Bürgermeister Stephan Paule zeichnete bei der letzten Ortsbeiratssitzung in Altenburg sowohl Martina Paul, als auch Rüdiger Greb mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen aus. Foto: Paule

AlsfeldPanorama0

Ortsbeiratssitzung in Altenburg: Bürgermeister Stephan Paule verleiht Ehrenbriefe des Landes Hessen an Martina Paul und Rüdiger GrebGleich zwei Altenburger mit Ehrenbrief ausgezeichnet

ALTENBURG (ol). Für langjähriges, ehrenamtliches Engagement: Kürzlich fand in Altenburg wieder die Ortsbeiratssitzung statt. dabei nutzte Bürgermeister Stephan Paule die Gunst der Stunde und zeichnete Rüdiger Greb und Martina Paul im Beisein des gesamten Ortsbeirates Altenburg aus.

Laut Presseinformation der Stadt Alsfeld erhielten beide als langjährige Ortsbeiratsmitglieder für ihre Leistungen und ihr Engagement den Ehrenbrief des Landes Hessen.

Rüdiger Greb war in der Zeit von 1997 bis 2011 im Ortsbeirat Altenburg tätig. Für sein ehrenamtliches Engagement bekam er bereits in 2011 die Bronzene Anstecknadel der Stadt Alsfeld verliehen. Nun folgte vor wenigen Tagen der Ehrenbrief des Landes Hessen, den Paule ihm übergab.

Martina Paul ist noch aktiv im Ortsbeirat Altenburg tätig – und das seit 1997 bis heute. Auch sie bekam in 2011 für ihr hervorragendes Engagement die Bronzene Anstecknadel der Stadt Alsfeld verliehen. Paule dankte beiden mit Urkunde, Nadel und Präsent – auch im Namen der städtischen Gremien und Ortsvorsteher Ralf Kruse.