SonderthemaLifestyle0

Eine Villa, All inclusiveDas Juwel erwacht erneut

Es dürfte wohl die schicksalshafteste Jogging-Runde ihres Lebens gewesen sein, als das Investorenehepaar Tanja und Ralf Bohn an der heruntergekommenen Villa am Mühlgraben vorbeikamen und sich entschlossen: Wir dürfen die Villa nicht dem Verfall überlassen. Damals schlummerte die Jugendstilvilla in einem tiefen Dornröschenschlaf, mittlerweile wurde sie saniert. Die Geschichte von der leerstehenden Villa bis hin zum modernen Hotel.

SonderthemaFreizeit3

Erlebnis.Alsfeld TV-Show „Pflasterflair“ – Nur begrenzte Gästeanzahl in den Streaming-LocationsEin Wochenende lang Alsfeld online entdecken und erleben

Nächstes Wochenende ist es endlich so weit: Dann lädt Erlebnis.Alsfeld ein Wochenende lang zur TV-Show „Pflasterflair“ in einen Livestream ein, in dem Alsfeld an drei Tagen von drei unterschiedlichen Locations von der besten Seite präsentiert wird. Da es aber aufgrund der Corona-Pandemie aber nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen gibt, haben die Locations bestimmte Vorkehrungen getroffen. Ein Überblick.

Gesellschaft3

Am 21. August auf dem Außengelände der Villa Raab: Jetzt Tickets sichern - Filmstars brauchen bei der Stadtrallye UnterstützungDie Wolf-Gäng: Open-Air-Kino mit den Hauptdarstellern

Wolf-Gäng Fans aufgepasst: Am Freitag, den 21. August, findet auf dem Außengelände der Villa Raab eine Filmvorführung des in Alsfeld gedrehten Kinofilms „Die Wolf-Gäng“ statt. Das Besondere: Die drei Hauptdarsteller des Films Aaron Kissiov (Vlad), Johanna Schraml (Faye) und Arsseni Bultmann (Wolf) sowie der Regisseur Tim Trageser und der Drehbuchautor Marc Hillefeld werden höchstpersönlich mit von der Partie sein und sich den spannenden Fragen des Publikums stellen.

Gesellschaft5

Beide Eventlocations beteiligen sich an der bundesweiten Aktion "Night of Light"Villa Raab und Schloss Romrod erstrahlen in rotem Licht

Wenn in der Abenddämmerung des 22. Juni die Villa Raab und das Schloss Romrod in rotem Licht erstrahlen, dann hat das einen ganz bestimmten Grund: Sie beteiligen sich an der bundesweiten Aktion „Night of Light“, ein flammender Appell und Hilferuf an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft – und natürlich auch ein Zeichen der Solidarität.

Mehr Artikel laden...