Kirtisiert die Bürgemeisterin Dr. Birgit Richtberg wegen des Feuerwehr-Bedarfsplans: der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Jörg Gaudl. Foto: privat

Politik6

Feuerwehrbedarf: SPD-Vorsitzender Gaudl übte harsche Kritik an der BürgermeisterinEin Löschfahrzeug als Wahlkampfgeschenk?

ROMROD (ol). „Der Pfosten ist eingeschlagen und verletzender Stacheldraht ist auch schon dran!“ Mit diesen Worten kommentiert der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Jörg Gaudl das Vorgehen von Bürgermeisterin Dr. Birgit Richtberg bei der Vorstellung des neuen Bedarfs- und Entwicklungsplans für die Feuerwehren. Mit heftiger Kritik an ihr reagiert er auf kritische Töne aus der Romröder Feuerwehr im Hintergrund mehr …