MückePanoramaWirtschaft0

Daumen hoch: Mückes ehemaliger Bürgermeister Matthias Weitzel, Thomas Heidlers, der Fachbereichsleiter Bauen und Liegenschaften der Gemeinde, Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak, Landrat Manfred Görig und Mückes Bürgermeister Andreas Sommer freuen sich, dass die Bauarbeiten am Montag starten. Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

Baubeginn: Firma Nordfrost startet Erdarbeiten - Neuer Standort in MückeNeubau bringt etwa 200 neue Arbeitsplätze für die Region

VOGELSBERG (ol). Nach rund einem Jahr Vorbereitung geht es jetzt los: Die Bauarbeiten der Firma Nordfrost in Mücke direkt an der A5 starten und die Erdarbeiten beginnen. „Wir sind froh, dass diese Firmenansiedlung gelungen ist“, sagten Landrat Manfred Görig und Wirtschaftsdezernent Dr. Jens Mischak, „denn dort entstehen immerhin etwa 200 neue Arbeitsplätze.“ mehr …..

AlsfeldJugendKind und Kegel0

Jede Menge Spaß – festgehalten im Bild: Die Schülerinnen und Schüler der Fünfis nach dem Spielfest. Foto: Meike Schreiner

Spielefest der Albert-Schweitzer-Schule ein Fest für die „Fünfis“Mit Spiel und Spaß den Endspurt eingeläutet

ALSFELD (ol). Natürlich sind die Sommerferien für viele Kinder die schönste Zeit – doch auch die Tage zuvor, wenn an den Schulen schon alles ein wenig entspannter zugeht, sind nicht schlecht. Diese Erfahrung machten die Schüler der fünften Klassen der Albert-Schweitzer-Schule, denn sie läuteten zu Beginn der letzten Schulwoche mit Spiel und Spaß im Erlenstadion ihren Endspurt in Richtung Ferien ein. mehr …..

LauterbachSportVereine0

Die Heblos Rabbits in Aktion: Foto: Heblos Rabbits / Spvgg 1951 HAS Heblos e.V

Gute Leistungen wurden belohntHeblos Rabbits siegen im Derby

LAUTERBACH (ol). Äußerst erfolgreich gestalteten die Baseballer der Heblos Rabbits das vergangene Wochenende: Mit guten Leistungen im Osthessen-Derby wurden die Fulda Blackhorses laut Pressemitteilung der Rabbits in beiden Spielen überraschend deutlich geschlagen. Allerdings reiste der amtierende Meister der Landesliga A auch erheblich ersatzgeschwächt in den Vogelsberg. mehr …..

AlsfeldAntrifttalAuto0

Oberhessen-live Wochenrückblick #44: Alles Wichtige aus der Woche auf einen Blick - Kurz, knapp und prägnantDie Woche im Überblick #44

Ein Autoraub am Alsfelder Krankenhaus, eine Fusion, die aus Eis gelegt wurde, LTE-Netz Störungen rund um die Stadthalle und eine neue Mitfahrapp, exklusiv für Schüler aus dem Vogelsberg. Das waren nur ein paar Themen, die in der vergangenen Woche für Schlagzeilen sorgten. Zusammengefasst gibt es alle Informationen nochmal im Oberhessen-live Wochenrückblick #44. mehr …..

PolitikVogelsbergWirtschaft4

Die Vogelsberger Delegation vor dem Kanzlerinnenamt. Landrat Manfred Görig (Siebenter von links) und Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak (Dritter von rechts) freuen sich übers große Interesse bei den Bürgermeistern aus Lauterbach, Schwalmtal, Kirtorf, Grebenhain, Herbstein, Feldatal, Wartenberg, Schlitz, Lautertal, Ulrichstein, Romrod, Freiensteinau, Gemünden, Grebenau und Antrifttal. Foto: Pressestelle des Bundeskanzleramts

Landrat Görig und Erster Kreisbeigeordneter Dr. Mischak gemeinsam mit Vogelsberger Bürgermeistern in BerlinWertschätzung ländlicher Räume

VOGELSBERG/BERLIN (ol). Gemeinsam mit dem Ersten Kreisbeigeordneten Dr. Jens Mischak (CDU) und 15 Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern des Vogelsbergkreises absolvierte der Landrat Manfred Görig ein dreitägiges Besuchsprogramm in der Hauptstadt Berlin. Im Mittelpunkt der Gespräche stand die Wertschätzung ländlicher Räume. Das teilt der Vogelsbergkreis in einer Pressemitteilung mit. mehr …..

