Sport0

Unerwartet, aber verdient: 5:3-Sieg für Alsfelder Badminton-SpielerAlsfelder Badmintonverein besiegt Lauterbach

ALSFELD (ol). Unerwartet, aber am Ende verdient, lautete das Fazit des Alsfelder Badmintonvereins nach dem Auswärtsspiel gegen die Badmintonfreunde aus Lauterbach. Mit einem starken Auftritt, Durchhaltevermögen und viel Biss erkämpften sich die Alsfelder einen 5:3-Sieg.



In der Pressemitteilung des Alsfelder Badmintonvereins heißt es, allesamt waren es sehr packende und spannende Spiele gegen den ebenso hochmotivierten TV Lauterbach, der das Ergebnis im Vorfeld anders erwartet hatte. In der Gesamtplatzierung stehe Alsfeld nach seinem letzten Spiel nun auf Platz 5 von insgesamt zehn Mannschaften und könne nach dieser Saison zufrieden sein.

Im Mai starte die Rückrunde. Darüber hinaus bedanke sich der Badmintonverein Alsfeld herzlich bei der Jugend des SV Altenburg für die sportliche Kooperation. Während der Renovierungsarbeiten hatte er dem Verein seinen Hallenteil temporär zur Verfügung gestellt.