AlsfeldPanorama0

Mit Charme den Besuchern die Stadt näherbringen. der Job der Alsfelder Stadtführer. Foto: TCA

Tourist Center sucht neue Stadtführer – Gern gesehen: Fremdsprachen-KenntnisseAufgabe: Alsfeld den Gästen näher bringen

ALSFELD (ol). Noch für dieses Frühjahr plant das Tourist Center Alsfeld (TCA) die Ausbildung neuer Stadtführer und Stadtführerinnen, heißt es in einer Pressemitteilung. Interessenten bekommen in einem mehrwöchigen Kurs die Geschichte der Stadt, die Entwicklung des Fachwerkbaus und weitere relevante Themenfelder vermittelt. mehr …..

PolizeiSchwalmVogelsberg0

Auch im Schwalm-Eder-Kreis wurden viele Autofahrer mit zu viel Tempo erwischt. Archivfoto: aep

Dritte Aktion am 16. April – Die Messstellen im Vogelsberg und in der SchwalmDer Blitz-Marathon soll wieder Raser stoppen

VOGELSBERGKREIS7SCHWALM-EDER-KREIS (ol). Die Aktion war so erfolgreich, dass die Polizei den dritten Blitz-Marathon plant: Am Donnerstag, 16. April, wird wieder verstärkt Tempo kontrolliert – auch im Vogelsbergkreis. Die „Blitzstellen“ sind bereits bekannt unter anderem bei Kirtorf und an der B254. mehr …..

AlsfeldPanorama0

Referentin Rebecca Schmidt-Kobek macht eine Übung vor – das seitliche Wiegen des Kindes. Fotos: kiri

Babys in Bewegung: Besuch von Evolutionspädagogin Rebecca Schmidt-Kobek„Man kann alles im Leben nachholen!“

ALSFELD (kiri). Stimmengewirr, Babygeschrei, munteres Spielen – und mitten drin Rebecca Schmidt-Kobek, ruhig, gelassen, abwartend. Die junge Frau ist zu Gast bei „Babys in Bewegung“, einem Kurs, den die Kinderkrankenschwester Gabriele Krauß seit gut einem Jahr für Mütter und ihre drei bis zwölf Monate alten Kinder anbietet. Jeden Mittwoch treffen sich die Mutter-Kind-Gespanne zu einer Stunde „Sport“ im Aktivzentrum des Alsfelder Kreiskrankenhauses – dieses Mal unter einem besonderen Aspekt: Einem Informationsvormittag zum Thema „Was hat die Geburt mit dem Lernen zu tun?“ mehr …..

LauterbachPolizei0

Lebendig gefangen und getötet: Die Polizei sucht Unbekannte, die Waschbären grausam töteten. Symbolbild: Flickr/eike Lizenz: CC BY-SA 2.0

Polizei ermittelt gegen Tierquäler und FallenstellerLebend gefangen und grausam getötet

SICKENDORF (ol). Weil sie auf fremden Privatgrund Fallen aufgestellt und die darin gefangenen Waschbären grausam getötet haben, ermittelt die Polizei nun gegen unbekannte Täter im Raum Sickendorf. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. mehr …..