Gesellschaft0

Ausschreibung für die neue Primacanta-Staffel onlineIch kann singen und ich singe gerne

HESSEN (ol). Grundschullehrende aus ganz Hessen könnten sich ab sofort wieder für die berufsbegleitende Fortbildung „Primacanta – Jedem Kind seine Stimme“ bewerben. Im September starte aufgrund der großen Nachfrage parallel zur laufenden Staffel die nächste Runde. Bis zum 8. Juni nehme die Landesmusikakademie Hessen die Anmeldungen für das Weiterbildungsangebot entgegen.

Kinder singen gerne – Diese Singfreude zu stärken und die musikalischen Kompetenzen zu entwickeln ist das Ziel von Primacanta – Jedem Kind seine Stimme, wie die Landesmusikakademie Hessen in einer Pressemeldung bekannt gibt.

In einer berufsbegleitenden Fortbildung werden Grundschulpädagogen über zwei Jahre hinweg in Fortbildungs- und Praxisphasen mit den Grundlagen vertraut gemacht. Dabei werde auf das didaktische Konzept des aufbauenden Musikunterrichts gesetzt, bei dem das Lernen von Musik vor dem Lernen über Musik stehe. Primacanta ermögliche einen fundierten sowie gleichzeitig offen, spielerisch und kreativ gestalteten Musikunterricht.

Spenden dringend nötig

Das regelmäßige Singen in der Schule habe zentrale Bedeutung: Aktives Singen und Musizieren mache musikalische Zusammenhänge besser erfahrbar im Gegensatz zu einer vorrangig theoretischen Auseinandersetzung mit Musik. Außerdem könnten durch das gemeinsame Singen die Integration von Kindern mit Migrationshintergrund unterstützt und der Spracherwerb gefördert werden.

Primacanta wurde von der Crespo Foundation in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main entwickelt und werde seit 2008 aktiv praktiziert. Im Jahr 2017 sei das Programm an die Landesmusikakademie Hessen übergeben worden und komme somit nun endlich allen hessischen Grundschulen zu Gute. Mit der Übergabe verbunden sei auch eine Neuerung: Alle Absolventen der Fortbildungsreihe könnten sich anschließend durch das Hessische Kultusministerium zertifizieren lassen. Weitere Informationen sowie sämtliche Anmeldeunterlagen seien auf der Homepage der Landesmusikakademie Hessen zu finden.


Dank der finanziellen Unterstützung der Crespo Foundation, der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und des Hessischen Kultusministeriums könnten die Kosten für die Grundschulen relativ gering gehalten werden. Um noch mehr Kindern den Genuss von Primacanta – Jedem Kind seine Stimme zu ermöglichen benötige die Landesmusikakademie Hessen jedoch noch weitere Spenden.