Blaulicht0

Einsatz auf der A5 für die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde MückeA5: Auffahrunfall zwischen vier Autos

MÜCKE (ol). Ein Unfall auf der A5 an diesem Sonntagabend sorgte für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Mücke: Vier Autos waren dabei aufeinander gefahren. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf.

Ein Auffahrunfall zwischen vier Autos auf der A5 in Fahrtrichtung Frankfurt sorgte am Sonntagabend für einen Einsatz der Brandschützer. Durch den Unfall erstreckten sich Trümmerteile über mehrere Fahrstreifen, die von der Feuerwehr beseitigt wurden. Außerdem sicherten die Einsatzkräfte die Unfallstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf.

Neben den 21 Einsatzkräften waren die Polizei und ein Rettungswagen im Einsatz. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. damit endete das Wochenende für die Brandschützer aus Mücke genau so, wie es begonnen hatte: mit einem ehrenamtlichen Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.