Blaulicht0

Feuerwehreinsatz in AltenschlirfTechnischer Defekt sorgte für einen Keller voll Rauch

ALTENSCHLIRF (ol). Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr am wohl heißesten Tag der Woche: In Herbsteiner Stadtteil Altenschlirf wurde am Mittwochvormittag ein Kellerbrand gemeldet.

Wie die Leistelle des Vogelsbergkreises gegen 8.34 Uhr in einer Erstmeldung bekannt gab, sollte im Erlenweg in Altenschlirf ein Keller brennen. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden alarmiert. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass der Keller nicht brannte, sondern laut Polizei ein technischer Defekt einer Heizung für eine starke Rauchentwicklung im Keller sorgte. Personen wurden glücklicherweise keine verletzt. Brandschäden gibt es laut Polizeiangaben nur im Bereich der Heizung. Die Höhe des Sachschadens sei aktuell noch nicht bekannt.