Foto: Götz Schleser/archiv

Politik0

Regierungsteam-Mitglied Hans-Joachim Rosenbaum und der heimische SPD-Direktkandidat Swen Bastian sprechen am DonnerstagDorferneuerung und Stadtsanierung im Spannungsfeld des Denkmalschutzes

VOGELSBERG (ol). Unter dem Thema „Dorferneuerung und Stadtsanierung im Spannungsfeld des Denkmalschutzes“ wird der heimische SPD-Landtagskandidat Swen Bastian am kommenden Donnerstag, den 11. Oktober gemeinsam mit Hans-Joachim Rosenbaum sprechen. Los geht es um 19.30 Uhr im alten Rathaus in Schotten.

In der Veranstaltungsankündigung heißt es, prominente Unterstützung erhält der heimische Landtagskandidat Swen  Bastian am Donnerstag durch Hans-Joachim Rosenbaum. Der Regionalleiter der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt Hessen sei im Regierungsteam der SPD als Minister für Wohnen und Landesentwicklung vorgesehen.

Für Donnerstag, den 11 Oktober laden Rosenbaum und Bastian ab 19.30 Uhr zu der gemeinsamen Abendveranstaltung „Dorferneuerung und Stadtsanierung im Spannungsfeld des Denkmalschutzes“ in das alte Rathaus (Marktstr. 1) nach Schotten ein. Auch Schottens Bürgermeisterin Susanne Schaab wird bei der Veranstaltung anwesend sein. Schaab ist als Beauftragte für den ländlichen Raum im Regierungsteam der SPD. Swen Bastian und Hans-Joachim Rosenbaum würden sich auf den Austausch mit allen Interessierten in Schotten freuen.