Blaulicht3

Es soll ein Sachschaden von rund 1.300 Euro entstanden seinMehrere Wohnungseinbrüche in Romrod und Mücke

ROMROD/MÜCKE (ol). Drei Einbrüche in einer Nacht: In der Nacht von Samstag auf Sonntag stiegen unbekannte Einbrecher in mehrere Wohnhäuser in Romrod und der Gemeinde Mücke ein.

In der Kleinstadt waren laut Polizeimeldung zwei Einfamilienhäuser in den Focus der Täter geraten. Die Tatorte seien in der Freiherr-von-Bibra-Straße und in der Nieder-Breitenbacher-Straße im Stadtteil Ober-Breidenbach gewesen. Im Mücker Ortsteil Merlau soll in ein Haus im Stückweg eingebrochen worden sein.

In allen Fällen sollen die Ganoven ein Fenster aufgehebelt haben und verschafften sich so Zutritt in die Gebäude. Nachdem sie einige Zimmer und Schränke in den Objekten durchwühlt hatten, sollen sie die Orte jedoch ohne Beute wieder verlassen haben. Es sei insgesamt ein Sachschaden von rund 1.300 Euro entstanden.

Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer 0 66 31 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.


3 Gedanken zu “Mehrere Wohnungseinbrüche in Romrod und Mücke

    1. Ich kannte mal eine aus LingelcreeK
      Seither ich mir ständig den Lümmel verbieg…
      Was war jetzt mit Ober-Breidenbach? Ach ja, ich weiß genau, wie es aussieht, aber wo hatte ich es doch gleich hingelegt…
      Aber da wird’s noch liegen. Gleich neben Ober-Breidenbach.

      6

      3

Comments are closed.