Das Land Hessen unterstützt jährlich den Breitensport mit Fördergeldern für Sportstätten. Symbolbild: aep/archiv

VereineVogelsberg0

1,93 Millionen Euro im Jahr 2016 vom Land Hessen für mittelhessische Sportstätten245.500 Euro für Sportstätten im Vogelsbergkreis

VOGELSBERGKREIS (ol). Das Land Hessen hat mittelhessischen Sportstätten im Jahr 2016 mit insgesamt 1,93 Millionen Euro gefördert. Dies teilte Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich mit. Insgesamt flossen 245.500 Euro dabei in den Vogelsbergkreis.

Die Fördermittel stammten aus drei verschiedenen Programmen, so der Regierungspräsident. Sie würden durch das Hessische Innenministerium genehmigt und entsprechend dem Baufortschritt in Raten durch das Dezernat Hoheitsverwaltung und Sport des Regierungspräsidiums (RP) Gießen ausgezahlt. „Vielen Vereinen unserer Region ermöglicht die finanzielle Beteiligung des Landes dringend notwendige Investitionen, die sie aus eigenen Mitteln kaum stemmen könnten“, weiß Ullrich das Geld in guten Händen. Das geht aus einer Pressemeldung des RP Gießen hervor.

Allein 1,27 Millionen Euro kämen aus dem Sonderinvestitionsprogramm „Sportland Hessen“. Damit sollen insbesondere Sportstätten für den Breitensport saniert sowie zeit- und sicherheitsgerecht umgebaut werden. 978.500 Euro seien an 53 mittelhessische Vereine gegangen, 288.000 Euro seien an zehn Kommunen gezahlt worden. Die Gesamtzuwendungen hätten 5000 bis 200.000 Euro je Maßnahme betragen und reichten von energetischen Sanierungen bis zu Neubauten von Sporthallen und Kunstrasenplätzen.

Informationen rund um die Sportstättenförderung erteile im RP Gießen Kerstin Drescher unter 0641-303-2222. Ausführliche Antragsunterlagen sind auf der Internetseite des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport zu finden.

Alle geförderten Maßnahmen 2016 im Vogelsbergkreis im Überblick:
Sportvereinigung 1925 Leusel e.V.  5.000 Euro für die Sanierung Sportplatz+Duschen im Vereinsheim

TV 1919 Brauerschwend e.V. 25.000 Euro für die Umgestaltung des Hartplatzes in Schwalmtal

Hessischer Turnverband-Brandschutz Alsfeld 25.000 Euro für Brandschutzmaßnahmen im Turn-,Leistungs- und Bildungszentrum in Alsfeld

Hessischer Turnverband-Sporthalle Alsfeld 25.000 Euro für die Sanierung der Sporthalle im Turn-,Leistungs- und Bildungszentrum in Alsfeld

Reit- und Fahrverein Schlitz e.V. 15.000 Euro für den Umbau der Stallungen

Schützenverein Herbstein 2.500 Euro für die Energetische Sanierung der Schießanlage

SG 1947 Freiensteinau e.V. 5.500 Euro für den Umbau des Tennisplatz in Multifunktionsplatz in Freiensteinau

Gemeinde Grebenhain-Tartanlaufbahn 30.000 Euro für die Sanierung der Tartanbahn

KK Schützenverein Meiches e.V. 10.000 Euro für die Modernisierung des Luftdruckwaffenschießstands in Lautertal

FSV Pfordt 1971 e.V. 15.000 Euro für den Umbau des Sportlerheims in Schlitz

Schützenverein Angersbach e.V. 4.000 Euro für die Erneuerung Auswerteanlage am Schießstand in Wartenberg

Schützenverein Grebenau e.V. 6.000 Euro für die Modernisierung der Scheibenanlage

Turnverein 1912 Frischborn e.V. 25.000 Euro für die Sanierung der Turnhalle

Magistrat Herbstein-MZH Stockhausen 20.000 für den Umbau der Mehrzweckhalle

Sportverein Altenburg 1920 e.V. 7.500 Euro für Sanierungsmaßnahmen am Sportheim

Hinweis: Bei den genannten Beträgen handelt es sich um die ausgezahlten Raten im Jahr 2016.