Blaulicht0

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Homberg Ohm rückte zur Hilfe aus„Ivan“ sorgte für ersten Feuerwehreinsatz

DECKENBACH (pw). Erste Sturmböen und Gewitter von Tief „Ivan“ haben am Freitagabend im Vogelsbergkreis für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr gesorgt. So stürzte eine rund zwanzig Meter hohe Buche auf voller Breite über die Landesstraße zwischen den Homberger Stadtteilen Deckenbach und Gontershausen.



Zur Beseitigung rückte die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Homberg Ohm zur Hilfe aus, rund zehn Feuerwehrleute aus Deckenbach und Höingen schnitten den Baum mit einer Motorkettensäge in Stücke und räumten diese von der Fahrbahn.

Die Feuerwehr räumte den Baum von der Straße. Foto: Philipp Weitzel

Für die Aufräumarbeiten kam auch ein Radlader zum Einsatz. Die Strecke musste kurzzeitig voll gesperrt werden.