Gesellschaft1

Am 25. AugustGottesdienst unter freiem Himmel im Hofgut Rülfenrod

RÜLFENROD (ol). Die evangelische Kirchengemeinde Ehringshausen lädt für den kommenden Sonntag, den 25. August  um 11 Uhr zum Gottesdienst im Hof des Hofguts Rülfenrod ein. Gestaltet wird dieser besondere Gottesdienst von den Kirchenvorständen der gesamten Kirchengemeinde. Das Thema lautet „Bebauen und Bewahren“.

In der Pressemitteilung des Evangelischen Dekanats heißt es, besonders Familien mit Kindern sollen sich hier angesprochen fühlen, denn Lieder und Liturgie sind entsprechend angepasst. Die Kindergottesdienstkinder der Kirchengemeinde sind ebenfalls in den Ablauf eingebunden. Während der Predigt können die Kinder ein spielerisches Betreuungsangebot der KiGo-Betreuer wahrnehmen.

Die Küche kann an diesem Sonntag kalt bleiben, denn die Feuerwehr Rülfenrod verkauft im Anschluss an den Gottesdienst Würstchen mit Brötchen und Getränke. Der Erlös kommt der Freiwilligen Feuerwehr Rülfenrod zu Gute. Falls es regnet, findet der Gottesdienst in der Kirche statt.


Ein Gedanke zu “Gottesdienst unter freiem Himmel im Hofgut Rülfenrod

  1. Man kann noch so lange im VB wohnen, es gibt immer wieder Neues zu entdecken, insbesondere architektonische Kleinode mit historischem Bezug. Ich muss gestehen, dass die Gegend um Gemünden/Felda für mich bisher ein weißer Fleck auf der Kreiskarte war. Hofgut Rülferode (gehörte mal zur kleinen Herrschaft der Schenck zu Schweinsberg)? Nie gehört. Und natürlich auch nie da gewesen. Wäre sicherlich einen Besuch wert, und deshalb haben Veranstaltungen wie die oben beschriebene den willkommenen Nebeneffekt, versteckt liegende Baudenkmäler aus ihrem Dornröschenschlaf aufzuwecken. Ebenfalls einen Besuch wert ist die Burg Burg-Gemünden (https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Burg-Gem%C3%BCnden), deren Herrenhaus man für Familientreffen, den Urlaub mit der gesamten Familie oder für kleine Tagungen (bis 20 Personen, Selbstbewirtschaftung) sogar komplett anmieten kann wie ein (etwas zu groß geratenes) Ferienhaus. Eine tolle Möglichkeit für Burgenromantiker, das Lebensgefühl in einem spätmittelalterlichen Gemäuer nach zu empfinden.

    8

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.