0

13. Internationales Neujahrs-Varieté der Ovag im Wartenberg-OvalClownerie, Tierisches, Poesie und pure Kraft

VOGELSBERGKREIS (ol). Vielen gilt er als der derzeit beste Clown – der Italiener David Larible. Gleich zweimal Gewinner beim Internationalen Circus Festival von Monte Carlo, trat er mehr als ein Jahrzehnt am Stück im größten Zirkus der Welt in den USA auf. Nun ist es der Ovag nach langen Verhandlungen gelungen, David Larible endlich für ihr Internationales Neujahrs-Varieté zu gewinnen.

Kommt es in Bad Nauheim bereits zur fünfzehnten Auflage dieser Traditionsveranstaltung, gastieren am 3. und 4. Februar 32 Artisten aus zwölf Nation zum dreizehnten Mal im Wartenberg-Oval in Angersbach. Das geht aus einer Presseankündigung der Ovag hervor.

Während David Larible den poetischen, melancholischen Clown repräsentiere und dabei auch gerne das Publikum einbeziehe, bringen die Farellos aus Berlin artistische Comedy auf die Bühne mit ihrer Einradnummer. Dabei seien sie – „Frau Schmidt aus Radebeul“ und „Tony Farello aus Moabit“ – immer für eine Überraschung gut.

Überraschung – das sei genau das richtige Stichwort für die Showgirls of Magic. Vier Holländerinnen, die so schnell zaubern, dass das menschliche Auge Schwierigkeiten habe, den Tricks zu folgen. „Wie haben die das gerade gemacht?“, diese Frage dürfte so manchem Besucher auf den Lippen liegen; allerdings nicht sehr lange, denn schon zauberten die Frauen um Bianca Farla etwas Neues aus dem Hut oder aus irgendeiner Kiste. Im Zweifel sich selbst.

ol-ovag-Encho-Keryazov-1810

Der Bulgare Encho Keryazov, Gewinner des Silbernen Clowns in Monte Carlo, zeigt seine akrobatischen Fähigkeiten.

Traditionell spielten die akrobatischen Nummern eine wichtige Rolle beim Neujahrs-Varieté. Nun, in dieser Sparte dürften sich die Besucher wieder auf wahre Könner ihres Fachs freuen. Etwa auf den Bulgaren Encho Keryazov, Gewinner des Silbernen Clowns in Monte Carlo mit seiner Handstand-Darbietung. Oder die Giang-Brothers aus Vietnam, die Kopf-auf-Kopf über die Bühne laufen, als trüge der Untermann schlichtweg einen Hut. Oder das Trio Bellisimo aus der Ukraine mit grazilen, poetischen und anmutigen Körperbauten und Verbiegungen.

Auch Tiere werden im Wartenberg-Oval wieder dabei sein. Die 23-jährige Laura Urunov aus Moskau zeige ihre komische Pudel-Revue. Ihre Eltern wiederum, das Duo Urunov, sorge mit der schnellsten Modenschau der Welt für Staunen.

ol-Chicks-on-Swing-1810

Chicks on Swing führen durch das Programm.

Neu im nächsten Februar: Die Art der Moderation. Gleich drei Ansagerinnen werden mit den Chics of Swing aus Deutschland, Tschechien und Chile aufgeboten. Charmante Ansagen und dazu Swing-Lieder aus den vierziger und fünfziger Jahren.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf: Buchhandlungen „Lesezeichen“ (Lauterbach) und „Am Markt“ (Alsfeld), VGO (Alsfeld), Mega Company (Lauterbach), Elektro Möller (Angersbach), telefonisch 06031 6848 1113 und im Internet unter www.adticket.de