ab 2.6.
Nach knapp zwei Monaten Umbau hat der neue Jawoll-Markt an der Hessenhalle seit dem heutigen Morgen geöffnet. Foto: ls

AlsfeldLifestyleWirtschaft0

Eröffnung Jawoll sorgt für großen Andrang und kleines ParkchaosEine Rose für jeden Kunden

ALSFELD (ls). Lange hat es nicht gedauert: Seit der Nachricht sind erst knapp zwei Monate vergangen und schon hat der neue Jawoll-Markt an der Hessenhalle geöffnet. Großer Andrang und eine Rose für jeden Kunden gab es bei der Eröffnung am heutigen Morgen.

Aus Hafu wurde Jawoll – und das nur innerhalb von zwei Monaten. Seit diesem Donnerstagmorgen hat der neue Markt an der Hessenhalle geöffnet und der ehemalige Hafu Markt geschlossen.

Zwar änderte sich der Name, doch das Sortiment bleibt gleich. So findet man auch im neuen Markt auf knapp 1500 Quadratmeter Verkaufsfläche allerhand für den Garten- und Heimgebrauch – und das, wie versprochen, auf einer ebenen Fläche.

Das kommt an: ein proppenvoller Parkplatz, allerhand wartende Gäste und lange Schlangen an den Kassen. Schon jetzt zeigt sich der neue Standort des Jawoll-Marktes als voller Erfolg.

Luisa Stock
Studierte in Gießen Germanistik und Kunstgeschichte und ist seit Juli 2016 Volontärin bei Oberhessen-live.

Schreibe einen Kommentar

Die Redaktion behält sich vor, den Kommentar zu sichten und zu entscheiden, ob er freigeschaltet wird. Kommentare mit rechtswidrigen oder sittenwidrigen Inhalten, insbesondere Beleidigungen, rassistische Andeutungen oder erkennbare Unwahrheiten können dazu führen, dass der Kommentar bei der Sichtung nicht freigeschaltet und entsprechend gelöscht wird. Außerdem behält sich die Redaktion vor, Kommentare gegebenenfalls noch nach der Zulassung zu löschen. Oberhessen-Live distanziert sich ausdrücklich von politischen Inhalten und den Aussagen der Kommentare. Die Kommentare spiegeln ausnahmslos die Meinungen der Verfasser wider.


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.