Kind und Kegel1

VIDEO Saisoneröffnung des Vogelsberger Vulkan-Express auf dem Hoherodskopf ein voller ErfolgHubschrauberflüge, Markt, Tanz und Musik lockten tausende Besucher zum Vulkanfest

SCHOTTEN (ol). Es war wohl das Ausflugsziel Nummer 1 an diesem 1. Mai: Das Vulkanfest auf dem Hoherodskopf. Alljährlich lädt dazu die Verkehrsgesellschaft Oberhessen (Vgo) zur Saisoneröffnung ihres Vogelsberger Vulkan-Expresses ein – und auch an diesem Dienstag sind wieder tausende Menschen der Einladung gefolgt.



Die Gründe für einen Ausflug zum Hoherodskopf sind vielfältig: Die einzigartige Natur, Freizeitangebote wie Sommerrodelbahn, Kletterwald und Baumkronenpfad, tolle Angebote für Kinder und Familien oder auch das gastronomische Angebot. An diesem 1. Mai war der Grund eindeutig: Das große Vulkanfest zur Saisoneröffnung. Jährlich packt die Vgo anlässichlich ihres Saisonauftakts für den Vogelsberger Vulkan-Express noch einiges oben drauf: Hubschrauberrundflüge, einen Markt mit zahlreichen Ausstellern, ein tollen Bühnenprogramm für Alt und Jung und natürlich die Heerschar an Bussen, die aus allen Himmelsrichtungen den Hoherodskopf anfahren.

Und so waren auch in diesem Jahr wieder viele Tausend Menschen auf dem Hoherodskopf, um den 1. Mai dort zu feiern. Bereits bei er Anreise konnte man den Anstrum erahnen, denn an allen Zufahrtsstrassen standen trotz des Busangebots kilometerweit beidseitig Autos. Aber auch der notwendige Fußweg zum Hoherodskopf sowie die kühlen Temperaturen konnten die Stimmung der vielen Besucher nicht drüben.

„Regionales, Kulinarisches, Kreatives“ unter diesem Motto stand das diesjährige Besucher – und der Name war Programm. Ob Kunsthandwerk, Stoffe, Filzartikel, Dekoideen, Liköre, Honig, Kerzen, Kräuter, Weine, Körbe oder Gelees, für jeden Geschmack dürfte etwas dabei gewesen sein. Aber auch an Informationen rund um das Ausflugsziel mangelte es nicht: Die Vulkanologische Gesellschaft, Sektion Vogelsberg und der Geopark Vulkanregion Vogelsberg informierten mit Exponaten über die Geschichte des Vulkanismus, der Naturpark Vulkanregion Vogelsberg machte auch auf das Jahresprogramm aufmerksam und die Tourismus-Gesellschaft Vogelsberg informierte über Sehenswürdigkeiten und besondere Angebote. Musikalisch umrahmt wurde das Vulkanfest mit Blasmusik von „Oberhessische 7“.

20180501_Vulkanfest-3
20180501_Vulkanfest-4
20180501_Vulkanfest-2
20180501_Vulkanfest-1

Ein Gedanke zu “Hubschrauberflüge, Markt, Tanz und Musik lockten tausende Besucher zum Vulkanfest

  1. So ein Schwachsinn
    Warum fahren so viele Menschen auf eine Veranstaltung die mit den paar Buden und dem jämmerlichen Gesang nichts attraktives boten.
    Gerade hier sollte man die Natur schützen und die vielen Autos und Busse verpesten die Luft.
    Schade um unseren schönen Vogelsberg.

    7

    2

Comments are closed.