LauterbachPanoramaVogelsberg0

Landrat Manfred Görig gratulierte der Jubilarin Heike Bender zum 25-jährigen Dienstjubiläum. Foto: Gaby Richter

Heike Bender feierte 25-jähriges Dienstjubiläum„Ein konfliktträchtiges Geschäft“

LAUTERBACH (ol). Im Rahmen einer kleinen Feierstunde gratulierte Landrat Manfred Görig der Jubilarin Heike Bender laut Pressemitteilung des Vogelsbergkreis zu ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum. Die Lauterbacherin war in ihrer Laufbahn schon beim Sozialamt, beim Jugendamt und in der Zulassungsstelle beschäftigt, bevor sie 2009 ihren „Heimathafen“ in der Kreiskasse gefunden hat. mehr …..

PanoramaPolitikVogelsberg1

Foto: Marc-Andre Herbst

SPD möchte Abschaffung, um Bürger vor Überforderung zu schützenStraßenbeiträge beschäftigen Anwohner in Gonterskirchen

VOGELSBERG (ol). Wenn im kommenden Jahr die Ortsdurchfahrt der Landesstraße 3138 in Gonterskirchen grundhaft saniert wird, könnte das für die Anlieger teuer werden. Denn für die Erneuerung der Gehwege in der Marburger Straße und der Hauptstraße könnten Straßenausbaubeiträge fällig werden, die Kommunen in Hessen von ihren Bürgern erheben dürfen. mehr …..

LifestylePanoramaRomrod0

Nico Döring und Andreas Otterbein umrunden die Ostsee für einen guten Zweck. Foto: privat

Andreas Otterbein und Nico Döring vom Hotel schloss romrod | Atelier der Braukünste nehmen am Batlic Sea Circle teil.Zwei „Schlossherren“ umrunden die Ostsee für den guten Zweck

ROMROD (ol). In 16 Tagen durch zehn Länder ohne Navi und GPS, ohne Autobahnen und mit einem Auto älter als 20 Jahre – und das alles mit dem Ziel Spendengelder in Höhe von mehr als 400.000 Euro einzusammeln. Das ist die Baltic Sea Circle Tour 2018. Mit dabei: Die zwei „Schlossherren“ Andreas Otterbein und Nico Döring. mehr …..

AlsfeldFußballSport0

Daniel Zinn, Steffen Hartmann (beide JFV Alsfeld), Niklas Gonder (Gemünden), Konrad Kretschmar, Max Stein und Nico Krausmüller (alle JFV). vorne von links: Nils Dickel (SV Leusel), Julian Lang, Dennis Koch und Pascal Quehl (alle JFV Alsfeld). Es fehlen Jahangir Amir (JFV) und Sirak Tesfay (Jugend SV Altenburg). Foto: SGAES

Die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod kann die Neuzugänge für die kommende Saison vermelden.Endlich Zuhause: Niklas Gonder kommt zur SGAES

ALSFELD (ol). Der Schwabenröder Niklas Gonder wechselt laut Pressemitteilung vom Kreisoberliga-Absteiger TSV Burg-/ Nieder-Gemünden in die Heimat zur SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod. Doch auch über weitere Neuzugänge darf sich der Verein freuen.
mehr …..

AlsfeldPanoramaPolitik0

Angeregte Gespräche beim CDU-Bürgergespräch in Reibertenrod. Foto: CDU Alsfeld

Das jüngste Bürgergespräch des CDU-Stadtverbandes Alsfeld fand in Reibertenrod statt.Es geht voran in Reibertenrod

REIBERTENROD (ol). Am vergangenen Donnerstag lud der CDU Stadtverband wieder zu einem Bürgergespräch in Reibertenrod. Geleitet vom stellvertretenden Stadtverbandsvorsitzenden Frank Jungk besprach man in der geselligen Runde mit Bürgermeister Stephan Paule und Ortsvorsteher Stefan Oberst neben aktuellen Alsfelder Themen, vor allem das Dorfgeschehen. mehr …..