Blaulicht3

Ein Sachschaden ist nicht entstandenHakenkreuze auf Gehweg im Bereich der Schellengasse geschmiert

ALSFELD (ol). Am Sonntagvormittag malten Unbekannte mit Kreide mehrere Hakenkreuze auf einen Gehweg im Bereich der Schellengasse. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Sachschaden ist nicht entstanden.

In der Pressemitteilung der Polizei heißt es, Hinweise sollen bitte an die Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/971-0, an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de gerichtet werden.

3 Gedanken zu “Hakenkreuze auf Gehweg im Bereich der Schellengasse geschmiert

  1. Ich verstehe nicht genau was Herr Finn Krüger mit seinem Kommentar sagen wollte aber eines ist klar, die Meldung über die Hackenkreuz Schmierereien im öffentlichen Raum sind natürlich neben dem Zeugenaufruf auch von öffentlichen Interesse!

    1. Es handelt sich hier um eine Pressemitteilung/einen Aufruf der Polizei, die auf diesem Wege Zeugen sucht oder in anderer Weise die Ermittlungen voran zu bringen versucht.
      Ein redaktioneller Beitrag ist dem Thema nicht gewidmet. Interessant ist die Pressemitteilung nur für Menschen, die irgend etwa zu den polizeilichen Ermittlungen beitragen können. Deshalb verstehe ich Ihre „Bewertung“ als „wertvoll“, „lesenswert“, „Tipp“ usw. überhaupt nicht.

Comments are closed.