Gesellschaft2

Corona-Update am MontagZwei neue Fälle: Inzidenz steigt auf 52,1

VOGELSBERG (ol). Nachdem beim Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises zwei neue Corona-Fälle eingegangen sind, liegt die Inzidenz nach Angaben des Robert Koch-Instituts bei 52,1.

Das ist laut Pressemitteilung des Vogelsbergkreises der Stand vom 26. Oktober, 0.00 Uhr. Die beiden Erkrankten befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Die Übersicht für den Vogelsbergkreis:

Fälle insgesamt: 270

Genesene: 198

Verstorbene: 6

Aktive Fälle: 66

2 Gedanken zu “Zwei neue Fälle: Inzidenz steigt auf 52,1

  1. Jetzt ist das eingetreten was ich seit langem befürchtet habe!
    Die Pandemie ist ausser Kontrolle geraten.
    Wir befinden uns jetzt in einer ernsthaften und äußerst schwierigen Lage,und dies betrifft auch die ländlichen Gebiete wie den Vogelsberg.
    Ich befürchte wir werden annähernd in die gleiche Situation geraten wie Frankreich und die anderen Staaten in Europa.
    Jetzt müssen rigorose Maßnahmen ergriffen werden,anderenfalls frohe Weihnachten!
    Wer glaubt mit einem Verbot von Partys junger Leute, oder privater Feiern wäre das Corona Viru aufzuhalten irrt ganz gewaltig,die sollen jetzt als Sündenbock herhalten .

    16
    7
    1. Gott sei Dank werden mit großer Wahrscheinlichkeit morgen die dringend notwendigen Maßnahmen beschlossen!

      Ich erwarte das die privaten Kontakte drastisch reduziert werden, und in gewissen Bereichen ein Lock-Down beschlossen wird.
      Ist extrem schwierig für viele, aber anders ist die Seuche nicht mehr zu stoppen.

      7
      2

Comments are closed.