Bahn für Bahn verteilt ein kleiner Traktor das feine Gummi-Granulat auf dem Lindensportplatz. Fotos: aep

Vereine0

Arbeiten am Lindensportplatz gehen voran: Der Untergrund wird eingearbeitetTonnenweise Granulat für den dämpfenden Boden

ALSFELD (aep). Hell- und dunkelgrün leuchtende Streifen liegen bereits, über die unablässig ein Minitraktor fährt: Es geht voran auf dem Lindensportplatz in Alsfeld, der in diesem Jahr einen neuen Kunstrasen erhält. Hält das Wetter, könnte in Kürze darauf wieder gekickt werden.

Wenn möglich, bitte grün: Der NABU rät dazu, möglichst umweltschonend gezüchtete Weihnachtsbäume zu kaufen. Unser Archivbild zeigt Kinder der Gerhart-Hauptmann-Schule behängen, wie sie den Weihnachtsbaum im Foyer des Alsfelder Rathauses behängen. Foto: aep
Wenn möglich, bitte grün: Der NABU rät dazu, möglichst umweltschonend gezüchtete Weihnachtsbäume zu kaufen. Unser Archivbild zeigt Kinder der Gerhart-Hauptmann-Schule behängen, wie sie den Weihnachtsbaum im Foyer des Alsfelder Rathauses behängen. Foto: aep

Schöne Weihnacht0

Besuch von Schulklassen im Alsfelder Rathaus: Weihnachtsbaum schmückenDie Kinder und der Paule eröffnen die Adventszeit

ALSFELD (aep). Keine Finanzrechnereien, kein Gewühl durch Satzungen: Ein wenig Fingerfertigkeit war vom Bürgermeister am Freitagvormittag gefragt, als er weihnachtlichen Besuch bekam: Kinder aus der Alsfelder Stadtschule und später der Gerhart-Hauptmann-Schule schauten im Rathaus ein, um im Foyer den großen Weihnachtsbaum zu schmücken – Auftakt zum Advent.

Ab Samstag in allen teilnehmenden Geschäften (siehe Liste): die Alsfelder Weihnachtslose, von denen Beate Groschke eine Handvoll präsentiert. Fotos: aep

Schöne Weihnacht0

Ab dem ersten Adventswochenende gibt es Weihnachtslose – Hauptpreis für 1000 EuroDie Bescherung schon vor Heiligabend

ALSFELD (aep). Es ist schon fast ein Brauch von alters her, im Advent horten Alsfelder die kleinen Scheine, die sie beim weihnachtlichen Einkauf in Alsfelder Geschäften erhalten: die Weihnachtslose. Das ist kein Wunder: Denn damit haben diese Kunden die Chance auf eine schöne Bescherung schon vor Heiligabend – und los geht es traditionell auch in mehr …