht langsamer, Vogelsberger

SCHELLNHAUSEN (ol). Ein europaweiter Aktionstag gegen zu schnelles Fahren findet an diesem Mittwoch statt. Das Polizeinetzwerk „TISPOL“, ein Zusammenschluss von Verkehrspolizeien der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, initiierte den sogenannten „Speedmarathon“ unter dem Slogan „slow down europe“. Dazu wurden vielerorts angekündigte Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt, in Hessen alleine an 300 Messstellen. mehr …..

AlsfeldAutoGrebenau2

Die Landesstraße zwischen Alsfeld/Lingelbach und Grebenau/Bieben soll ab dem kommenden Montag erneuert werden. Dazu wird die Straße bis voraussichtlich Mitte Juni voll gesperrt. Foto: Hessen Mobil

Straßenbauarbeiten auf der Landesstraße 3161 zwischen Alsfeld/Lingelbach und Grebenau/BiebenVollsperrung bis Mitte Juni

GREBENAU (ol). Die Landesstraße zwischen Lingelbach und Bieben soll ab dem kommenden Montag erneuert werden. Auch hier ist eine Vollsperrung nötig. Die wird voraussichtlich bis Mitte Juni bestehen. mehr …..

AutoKirtorfPanorama1

Die Straße zwischen Kirtorf und Wahlen wird durch Straßenbauarbeiten voraussichtlich bis zu den Sommerferien voll gesperrt sein. Foto: Hessen Mobil

Straßenbauarbeiten auf der Landstraße 3070 - Vollsperrung erforderlichVollsperrung zwischen Wahlen und Arnshain

KIRTORF (ol). Auf der Straße zwischen Wahlen und Arnshain wird ab Montag gebaut. Wegen zahlreicher Schäden auf der Fahrbahndecke muss die auf einer Strecke von über einem Kilometer erneuert werden. Bis zum Beginn der Sommerferien wird die Straße voraussichtlich voll gesperrt sein. mehr …..

AutoFeuerwehrMücke1

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier Schwerverletzten kam es am Dienstagmittag auf der Landesstraße zwischen Atzenhain und Lehnheim. Foto: privat

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Atzenhain und Lehnheim - Mehrere Rettungsteams im EinsatzVier Schwerverletzte bei Unfall auf Landesstraße

ATZENHAIN (ol). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagmittag auf der Landesstraße zwischen Atzenhain und Lehnheim. Im Bereich der Kreuzung zur Kreisstraße nach Merlau stießen insgesamt drei Autos zusammen, dabei wurden vier Insassen schwer verletzt. mehr …..

AutoFeuerwehrHomberg Ohm0

Symbolbild: jal

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Homberg und Appenrod - Fahrzeug schleuderte rund zehn Meter weitNach Unfall: Feuerwehr sucht Mitfahrer vergeblich

APPENROD (ol). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Samstag auf der Landesstraße zwischen Homberg Ohm und Appenrod. Laut Polizeiangaben kam ein 33-jähriger Autofahrer aus Homberg Ohm nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Das Fahrzeug schleuderte anschließend rund zehn Meter weit auf eine Wiese, wo es total beschädigt zum Stillstand kam. mehr …..

AutoMückePanorama0

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Sellnrod und Klein-Eichen: In Höhe der Zufahrt eines Aussiedlerhofes prallten ein Motorrad und ein Auto zusammen. Foto: privat

Genaue Ursache wird noch ermitteltZusammenprall zwischen Auto und Motorrad

SELLNROD (ol). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagabend auf der Landesstraße zwischen Sellnrod und Klein-Eichen. In Höhe der Zufahrt eines Aussiedlerhofes prallten ein Motorrad und ein Auto zusammen. Die genaue Ursache des Unfalls wird noch von der Polizei ermittelt. mehr …..

AutoLauterbachPanorama0

Zwei Umleitungsstrecken aufgrund der Straßenbauarbeiten auf der B 254 im Bereich der Ortsumgehung Schwalmtal/ Brauerschwend. Foto: mobil.hessen.de

Start der Straßenbauarbeiten im Zuge der B254 auf der Ortsumgehung Schwalmtal/BrauerschwendStraßenbauarbeiten mit Vollsperrung zwischen Brauerschwend und Reuters

VOGELSBERG (ol). Am kommenden Montag, den 19. März sollen voraussichtlich die Bauarbeiten zur Straßenerneuerung auf der Bundesstraße 254 in Richtung Lauterbach starten. Gebaut wird dabei im Bereich der Ortsumgehung Schwalmtal/Brauerschwend. Wie Hessen Mobil in einer Pressemitteilung bekannt gibt, wird es ab Mittwoch sogar eine Vollsperrung geben.  mehr …..

AutoFeuerwehrMücke0

Ein kaputtes Auto führte am Montagmittag in Ruppertenrod zu einem Feuerwehreinsatz. Das Fahrzeug verlor in der Schützenstraße wenige Liter Öl, vermutlich durch einen technischen Defekt am Motor. Foto: privat

Mit Bindemittel, Besen und Schaufel beseitigten sie die das Öl vom AsphaltFeuerwehreinsatz wegen kaputtem Auto

RUPPERTENROD (ol). Ein kaputtes Auto führte am Montagmittag in Ruppertenrod zu einem Feuerwehreinsatz. Das Fahrzeug verlor in der Schützenstraße wenige Liter Öl, vermutlich durch einen technischen Defekt am Motor. mehr …..