Blaulicht0

Lagerfeuer und vermeintliches Feuer im KrankenhausDrei Falschalarme für Vogelsberger Brandschützer

ALSFELD/HOMBERG (pw). Drei Falschalarme beschäftigten am Mittwoch die Freiwilligen Feuerwehren in Alsfeld und Homberg (Ohm).

Wie die Feuerwehrleute auf Anfrage mitteilten, handelte es sich bei den Alarmen um gemeldete Flächenbrände und ein vermeintliches Feuer im Kreiskrankenhaus. Die Flächenbrände entpuppten sich als Lagerfeuer, das Feuer im Krankenhaus als heißer Wasserdampf. „Der Dampf hat die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst“, so ein Feuerwehrsprecher. In allen Fällen war kein Löscheinsatz der Brandschützer nötig.