Wirtschaft2

17 Meter über den Boden: Tanja und Ralf Bohn hinterlassen Dokumente für die ZukunftVilla Raab: Zeitkapsel im Türmchendach versenkt

ALSFELD (kiri). Es regnete in Strömen, der Aufstieg war wackelig, die Bohlen rutschig. Trotzdem: Tanja und Ralf Bohn, die aktuellen Bauherren der Villa Raab, haben am Wochenende wie geplant eine Zeitkapsel in der 17 Meter hohen Turmspitze der alten Fabrikantenvilla versenkt – zur Erinnerung für die Nachwelt an die Geschichte und Sanierung des wunderbaren Bauwerks.