Sport0

Vorstandswahlen bei Jahreshauptversammlung - Vereinsaktivitäten ab Herbst geplantBadmintonverein Alsfeld blickt nach vorne

ALSFELD (ol). Die Saison der Badminton-Hobbyliga ist coronabedingt noch nicht gestartet, doch im Herbst will der Alsfelder Badminton-Verein mit verschiedenen Vereinsaktivitäten starten. Das und vieles mehr wurde auf der Jahreshauptversammlung bekannt gegeben.

Bei seiner Jahreshauptversammlung hat der Badmintonverein Alsfeld (BVA) seinem Vorstand erneut das Vertrauen ausgesprochen. Lukas Raatz (1. Vorsitzender), Manuel Kellner (2. Vorsitzender), Isabel Merle (Schriftführerin), Christian Ortwein (Kassenwart) und Jürgen Deiß (Sportwart) wurden je einstimmig wiedergewählt. Das Amt der Kassenprüfer übernehmen ab sofort Laura Nafziger und Burkhard Theiß.

Ein besonderer Dank wurde Peter Deistler, Burkhard Theiß und Jürgen Bork für ihre 35-jährige Vereinsmitgliedschaft sowie Wolfgang Pitz, Christian Handschuh, Martina Kroß und Jürgen Deiß für ihre langjährige Mitgliedschaft im Vorstand ausgesprochen.

Obwohl die neue Hobbyligasaison coronabedingt noch nicht gestartet ist, sollen ab Herbst trotzdem einige Vereinsaktivitäten wie zum Beispiel eine Herbstwanderung und der gemeinsame Besuch eines Badminton-Länderspiels ins Auge gefasst werden. Aktuelle Trainingszeiten und weitere Infos finden alle Interessierten auf der neu gestalteten Homepage.