Blaulicht0

Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr in LanzenhainNach Blitzeinschlag: Baum stand in Brand

LANZENHAIN (ol). Im Herbsteiner Ortsteil Lanzenhain löste ein brennender Baum am Freitagabend einen Einsatz der freiwilligen Brandschützer aus. Nach einem Blitzeinschlag hatte der Baum Feuer gefangen.

gegen 19.30 Uhr meldete die Leitstelle des Vogelsbergkreises den Brand eines Baumes in der Nähe des Birkenhofs in Lanzenhain. Nach dem Gewitter hatte es allem Anschein nach einen Blitzeinschlag in den Baum gegeben, der dadurch Feuer fing. Ein Spaziergänger hatte den brennenden Baum entdeckt und die Feuerwehr alarmiert.

Der brennende Baum konnte durch einen Schnellangriff zügig abgelöscht werden. Vorsorglich wurde er nach den Löscharbeiten durch die große Beschädigung gefällt. Vor Ort war die Feuerwehr Lanzenhain und Herbstein mit insgesamt 17 Einsatzkräften.

Foto: Crönlein/GBS News-Online