Blaulicht0

Einsatz für die Feuerwehr der Stadt AlsfeldTrümmerteil reißt Kraftstofftank auf

GEMÜNDEN (ol). Ein aufgerissener Kraftstofftank erforderte am Montagabend die Hilfe der Feuerwehr der Stadt Alsfeld. Laut ersten Polizeiangaben riss auf der A5 in Richtung Frankfurt vermutlich ein Trümmerteil den Dieseltank eines Autos auf.

In der Folge zog sich eine Kraftstoffspur von rund 200 Metern über die Autobahn in der Gemarkung von Gemünden. Mit Bindemittel und Besen bannten die Alsfelder Feuerwehrleute die Schleudergefahr vom Asphalt. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

Eine Kraftstoffspur von rund 200 Metern musste beseitigt werden. Foto: privat